Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Heftige Windgeräusche bei >160

Diskutiere Heftige Windgeräusche bei >160 im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Montag war ich im Raum Bawü unterwegs und hab natürlich etliche Kilometer Autobahn gefressen dabei. Dabei ist mir etwas aufgefallen was einem Ösi...

  1. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Montag war ich im Raum Bawü unterwegs und hab natürlich etliche Kilometer Autobahn gefressen dabei.

    Dabei ist mir etwas aufgefallen was einem Ösi mit 130er Limit auf den Autobahnen nicht jeden Tag auffällt, der Focus macht ab Richtung 160 km/h ordentliche Windgeräusche an den vorderen Türen.

    Ist euch das auch schon aufgefallen? Kann das dran liegen daß die Dichtungen im Winter halt steifer sind und sich nicht so genau anschmiegen?
    Es ist für mich als Ösi jetzt kein Kategorie A-Problem da ich nur alle Nase mal nach D komme, würde ich öfter dort rumfahren würde mich das aber gewaltig stören.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SeanArcher, 05.12.2012
    SeanArcher

    SeanArcher Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2012 1,0l EcoBoost
    Ich habe mein Auto am letzten WE zum ersten Mal ausgefahren. Also ich konnte bei Tempo etwas über 200km/h (Tachoanzeige) nichts dergleichen feststellen. Ich hatte sogar das Radio aus um generell die Geräusche genauer zu beobachten. Ich war eher überrascht, wie leise er immer noch ist trotz der Geschwindigkeit.
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich bin im Frühjahr bei angenehmen Temperaturen auch viele Kilometer jenseits der 200 gefahren und war extrem positiv überrascht.
    Kaum Motorgeräusche und natürlich gibts bei 220 Windgeräusche aber die waren kaum wahrnehmbar, für diese Klasse eigentlich mehr als toll.

    Jetzt wo es draußen kalt ist rauscht es im Blätterwald, aber gehörig.
    Könnte auch damit zusammenhängen daß sich meine Dichtungen schon lösen (bekanntes Problem, wird auf Garantie erledigt) und damit Geräusche machen.
     
  5. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
  6. #5 wurzel65, 06.12.2012
    wurzel65

    wurzel65 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Als mein FFH die Seitenzierleisten bei den Scheiben nachjustiert hat hat er gemeint wenns WIndgeräusche gibt soll ich nochmal kommen weils dann an den Leisten liegt.
    Warum es bei Dir nur im WInter ist? Vielleicht stimmt ja Deine vermutung mit der Temperatur. Meiner ist bei allen Geschwindigkeiten/Temperaturen leise. Dafür vibriert der Innenspiegel bei Autobahntempo und keiner kann was machen.:rasend:
    Gruß
    wurzel
     
  7. #6 vision311, 07.12.2012
    vision311

    vision311 Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2012, 1l EcoBoost 125PS
    Ich fuhr am Montag von Winterthur CH nach München und dabei natürlich weite Strecken über offene Autobahnabschnitte.

    War ab der Ruhe absolut beeindruckt. Erst ab 180 wurds lauter und bei 225 Vmax hats mich dann eh nicht mehr interessiert :)
     
  8. #7 Grisuh26, 07.12.2012
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Du möchtest uns jetzt aber bitte nicht erzählen, dass Du die 225 km/h Vmax mit Deinem 1,0 Ecoboost 92 kW Turnier gefahren hast, oder? :skeptisch::skeptisch::skeptisch:
     
  9. #8 a Bayer, 07.12.2012
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ich kenne diese Strecke jetzt nicht, aber mein uralt Fiesta, der damals auf gerader Strecke auch nur 140km/h schaffte, kam auch auf 195 laut Tacho den Berg runter.
     
  10. #9 vision311, 07.12.2012
    vision311

    vision311 Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2012, 1l EcoBoost 125PS
    Der Tacho war der Meinung, dass doch. Ich möchte das aber auch noch mal mit einem Navi-Wert vergleichen. Da ich in Zukunft pro Quartal ca. 1x da hoch darf, kann ich sicher auch mal melden wo genau das Kunststück gelingt. Beim ersten Mal war mir noch nicht so wohl, dass ich noch Links und Rechts die Tafeln lesen mochte..

    Habe übrigens den 125 PS. Siehe Links bei "Fahrzeug" ;-)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Wie schon erwähnt, mit genug Bergab und Rückenwind geht da einiges, dazu kommt: 225 Tacho sind ja nicht 225 echt.

    Mein Astra CDTI (150 PS) ging unter guten Bedingungen ohne Gefälle 210 (eingetragen 207), mit Bergab-Hilfe waren 227 (ODB-Wert, das GPS war der gleichen Meinung) möglich. Der Tacho zeigte bei dem Tempo dann ca. 240 an.

    Der Focus TDCI (163 PS) schafft ohne Gefälle knapp die Werksangabe (OBD sagte 217, das GPS 218,6), mit Bergab-Hilfe (A4 Hörselberg-Umfahrung hat einigen schöne Gefällestrecken) warens 236. Tacho war in dem Moment bei ca. 245.

    Von daher halte ich Tacho 225 mit dem 125PS-Ecoboost nicht für unmöglich, so entsprechendes Gefälle vorhanden ist.

    Zum eigentlichen Thema: ich bin am Donnerstag abend bei -6 Grad nach Hause gefahren, streckenweise mit Tempomat 180, da war nichts übermäßig laut.

    Martin
     
  13. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Sind letztes Wochenende auf der A3 unterwegs gewesen, habe den FoFo bei freier Fahrbahn auf 200 km/h beschleunigt (normalerweise bleibt der Tempomat bei 130 ...) - konnte keine übermäßigen Windgeräusche ausmachen.
    Scheint wohl wirklich nicht jeden zu betreffen :gruebel:
     
Thema:

Heftige Windgeräusche bei >160

Die Seite wird geladen...

Heftige Windgeräusche bei >160 - Ähnliche Themen

  1. (Berlin-) Raser - mit 160 Km/h durch die Stadt...

    (Berlin-) Raser - mit 160 Km/h durch die Stadt...: Wertes Forum, das aktuelle Urteil des Berliner Landgerichts beschäftigt die Gemüter... - Wie ist Eure Meinung dazu? Der Fall: Im Prozess um ein...
  2. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Galaxy 2015 Pfeifen auf der AB bei Tempo > 150km/h

    Galaxy 2015 Pfeifen auf der AB bei Tempo > 150km/h: Hallo, ich bin seit Donnerstag stolzer Besitzer eines Galaxy 2015 als Jahreswagen. Soweit ist alles top, allerdings ist mir Gestern zum ersten Mal...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Mav 2003, 3 L, Automatik, heftige vibration unter Last bei genau 1300 up/m

    Mav 2003, 3 L, Automatik, heftige vibration unter Last bei genau 1300 up/m: Hallo, ich komme nicht dahinter:rasend:, habe bei 1300 Umdrehungen egal in welchem Gang, ein heftiges scheppern brummen und vibrieren welches bei...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus 1,8 TDCI Bj. 10/2001 160 000 Km ruckelt wenn warm

    Ford Focus 1,8 TDCI Bj. 10/2001 160 000 Km ruckelt wenn warm: Hallo, mein Ford Focus 1,8 TDCI 115 PS Bj. 10/2001 160 000 Km Laufleistung fängt regelmässig nach ca. 40 Km Fahrt an zu ruckeln. Das ist...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB fahrgeräusche

    fahrgeräusche: Hat einer eine Idee wie mann die Reifen und Windgeräusche reduzieren kann ? !