Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Heizung kaputt!!!! Hilfe ich erfriere !!!!

Diskutiere Heizung kaputt!!!! Hilfe ich erfriere !!!! im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Also ich habe ein großes Problem! MEine HEizung ist defekt. Nur kalt! Heizungsregelventil schon getauscht und es lief dann zwei Wochen auch....

  1. #1 FiestaLiebe, 08.01.2009
    FiestaLiebe

    FiestaLiebe Guest

    Hallo
    Also ich habe ein großes Problem!
    MEine HEizung ist defekt. Nur kalt! Heizungsregelventil schon getauscht und es lief dann zwei Wochen auch. Dann Thermostat gewechselt, aber keine Verbessereung... Heute war ich in der Werksatt. Die haben die Schläuche durchgespült und im Stand hats wohl auch funktioniert, aber als ich den Wagen dann ebgeholt habe und ca. 40km gefahren bin, kam nichts, nur kalt.
    Ich weiß nicht mehr weiter und wenns nicht so kalt wäre wäre es mir auch egal, aber im Moment!!!
    Werde morgen nochmals in die Werkstatt fahre, aber will auch nicht so viel Geld ausgeben...
    Wäre über Hilfe sehr froh.

    Bis dann
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 08.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    möglicherweise ist auch "nur" dein Bedienteil defekt. Stecke doch mal das Heizungsregelventil ab, wenn er jetzt warm wird, sollte das Bedienteil defekt sein.
     
  4. #3 FiestaLiebe, 09.01.2009
    FiestaLiebe

    FiestaLiebe Guest

    Haben wir schon versucht... wird nicht warm...
     
  5. #4 blue-shadow, 09.01.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    ich hatte letztens auch das gleiche Problem mit dem Mistding, bin auch fast erfroren.
    ich hab das Regelventil dann kurzerhand rausgeschmissen und die Schläuche mit VA Rohren verbunden, ist zwar nur eine Notlösung, aber besser als frieren
     
  6. #5 MucCowboy, 09.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist richtig, diese Erfahrung hab ich auch schon machen dürfen (da half nur der gleichzeitige Austausch von Ventil und Bedienteil, seitdem geht's wieder).
    Aber: bei den derzeitigen Außentemperaturen schlägt der Test auch einfach fehl, weil das Ventil eingefroren oder so steif ist, dass es sich nicht bewegt.

    @FiestaLiebe: ja, den letzten Vorschlag würde ich Dir zumindest für die aktuelle Frost-Periode empfehlen: Nimm das Ventil raus, besorge 2 Schlauchstücke die sauber über die dann offenen Kühlwasserschläuche passen und mach sie mit 4 Schlauchschellen fest. Dann hast Du's warm und hast Zeit, Dich nach Ersatzteilen umzusehen.

    Ich habe das Ventil übrigens als Neuteil von Ebay (40€) und die Bedieneinheit aus einem Forum (20€). Auf jeden Fall viel billiger wie jede Werkstatt.

    Grüße
    Uli
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kletterbuxe, 09.01.2009
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Da anscheinend alles gesagt, probiert und getestet wurde fangen wir einfach nochmal von vorne an.
    Nebenbei: vor 2 Wochen gab es einen Thread mit gleichem Problem. Hier war nicht nur das alte, sondern auch das neue Regelventil im Eimer....

    Aber so viele Möglichkeiten gibt es ja nicht...wer die Forensuche bemüht wird feststellen, das es zu 10 % das Bedienteil, zu 90% das Regelventil ist.

    Das Bedienteil kann man leicht überprüfen - wie schon oben genannt: Stecker vom Regelventil abziehen...jetzt sollte es nur noch warm kommen...
    Man kann das Bedienteil auch mal durchmessen...einfach ein Multimeter o.Ä. in den Stecker stecken:
    - auf kalt gedreht sollten ca. 14 V anliegen
    - auf warm sollte gar keine Spannung anliegen
    - auf "mittel" sollten 14 V anliegen, die je nach Stellung (mehr kalt od. mehr warm) verschieden lang auf 0 V abfällt .

    Das Regelventil kann man ja mal ausbauen.
    Interessant ist nur das Metallgehäuse an dem der Stecker sitzt...
    Stecker abziehen, die 4 Torx-Schrauben rausdrehen, und das Ventil VORSICHTIG rausziehen.
    Das Ventil besteht aus einer Spule und einem Eisenkern, an dessen Verlängerung ein Dichtgummi und ein Ärmchen angebracht sind.

    Zum Test kann man das entnommene Ventil anstecken und dessen Funktion überprüfen, während jemand im Wagen sitzt und am Bedienteil dreht.
    Für den Test Spule, "Ärmchen" und Gehäuse mit 2 Drähten aneinander binden, dass auch nix abhaut...sind ja jetzt keine Schrauben zum halten da.

    Tut das Ventil seinen Dienst kann die Fehlende Wärme seine Ursache "eigentlich" nur noch in einem verstopften Wärmetauscher haben.
    Dazu einfach beide Schläuche vom Regelventil abziehen, einen neuen ausm Baumarkt aufstecken (als Verlängerung und Mundstück) und mal durchpusten.
    Achtung! Je nach Stellung des Ventils ist der kleine Kreislauf direkt durch das Ventil offen...dann muss man das Bedienteil auf warm drehen, oder direkt an die hinten Schläuche gehen, die nach unten zum Wärmetauscher führen.
    Kühlwasser auffangen...das ist nix was so weggeschüttet werden kann und sollte.

    Wie oben erwähnt gibt es Wärmetauscher und Regelventil günstig und neu bei ebay.
     
  9. #7 DABLITZ, 09.01.2009
    DABLITZ

    DABLITZ Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1999 + , Fiesta 2002, Focus Ghia
    Problem hatte ich auch!

    Hallo!
    Ich hatte vor 2 jahren das gleiche problem!
    Es wurde durch meine Ford Werkstatt zwei möglichkeiten offeriert!
    1. war, dass der Kühlmittel stand zu niedrig ist
    2. war, dass der wärmetauscher undicht od. gar verstopft ist

    Zum Glück war es nur Nr. 1! War nämlich der rep. aufwand nicht so groß und aufwändig!(haben die eh auf kulanz damals gemacht weil ich ihn zwei wochen vorher erst gekauft hatte)
     
Thema:

Heizung kaputt!!!! Hilfe ich erfriere !!!!

Die Seite wird geladen...

Heizung kaputt!!!! Hilfe ich erfriere !!!! - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.

    Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.: Hallo, also soweit alles fertig. Das Problem ist, dass der Anlasser nicht dreht. Fahrzeug lässt sich anziehen und läuft dann normal. Jemand eine...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?

    Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?: Bei meinem focus da3 80 kW wurde die Lichtmaschine getauscht weil ich auf der Batterie fuhr. Die Batterie wurde nicht mehr geladen und...
  3. Wasserpumpe kaputt - Wie teuer?

    Wasserpumpe kaputt - Wie teuer?: Hallo, nach meinem Post von gestern "Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!" rief heute die Werkstatt an, dass die Wasserpumpe im Eimer ist...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!

    Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!: Hallo, beim Rückwärts einparken ist mir der Motor abgesoffen und als ich ihn wieder angemacht habe, funktionierte die Servolenkung nicht mehr....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Hupe ( Horn) kaputt

    Hupe ( Horn) kaputt: Hallo Forumgemeinde, ich wollte mal fragen wo beim Ford Focus 3 Turnier die Hupe also die (Hörner) sitzen und wie ich sie ausbauen kann ohne...