Heizung defekt

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Tanita, 07.01.2013.

  1. Tanita

    Tanita Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2006
    Hallo hoffe hier auf Eure Hilfe,

    durch einen Unfall bekam meine Heizung ne Macke. Erst wurde das Thermostat ausgetauscht. Dann ging meine Heizung wieder aber nicht aus. Die Heizung ließ sich trotz Einbau eines Neuen Heizkastens nicht mehr ausstellen.

    1 Jahr für ich damit und ließ mein Auto nochmals in einer Werkstatt überprüfen, danach ging diese wieder. Schien wohl ein Wackelkontakt.

    Nun geht das gleiche Problem wieder los. Kühler kocht über und Heizung geht nicht an...

    Das Auto macht mich noch feddisch...:mies:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 07.01.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    zunächst mal: "Kühler kocht über" ist mit Sicherheit kein Wackelkontakt. Was ist denn bei dem Unfall passiert? Was wurde getauscht?

    Es kann liegen am Kühler, Deckel vom Ausgleichsbehälter, zu wenig Kühlflüssigkeit, defekter Wasserpumpe, fehlendem Antriebsriemen der Pumpe, nicht richtig entlüftetem Kühlkreislauf, defekter Zylinderkopfdichtung, gerissenem Zylinderkopf oder Zylinderblock... alles mit deiner Beschreibung nicht wirklich auszuschließen.

    Ich würde erstmal bei den billigen und einfachen Dingen anfangen - Kühlmittelstand prüfen, Entlüften, Ausgleichsbehälter-Deckel tauschen, CO2-Gehalt im Kühlwasser checken lassen und schauen, ob die Wasserpumpe fördert. Tja, und danach wirds teuer...

    MfG, HeRo
     
  4. #3 dridders, 08.01.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    naja, da es nicht warm wird in der Karre kann man wohl Probleme am Kuehler ausschliessen. Da das Wasser kocht kanns auch nicht am defekten Thermostat liegen. Das wahrscheinlichste ist wohl entweder eine defekte Wasserpumpe (oder eben der fehlende Riemen, wobei dann vermutlich auch die Lima nicht mehr angetrieben wird) oder ein verstopfter kleiner Kuehlkreislauf in Kombination mit einem klemmenden Thermostat
     
  5. #4 westerwaelder, 08.01.2013
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    ich tippe auf das heizungsregelventil . beim ka ein dauerbrenner !
    das der kühler überkocht hat aber damit nichts zu tun, ist eine andere baustelle die von den vorrednern schon ausführlich beschrieben wurde.
    ich frage mich nur, in welcher werkstatt du dein auto reparieren läßt ?

    Arndt
     
  6. giessy

    giessy Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2014
    Hi,

    also ich tippe auch auf das Heizungsregelventil, da dieses einfach nicht mehr schließt.
    Wenn er Kocht ist vermutlich das Thermostat defekt, da der Große Kühlkreislauf nicht geöffnet wird und die Kühlflüssigkeit nur im kleinen Kühlkreislauf zirkulieren kann und nicht vom Kühler gekühlt wird. Heizungsregelventil kostet auch nicht die Welt. Aber nach dem Wechseln nicht vergessen zu entlüften und frostschutz prüfen usw.
     
  7. #6 westerwaelder, 25.02.2013
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    @giessy
    es ist nett, daß du dir auch gedanken gemacht hast, aber der beitrag war von anfang januar und eine rückmeldung über erfolg oder nichterfolg halten die meißten leute hier für unnötig.
    entweder ist der ka den hitzetod gestorben, der fahrer erfroren,oder er tut es wieder so ganz im geheimen !

    Arndt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heizung defekt

Die Seite wird geladen...

Heizung defekt - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...