Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Heckklappenverriegelung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von derdan, 27.02.2012.

  1. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    habe das problem,das die heckklappe nicht mehr elektrisch entriegelt. (also 2mal drücken und offen). habe verkleidung abgemach und geguckt. elektrisch liegt strom an..der kolben fährt heraus und betätigt das gestänge. der riegel im schloss geht auch ein bissi zurück. aber er entriegelt eben nicht.mit schlüssel...also mechanisch ist alles ok.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 27.02.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hast mal deinen schlüssel gecheckt?

    funktionieren die anderen tasten noch?

    auf den tasten sind von innen nochmal kleine gummiknubbel,könnte möglich sein das der runtergerutscht is
     
  4. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    taste der ffb funktioniert. verursacht das gleich geräusch wie wenn man direkt auf den knopf auf der heckklappe drückt.(2x). der weisse stellmotor fährt auch das gestänge raus. mit dem schlüssel kann ich problemlos aufschließen.
     
  5. #4 Fordbergkamen, 28.02.2012
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    probier es doch mal mit einem Tröpfchen Öl.
    MfG
    Dirk
     
  6. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    ist schon mächtig wd40 drin..bringt aber bisher nix. wenn ich nur wüsste ob es an einem der 3 microschalter liegt....
     
  7. #6 Fordbergkamen, 28.02.2012
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    hast du denn mal das ganze zerlegt und gereinigt? Oder einfach nur mächtig WD40 rein?
    Vermutlich ist die ganze Mechanik so zugesetzt, das es schwergängig ist.
    So etwas ähnliches hatte ich mal an einem ScorpioI, nach reinigung der ganzen Schließmechanik fluppte es wieder.
    MfG
    Dirk
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heckklappenverriegelung

Die Seite wird geladen...

Heckklappenverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Heckklappenverriegelung/Stecker

    Heckklappenverriegelung/Stecker: Guten Tag. Ich habe das Problem wie einige andere auch schon, das die Warnleuchte (offene Tür) permanent leuchtet. Da bin ich wie im Forum...