Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Heizleistung zu gering - Kühlmittelregler ???

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von kafka, 16.12.2015.

  1. kafka

    kafka Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj93 1.3i
    Hallo,

    meine Heizung im Fiesta III Bj 93 bringt so gut wie gar keine Wärme mehr. Das Kühlwasser (das ja dann heiß wird und die eigentliche Heizung speist) ist rostfarben. Ist nun die Membran in der Heizung durch den Rost dicht oder liegt es am Kühlmittelregler (laut der Reparaturanleitung soll es einen geben:
    http://sowirdsgemacht.com/band69/Ford-Fiesta.html#!186 )?

    Mögliche Abhilfe falls es am Rost im Kühlwasser liegt? Man könnte doch das rostige Kühlwasser rausnehmen, mit klarem Wasser (erstmal ohne Frostschutz - natürlich nicht bei Minusgraden) durchspülen (mehrmals sauberes Wasser einfüllen und durch die Gegend fahren), dann noch einen Rost-Reiniger hinzufügen und wieder spülen und zum Schluss Wasser und Frostschutzmittel einfüllen. Durch das Spülen sollte sich die Membran doch wieder säubern oder?

    Gruß Kafka
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 16.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    Da ist keine Membran drin
    nicht mal ein reglventil für die Heizung
    würde auch erst mal versuchen den heizungswärmetauscher rückläufig zu spühlen und ein neues termostat verbauen
     
  4. kafka

    kafka Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj93 1.3i
    Thermostat ist schon fast neu, hat aber auch nichts gebracht. Wäremtauscher spülen wär wohl das einzig sinnvolle.
     
  5. #4 QUERulant, 20.12.2015
    QUERulant

    QUERulant Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort RS1600i
    Heizungsregelventil gab es erst ab dem 96er Modell.

    Wenn man das Kühlmittel ablässt muss man es AUFFANGEN UND FACHGERECHT ENTSORGEN!

    Was ist mit den Klappen für die Heizung?
     
  6. kafka

    kafka Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj93 1.3i
    Kühlmittel wird aufgefangen und fachgerecht entsorgt.

    Die Klappen für die Heizung funktionieren. Habe mal einen (kleinen) Teil des Kühlwassers austauschen lassen und mit neuem Wasser ersetzen lassen. Da kam gleich etwas Wirkung von der Heizung. Daher auch die Idee mit der Spülung der Heizung, da das Kühlwasser sehr rostig ist.
     
  7. #6 Racoon68, 10.02.2016
    Racoon68

    Racoon68 Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2,Bj.90,1,6 8V
    Hatte bei meinem Fofi das gleiche Problem,habe alles durchgespült,Motor,beide Kühler und den Ausglwichbehälter gereinigt und neu befüllt das ganze.Wird nun schneller warm,war ne Menge Rostschlamm in Heizung und Ausgleichbehälter.....
     
  8. kafka

    kafka Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj93 1.3i
    Das lässt mich hoffen! Hast Du das selbst gemacht oder machen lassen (was hat es gekostet?)?

    gruß kafka
     
  9. #8 Racoon68, 16.02.2016
    Racoon68

    Racoon68 Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2,Bj.90,1,6 8V
    hab ich selbst gemacht,du brauchst eine flache Auffangwanne unter der ablaßschraube vom Kühler,2,5-3 l Frostschutz aus dem Baumarkt und eine Mietwerkstatt.Gesamtkosten ca.30Euro.Genügend Kanister um das alte Rostzeug einzusammeln ebenfalls,abgeben kannst du das kostenlos am Schadstoffmobil deiner Stadt,steht bei mir Samstags am STVA...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kafka

    kafka Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj93 1.3i
    @Racoon68
    Hast Du das nur aus dem Kühler und Schläuchen rauslaufen lassen oder zwischendurch mit Wasser aufgefüllt und Motor laufen lassen, damit es alles durchspült und der Rostschlamm überall entfernt wird?
     
  12. #10 Racoon68, 23.02.2016
    Racoon68

    Racoon68 Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2,Bj.90,1,6 8V
    Habe alles durgespült bis nur noch klares Wasser kam,dann den Heizungskühler mit Schlauch durchspült,den Ausgleichbehälter gereinigt und neu befüllt
     
Thema:

Heizleistung zu gering - Kühlmittelregler ???

Die Seite wird geladen...

Heizleistung zu gering - Kühlmittelregler ??? - Ähnliche Themen

  1. Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge

    Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge: Hallo ! Ich fahre seit ca. 1 Jahr einen Focus Turnier 1.6 DNW Bj. 10/2004 . Seit diesem Sommer ist mir aufgefallen das bei Betrieb der...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering

    einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering: hallo bei meinem Ford c max 1.8tdci ist die Einspritzdüsenrücklaufmenge zu gering .Muss ich jetzt die düse erneuern oder kann es noch eine andere...
  3. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Motorstart und Drehzahl zu gering

    Motorstart und Drehzahl zu gering: Hallo, ganz selten habe ich es, dass ich den Motor starte (muss kein kaltstart sein) und er gar nicht auf Drehzahl kommt. Es klingt dann so als...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Bremskraft teilweise geringer

    Bremskraft teilweise geringer: Hi, uns ist aufgefallen, dass die Bremsen manchmal schlechter funktionieren. Das äußert sich dann so, dass das Bremspedal hart ist und sich auch...