heckscheibe wer zahlt?

Diskutiere heckscheibe wer zahlt? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Hab folgendes anliegen. habe mein auto am montag zum Ford Autohaus gebracht da er durch die rostgarantie hinten an der heckklappe von...

  1. #1 GIRS490, 21.01.2011
    GIRS490

    GIRS490 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, Bj.2000, 1.6 101 ps
    Hallo,
    Hab folgendes anliegen.
    habe mein auto am montag zum Ford Autohaus gebracht da er durch die rostgarantie hinten an der heckklappe von innnen neu lackiert werden sollte, was auch gemacht wurde
    heute ruft mich das autohaus an und sagte ich könnte meinen wagen abholen ich fuhr hin und sah das meine scheibenfolie hinten ab war, da sagte er mir ja das ist dem lackierer passiert beim abzeihen des klebebands.
    das autohaus sagte ich soll zum folien mann fahren und es auf die kosten vom lackierer neu machen lassen ich fuhr hin und der lackiere sagte mir das mein heizstäbe alle kaputt wären scheins vom abziehen der alten folie was durch das autohaus geschah..

    also trägt die kosten meiner neuen heckscheibe das autohaus oder??
     
    Mondeo-Driver gefällt das.
  2. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    in der regel der lackierer (falls es nicht im autohaus gemacht wurde ) ansonsten das autohaus wenn du es glaubhaft machen kannst das sie vorher funktionierte ...

    ich wünsche dir viel glück und halt uns mal auf dem laufenden


    gruss....


    Poppi
     
  3. #3 Mondeo-Driver, 21.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenns durch das Autohaus geschah haftet das Autohaus, wenns der Lackierer war, haftet der Lackierer ...

    Unter den Umständen würd ich auch sagen, daß das Autohaus dafür haftet. Oder beide zu gleichen Teilen....
     
  4. Royo

    Royo Guest

    Nur das Autohaus, du selbst hast dem Lackierer keinen Auftrag erteilt, das war das Autohaus. Du musst dir den Schaden vom Autohaus ersetzen lassen und das Autohaus dann vom Lacker (womit du aber nichts mehr zu tun hast).

    Das Autohaus will bloss den Ärger und den Aufwand auf dich abwälzen, damit du dich mit dem Lacker "rumärgerst". Es ist hier sogar egal wer den Schaden fabriziert hat, dein Ansprechpartner ist das Autohaus, wenn die die Arbeit dann durch einen "Subunternehmer" machen lassen, ist das deren Problem.

    Solltest du im Vorfeld irgendwie einen Auftag an den Lacker erteilt haben (evtl. auch nur für einen Teil der anfallenden Arbeiten) sieht die Sachlage bereits wieder anders aus.
     
  5. #5 mechanican, 21.01.2011
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Eigentlich ist das kein Problem, der wahr doch sicherlich regulär beim FFH und deswegen müssen die den Schaden beheben!
    Wenn ich in der Werkstatt was kaputt mache, dann müssen wir das auch wieder richten!

    Ciao,
    Flo
     
  6. #6 GIRS490, 22.01.2011
    GIRS490

    GIRS490 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, Bj.2000, 1.6 101 ps
    Danke euch schonmal für die vielen Antworten.
    Ja ich hab nur ein bisschen bedenken nicht das es heisst ja woher wollen wir wissen das es nicht schon vorher war ( mit den heizstäben)
    Also ich habe das fahrzeug abgegeben und die habemn das alles mit dem lackierer u.s.w gemacht.

    Das geld für die scheibenfolie haben sie mir ja gleich ausgezahlt und haben gesagt das müssen sie mit dem lackierer abrechnen!
     
  7. #7 RedCougar, 22.01.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Royo hat absolut recht.

    Grundsätzlich muss man erstmal festhalten, wem du den Auftrag gegeben hast. Du hast den Wagen zu Ford gebracht und bestimmt nicht selbst den Lackierer beauftrag, sondern der FFH, oder?

    In diesem Fall ist einzig und allein der FHH dein Ansprechpartern. Auch wenn er den Auftrag untervergeben (z.B. an eine Lackiererei) hat.

    Was der FFH da versucht, ist ein abwälzen des Ärgers und der Regulierung auf dich. Das ist nicht korrekt. Stell den Wagen beim FHH auf den Hof und mache die Mängelrüge entweder schriftlich oder in Anwesenheit von Zeugen. Das FHH muss nun seinerseits alle nötigen Schritte einleiten. Ob und wie das FHH das macht oder von wem er sich die Kosten wiederholt, ist ganz allein sein Problem. Wie gesagt, du musst dich mit niemandem anderen abgeben, als wie mit dem FHH. Im Gegenteil, wenn du selbst zum Lackierer gehst, dann könnt das in einem Rechtsstreit sogar nach hinten losgenen, weil du den Auftragnehmer/-geber übergangen hast.
     
  8. #8 GIRS490, 22.01.2011
    GIRS490

    GIRS490 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, Bj.2000, 1.6 101 ps
    Wie ist es wenn ich die scheibe bei carglas tauschen lasse und die rechnung zum FFh schicken Lasse ?
     
  9. #9 Mondeo-Driver, 22.01.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Sowas sollte mit dem Händler abgesprochen sein ;) ... außerdem ist das dessen Angelegenheit, wie der das regelt.
     
  10. #10 RedCougar, 23.01.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Jo, stimm das auf jedem Fall mit dem Händler ab. Am besten lässt du dir das ganze auch schriftlich geben, lässt dir eine Kostenübernahmeerklärung geben oder noch besser, lässt den Händler damit zu Carglass fahren.

    Das ist auch immer so eine Sache der Gewährleistung. Wenn du jetzt selbst zu Carglass fährst, dann hast du bei einem eventuellen erneuten Fehler immer zwei Ansprechparter (Ford + Carglass), die sich wahrscheinlich gegenseitig den schwarzen Peter zuschustern und du laaaaaaaange auf eine Lösung bzw. Kostenerstattung warten musst.

    Ne, besser ist es immer, wenn du dich nur an einen hältst und keinen Dritten da mit ins Boot lässt. Das vereinfacht doch ungemein und beugt eventuellen Unstimmigkeiten enorm vor.
     
  11. #11 GIRS490, 30.01.2011
    GIRS490

    GIRS490 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, Bj.2000, 1.6 101 ps
    Sooo..
    War also bei FFH hab ihm den schaden gezeigt und er hat sofort gesagt´´ ja wir bestellen eine scheibe , bauen die ein und verechnen das dann mit dem lackierer´´.
    letzte woche freitag wurde sie dann eingebaut und später habe ich gleich die scheibe wieder bekleben lassen.
    Also ist alles gelaufen wie es sollte..:)
     
  12. #12 Mondeo-Driver, 30.01.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Danke für die Rückinfo, hat sich ja alles zum Guten gewendet ;)
     
Thema:

heckscheibe wer zahlt?

Die Seite wird geladen...

heckscheibe wer zahlt? - Ähnliche Themen

  1. Dämpfer für die Heckscheibe

    Dämpfer für die Heckscheibe: Hallo. Die Dämpfer von meiner Heckscheibe haben kaum noch Druck, die Scheibe bleibt nur noch bei warmen Wetter und bergab geparktem Auto oben....
  2. Schalter für beh. Heckscheibe Hardtop Streetka

    Schalter für beh. Heckscheibe Hardtop Streetka: Hallo zusammen, suche einen Schalter für die beheizbare Scheibe des Hardtops vom Streetka. Das ist der Schalter oben am Himmel. Original hat der...
  3. Heckscheibe erneuern

    Heckscheibe erneuern: Hallo, dank Vandalen, die mir die PVC Heckscheibe aufgeschlitzt haben, muß ich die Heckscheibe meines Ford Streetkas BJ 2004 erneuern lassen. Gute...
  4. Ford Mondeo - Heckscheibe austauschen

    Ford Mondeo - Heckscheibe austauschen: Hallo :) Wie Ihr bestimmt seht bin ich hier neu, und hoffe auf Hilfe von euch. Ich bin eben nach Hause gekommen und habe gesehen, dass die...
  5. Heckscheibe für 72´er Knudsen gesucht!

    Heckscheibe für 72´er Knudsen gesucht!: Liebe Forum-Gemeinde, ich bin auf der dringenden Suche nach einer Heckscheibe (vorzugsweise mit Heizung) für meinen Oldtimer Ford Taunus Knudsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden