Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Heckwischer VFL und ZV hinten rechts defekt

Diskutiere Heckwischer VFL und ZV hinten rechts defekt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, da ich bei Motor-Talk keine passenden Infos bekommen habe, dachte ich hier gibt es wahrscheinlich mehr Ford-Fahrer ;) Und zwar habe...

  1. #1 ElCaballero, 28.07.2015
    ElCaballero

    ElCaballero Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6l BJ 1998
    Hallo Leute,

    da ich bei Motor-Talk keine passenden Infos bekommen habe, dachte ich hier gibt es wahrscheinlich mehr Ford-Fahrer ;)

    Und zwar habe ich einen Focus 5-Türer von 1998, also vor Facelift.

    Der Heckwischer geht nicht, Pumpe, 3. Bremslicht und Fernentriegelung des Kofferraumes funktionieren (kann es trotzdem ein Kabelbruch sein). Wie messe ich denn die Leitung richtig durch? Woran könnte es noch liegen? Sicherung ist ganz (gecheckt und Fensterheber gehen auch).

    Zudem macht die ZV an der Tür hinten rechts nichts. Der Vorbesitzer meinte die ZV haut die Sicherung raus, deshalb hat er sie an der Tür abgeklemmt. Was wäre euer Tipp? Gibt es bekannte Probleme in die Richtung?

    Ich wäre echt froh wenn ihr mir dabei helfen könntet. Es sind zwar keine Riesenprobleme (nicht mal der TÜV hat den Heckwischer bemängelt) aber wenn alles ging wäre es natürlich schöner :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 29.07.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    1. Heckwischer:

    1.a Verkleidung der Heckklappe abbauen, Stecker am Wischermotor trennen, mit Multimeter am fahrzeugseitigen Kabelstecker messen:
    - Kabel grün/blau, muss +12V liefern solange die Zündung an ist
    - Kabel weiß/rot, muss +12V liefern solange der Wischerhebel auf "Heckwischer" geschaltet ist
    Wenn nicht, dann weiter:

    1.b Verkleidung Kofferraum links abbauen, dahinter den grauen Verbindungss13 Pins (nicht alle belegt) suchen, dort wieder messen:
    - Pin 3, Kabel grün/blau, muss +12V liefern solange die Zündung an ist
    - Pin 6, Kabel weiß/rot, muss +12V liefern solange der Wischerhebel auf "Heckwischer" geschaltet ist
    Wenn ja, dann Kabelbruch von dort zum Wischermotor, vermutlich im Übergang zur Heckklappe
    Wenn ja, dann vermutlich defekter Wischerschalter.

    2. Zentralverriegelung:
    Es kann vorkommen, dass die ZV-Einheit in der Tür defekt ist. Da sitzt ein kleiner Elektromotor drin. Wenn der "fest" ist, bildet er wie jeder blockierte Elektromotor eionen Kurzschluss. Einzige Lösung: diese ZV-Antriebseinheit in der Tür tauschen.
     
  4. #3 ElCaballero, 03.08.2015
    ElCaballero

    ElCaballero Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6l BJ 1998
    Hi,

    habe jetzt erst die Mail bekommen, dass ich eine Antwort habe :D Danke dafür.
    Heckwischer habe ich gestern hinbekommen. War doch ein Kabelbruch. Also Kabel raus, Stück Kabel durch die Durchführung und an beiden Seiten angelötet. Funktioniert :)

    Jetzt habe ich gestern mal die Türverkleidung ab, Kabel angesteckt und die ganze ZV hat nur noch leise gesurrt, also nochmal ab, kurz geschaut ob zumindest das Schloss außen freigängig ist, wieder dran und diesmal beim Klick auf die Fernbedienung: Zack, Sicherung raus.
    Du sagst ZV-Einheit tauschen. Erst mal würde ich sie gern ausbauen und schauen ob der Stellmotor wirklich einen Schaden hat. Bei dem FoFi, den ich davor hatte, hing der Stellmotor der Heckklappe: Einmal ausgebaut, paar mal ausgelöst, wieder rein und ging. Nur der hat die Sicherung nie rausgeballert.
     
  5. #4 MucCowboy, 03.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Fiesta-ZV aus dem Bauzeitraum Deines Focus arbeitet anders. Kein Vergleich.

    Beim Focus befindet sich in den Türen eine kompakt aufgebaute ZV-Antriebseinheit, bestehend aus einem Elektromotor und einem bis drei Mikroschaltern, hinten nur einer. Die Mikroschalter arbeiten mit schwachen Sensorströmen für das ZV-Modul. Nur der Elektromotor, der das Schloss bedient, arbeitet mit vollem "Saft". Solange nicht irgendwo ein Kurzschluss auf Masse besteht, kann es nur an diesem Antriebsmotor liegen. Und Elektromotoren bilden wie gesagt Quasi-Kurzschlüsse, wenn sie mechanisch am "drehen" gehindert werden - eben blockiert werden.

    Die kompakte ZV-Einheit in der Tür kann weder zerlegt noch in Einzelteilen instandgesetzt werden. Auch der Versuch, von irgendwo her massig WD40 reinzuspritzen, führt eher nicht zum Erfolg. Also bleibt m.M.n. nur der Austausch. Ersatzteile gibt es massenweise bei den Verwertern und in Ebay.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heckwischer VFL und ZV hinten rechts defekt

Die Seite wird geladen...

Heckwischer VFL und ZV hinten rechts defekt - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür ZV spinnt

    Beifahrertür ZV spinnt: Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt MIr bei Meinem Problem helfen. Ich habe einen Ford Transit. Bj 2009, 260K Seit ca. 2 Monaten spinnt die...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Türschloss Fahrerseite defekt

    Türschloss Fahrerseite defekt: Hallo Zusammen! bei meinem 2002 Transit schließt das Türschloss auf der Fahrerseite nicht, wenn ich es über die Funkfernbedienung abschließe....
  3. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?

    Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?: Hallo Freunde, bin gerade am Wiederbeleben eines 83-er Granadas 2.3. Es scheint der Kraftstoffregelventil defekt zu sein, bzw. die Gummimembrane...
  4. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...
  5. Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo Mein Name ist Denis. Ich bin seit neusten im Besitz eines Ford Granada Mk1 2.6 Bj 74. Er braucht hinten neue Radlager und ich wollte fragen,...