Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Heckscheibenwischer wechseln (Steilheck/Hatchback)

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Bud Bundy, 09.11.2013.

  1. #1 Bud Bundy, 09.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2013
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Habe die Suchfunktion benutzt und noch nichts gefunden.

    Weiß jemand, wie Mann/Frau den Heckscheibenwischer (nicht den kompletten Arm) bei einem Steilheck (Hatchback) wechseln kann.
    Ich hab's probiert und nicht hinbekommen.

    Ist ja wieder eine Ford eigene Sache.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich habs zwar noch nie probiert aber mir auch schon mal Gedanken gemacht.
    Versuch mal die runde Blende direkt an der Welle hochzuhebeln.

    Wenn die oben ist sollte der Wischerarm wesentlich weiter hochzuklappen sein.
    Dann das Wischerblatt wie jedes andere auch wechseln.
     
  4. #3 fahranfänger, 09.11.2013
    fahranfänger

    fahranfänger Forum As

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 ecoboost
    Wenn ich die schraubenkappe (heißt das so ?) Kann ich meinen scheibenwischerarm nicht weiter abspreizen .
    ich glaube man muss die mutter darunter lösen aber ich weißes nicht !!!
     
  5. #4 Bud Bundy, 10.11.2013
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Die Theorie (Anleitung) und Praxis sieht da sehr unterschiedlich aus.
    Ich kann den Wischerarm nicht so weit abstellen, dass ich das Wischerblatt rechtwinklig zum Wischerarm drehen kann. Nach etwa 45 Grad ist Schluss. Habe eher Angst, ich breche den Arm ab oder reiße alles aus der Heckscheibe.

    Das beste wird wohl sein, ich gehe zum FFH und sehe mal zu, wie die das (Kaput).machen.
     
  6. #5 fahranfänger, 10.11.2013
    fahranfänger

    fahranfänger Forum As

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 ecoboost
    Wieso möchtest du den wechseln ? Ist deiner schon verschlissen /defekt ? Hab noch nie einen Heckscheibenwischer erneuert oder gesehen dass den einer erneuert. Habe bei meinem Baujahr 5.2011 noch keinen scheibenwischer erneuert und sie ziehen weder Streifen noch Schlieren habe nur vorsichtshalber für den Winter die Bosch aerotwin gekauft (nur vorne ) falls sie mal festfrieren und der Gummi kaputt geht oder so bei dem Ford Focus mk2 vfl meiner Mutter Baujahr 2005 sind ebenfalls noch die ersten Scheibenwischer drauf ! Auch keinerlei Schlieren oder so !!
    Mein focus hat 33000 kilometer auf dem buckel ( keinerlei probleme :)
    der mk2 hat 90000 kilometer auf dem buckel (leider hoher h7 verschleiß( nicht die billigen sondern osram ,phillips ... ) :(

    - - -
     
  7. Xven

    Xven Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal die Longlife-Dinger ausprobiert, egal von welchem Hersteller?
     
  8. #7 fahranfänger, 10.11.2013
    fahranfänger

    fahranfänger Forum As

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 ecoboost
    Ja egal ob longlife ,+90, ultra white ,ultra hell , eco..., alles brennt nach ca 5 monaten durch
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Hier gehts um den Heckwischer und nicht schon wieder um Glühobst. :nene:

    So, Vati war mal draussen und hat sich das für euch angesehen. :lol:
    Also: So wie in der Anleitung beschrieben funktioniert es auf keinen Fall.
    Auch das Hochklappen der Wellenabdeckung bringt nix.

    Der Wischer muß ausgeclipst werden, aber nicht am Drehpunkt so wie man es von allen anderen Wischern gewohnt ist.
    Schaut euch den Wischerarm mal genau an, ca. 5cm vom linken und rechten Ende des Wischerblattes reingemessen ist nochmal eine Verbindung.
    Dort ist das Wischerblatt eingeclipst und geht auch recht einfach raus, einfach dran ziehen während man den kleineren Teil welcher am Wischerarm verbleibt in die andere Richtung zieht.

    Sozusagen hat der Heckwischer zwei Wischerarme.
    Der kleine welche auf dem Arm verbleibt und der längere welcher gewechselt werden kann.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bud Bundy, 10.11.2013
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Wollte es auch schon schreiben. Aber du warst schneller.

    Also das Scheibenwischergedöns am Heck ist schon erschreckend.
    Das Blatt hängt ja an den 4 "Hacken". An einer war bei mir das Blatt ausgehängt. Ein bisschen verkanntet wieder reinhängen ging nicht. Da dachte ich mir; weil das Ding sowieso auf der Heckscheibe schmiert, wechselst ihn einfach aus.
    Und da waren sie: die drei Probleme. Mann/Frau müsste den kompletten Arm einfach abreißen, zu Ford fahren und denen sagen, dass du es so gemacht hast, wie es in der Anleitung steht. Nun dürfen sie es doch bitte auf Garantie wieder richten. Vielleicht lernen sie es dann.

    Letztendlich habe ich das Wischerblatt soweit über die gesamte Länge vom Wischerarm weggebogen, dass es an einen der beiden Enden (am besten das äußere) ausgehängt und rausgezogen werden kann. Die Installation erfolgt (mit den Worten der Betriebsanleitung) "in umgekehrter Reihenfolge".

    Werde mit trotzdem mal einen neuen besorgen und das -unter Aufsicht- von Ford machen lassen.
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    "Für Fehler in der Beschreibung oder Änderungen die der Neuerung der Modelle dienen wird keine Haftung übernommen".

    Damit ist Ford schon raus und der neue Wischerarm geht auf Deine Kappe.
     
Thema:

Heckscheibenwischer wechseln (Steilheck/Hatchback)

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenwischer wechseln (Steilheck/Hatchback) - Ähnliche Themen

  1. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  3. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  4. Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln

    Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln: Kann mir jemand erklären wie ich ohne Werkstatt meine Birnen wechsele?
  5. Scorpio MK2 Lenkgetriebe wechseln

    Scorpio MK2 Lenkgetriebe wechseln: Hallo, Heute brauch ich auch mal Eure Hilfe. Das Lenkgetriebe (TeileNr. 7832 974 107; ET Code 95GB-3503-AD) vom Dicken (2,0 16V Ghia Automatik)...