Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung im MK7 nach HK Tausch

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von Freezer1980, 15.01.2012.

  1. #1 Freezer1980, 15.01.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Ich muss mal kurz etwas ausholen um zu Erzählen was passiert ist.
    Und zwar hatte mein Fiesta seit Beginn das Problem das beim Verstellen der Temperatur (Klimaautomatik)
    man die Stellmotoren des Heizkastens hörte (knattern wie wenn etwas eckt).
    Beim ersten Service habe ich das angesprochen und der Händler meinte das er das auf Garantie einreicht und den Heizkasten tauschen lässt.
    Aber ein extra Termin notwendig sei da das 2 Tage dauert. Dachte mir, soll mir recht sein, da es ja auf Garantie geht.
    Der Heizkasten wurde dann getauscht (war lt. Händler sehr viel Arbeit), kein knattern mehr hörbar (zumindest vom Heizkasten,
    was jetzt sonst alles knattert lassen wir im Raum stehen).
    Aber seither habe ich das Problem das er nicht mehr so heizt wie vorher.

    Wie war ich den Fiesta gewohnt:
    Nach ein paar Meter war es so das der Zusatzheizer bereits warme Luft rein geblasen hat und kurze Zeit später ging das Gebläse
    bei eingestellter 22° Temperatur voll an und es wurde angenehm warm.

    Wie ist es jetzt:
    Man merkt ebenfalls das nach ein paar Meter die Heizung beginnt, doch hat es dann den Anschein wenn der Zusatzheizer
    auf die "Motorheizung" umschaltet das Gebläse eher zurück geht anstatt hinauf.
    z.B.: Man sieht ja beim Fiesta auf Automatikmodus nicht wie hoch die Gebläsestufe ist. Aber wenn man einmal am Gebläserad dreht,
    dann sieht man die Stufe (klar, schaltet die Automatik somit ab).
    Nun, egal ob ich auf 22° oder 28° einstelle, die Gebläsestufe ist auf 2-3.
    Erst auf "HI" geht das Gebläse vollgas dahin.

    Nun habe ich das reklamiert, es wurde alles gemessen.
    Bei Motortemperatur ab 60° stellt man 26° ein und der Computer den der Händler am Canbus ansteckt zeigt in Kürze auch 26° an.
    Sogar mit einem zusätzlichen Thermometer wurde innen gemessen und es scheint soweit zu passen.

    Jetzt die Frage: Ich weis das etwas nicht stimmt, da ich beim Fiesta früher bei 22° eine angenehme und bei 23° eine sehr warme Temperatur hatte.
    Nun fahre ich meistens mit 24° und habe das Gefühl ich muss noch höher drehen.
    Was könnte sich hier verändert haben ? Ich bin etwas planlos.
    Könnte es ein Software Update gewesen sein, der nun "sanfter" das Gebläse regelt ?

    Danke & Grüße
    Jürgen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Føx, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    ähm...ich beschreibe mal für mich was du gemacht hast und meinst...

    deine klimaautomatik war defekt und hat geklackert...zu dem zeitpunkt war 24° warm und 22° okay...

    nun wurde das repariert und es klackert nicht mehr...jetzt ist 24° leicht wärmer als 22°...

    ich sehe keinen fehler.

    wenn ein defekt repariert wurde dann ändert sich infolge dessen natürlich das gerät an dem was repariert wurde...wenn dein radio immer auf 14 ohrenbetäubend laut war aber das radio halt kaputt wird es auch getauscht und dann hast du auf 14 normale zimmerlautstärke...

    soweit ich weiß ist 24° die beste temperatur nicht zu warm und leicht kühl...ebend raumtemp...wenn dus wärmer drehst geh auf 26-28° hoch.

    um es anders zu sagen...es war kaputt und ist nun ganz :)

    achja das mit dem gebläse isn update ^.^ mir ging das in leihwagen tierisch aufn sack das das immer mit 4 pustete im auto modus...wo ich bei meiner klima immer maximal 1-2 eingestellt hab
     
  4. #3 Freezer1980, 15.01.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt nicht so wirklich.
    Meine Klimaautomatik war nicht defekt. Es hat ja alles funktioniert, nur die Stellmotoren die im Heizkasten sind haben beim Umschalten geklackert.
    Dadurch wurde der komplette Heizkasten getauscht. (Das müsste ja nur die Regelung sein aus welchem Luftauslass wieviel Luft kommt)

    Na so war es bei mir nicht. Es hat halt am Anfang im Auto sehr rasch auf die eingestellte Temperatur geheizt und danach logischerweise bei der Erhaltung nur mehr gering.

    Jetzt kommt es mir halt zu wenig vor. Der heizte um ein Eck schneller und besser als mein MK6, jetzt ist kaum was um :(
     
  5. #4 Freezer1980, 10.02.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Also mein Problem mit der Heizung ist noch immer nicht viel besser, wobei ich schön langsam bemerkt habe das die Temperatur im Gebläse zwar ok ist,
    aber das Gebläse einfach viel zu früh die Stufen zurück schaltet und somit im Innenraum es einem wesentlich kälter vorkommt.

    Aber ich bitte Euch um einen Test (am besten mit einem 1,6TDCI und Klimaautomatik):
    Fahrt den Motor mal ein wenig warm und schaltet auf 22 - 24° die Klima ein. Wartet bitte ab bis die Temperatur ansteigt und der Lüfter merklich zurück dreht (hört man ja schön das die Gebläsestufe abnimmt).
    Und jetzt: Betätigt bitte mal die Scheibenwaschanlage und hört auf den Gebläsemotor... Verändert sich da was ?

    Ich habe bei mir bemerkt, wenn ich die Scheibenwaschanlage betätige der Gebläsemotor auf einmal lauter wird und auch mehr Luft aus dem Gebläse kommt.
    Das Gebläse geht nach ~10 Sekunden wieder zurück.
    Bei mir passiert es jedesmal :gruebel:

    Ich wette fast das beim Einbau des Heizkastens irgendwas schief gelaufen ist.
    Kann es sich hierbei um Spannungsprobleme handeln ? Ein falsches Signal ? ...
    Für eine Idee wäre ich dankbar!

    Grüße
    Jürgen
     
  6. #5 Freezer1980, 21.12.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    So nun wird es wieder Kühler und mein Problem ist noch immer da :(

    War inzwischen ein paar Mal in der Werkstatt doch die finden keinen Fehler.
    Die Heizung arbeitet soweit fleissig, aber die Automatik haut einfach nicht hin.

    Daher meine Frage:
    Am Amaturenbrett, links vom Bedienteil der Klimaanlage - also rechts hinter dem Lenkrad, sind ja ein paar Lüftungsschlitze. Da sollte sich ja der Temperatursensor befinden.
    Mir ist aufgefallen das es ~3-4cm links von den Lüftungsschlitzen der Kunststoff recht warm wird, das selbe passiert rechts beim Handschuhfach.
    Habt ihr das auch nach ~5 Minuten Fahrt ?

    Meine Vermutung ist, dass die Heizung und der Temperatursensor funktioniert, aber beim Zusammenbau irgendwas geschehen ist. :mies:
    Sprich der Temperatursensor bekommt einfach zu früh den Wert das es bereits warm ist.

    Danke!
     
  7. #6 FoFi BP, 22.12.2012
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    bei meinem (kein Diesel) wird der Kunststoff an der besagten Stelle nicht besonders warm. ;)
     
  8. #7 Freezer1980, 22.12.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Ok, das ist schon mal interessant :)
    Vielleicht kann ein Diesel Fahrer sein Amaturenbrett an der Stelle abtasten ob es warm wird. Wenn nein, dann sollte das der Fehler sein. Vermute dann das es entweder "undicht" oder nicht ordentlich zusammen gesteckt wurde.

    Danke.
     
  9. #8 FoFi BP, 22.12.2012
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    Diesel haben nämlich einen anderen HK ... :rolleyes:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Freezer1980, 22.12.2012
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    3
    Aber haben Diesel nicht elektronische Zuheizer ?
    Keine Ahnung, mir auch fast egal, ich will es nur warm haben mit der Automatik und nicht manuell herum zwirbeln ... Da wurde bestimmt was falsch zusammen gebaut.
    Nur als Laie musst das mal der Werkstatt verklickern wenn die sagen es passt alles.
     
  12. #10 FoFi BP, 22.12.2012
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    ja, die HK vom Diesel haben elektrische Zuheizer. ;)
     
Thema:

Heizung im MK7 nach HK Tausch

Die Seite wird geladen...

Heizung im MK7 nach HK Tausch - Ähnliche Themen

  1. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB SYNC 2 Radio Tausch

    SYNC 2 Radio Tausch: Hallo, Zufällig jemand mal beim Focus MK3 FL das SYNC2 Radio gegen ein anderes getauscht? Hab mal bisschen gemessen von der Blende etc. Mir...
  3. defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen

    defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen: Hallo , bei meinem Mondi Bj.04.2002 1,8 Benziner ist das Motorsteuergerät defekt.Ich habe es von einem unabhängigen,dafür spezialisierten Betrieb...
  4. Motorlager tauschen

    Motorlager tauschen: Hallo zusammen, so wie es aussieht, sind meine Motorlager durch. Das äußert sich durch starke Vibration im Innenraum (insbesondere, wenn eine...
  5. Frontscheiben heizung nur einseitig

    Frontscheiben heizung nur einseitig: Hallo, mal ne frage habe festgestellt das meine Frontscheibenheizung nur einseitig geht. Das heist nur auf der Fahrerseite. Welche Ursachen kann...