Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Heizung umstellung

Diskutiere Heizung umstellung im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe das Problem das ich das gebläse nicht umstellen kann auf scheibe oder so . Habe es ausgebaut und hab gesehen das es irgenwie per luftdruck...

  1. #1 speedy29, 31.10.2009
    speedy29

    speedy29 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16v
    Habe das Problem das ich das gebläse nicht umstellen kann auf scheibe oder so . Habe es ausgebaut und hab gesehen das es irgenwie per luftdruck alles gestellt wird. Ist eine Sicherrung dafür vorhanden oder ist das Bediehnteil defekt?????
     
  2. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hast du keine betriebsanleitung, da müsste stehen ob dein bedienteil für die lüftung über eine extra sicherung läuft !

    überprüfe mal die schlauchanschlüsse ob die alle da sitzen wo sie hingehören
     
  3. #3 speedy29, 31.10.2009
    speedy29

    speedy29 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16v
    Nein die habe ich leider nicht. und die schläuche sind in einem stecker und gehen alle an 2 unterdruckdosen wo sie auch drauf sind
     
  4. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ...oder ist das bedienteil kaputt ? ist auch gut möglich !

    eh ich dir jetzt etwas falsches schreibe und mehr verwirrung stifte als hilfe !?

    solltest du warten bis sich ein mondeo-spezi meldet !!!
     
  5. #5 Hacky67, 01.11.2009
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Die Luftverteilung erfolgt, egal ob mit oder ohne Klimaanlage, durch Unterdruck.
    Die Versorgung mit Unterdruck erfolgt durch den Motor.
    Die Unterdruckdosen fahren, ohne Ansteuerung, sicherheitshalber in ihre Grundstellung "Scheibe entfrosten" (damit verbunden: Ansaugklappe offen).
    Daraus ergibt sich fast zwangsläufig die Frage:

    Wohin bläst die Heizung bei eingeschaltetem Lüfter?

    A) Zur Windschutzscheibe ->
    Wahrscheinlich fehlende Unterdruckversorgung.
    B) Irgendwohin. (Nur nicht da, wo sie hin soll...) ->
    Bedienteil defekt. (Verstellscheibe im Regler)
    C) Korrekt, bis auf eine bestimmte Einstellung ->
    Betreffende Unterdruckdose defekt oder (mindestens) einer der beiden zuständigen (farbigen) Unterdruckleitungen undicht.
    D) Nirgendwohin. (Lüfter propellert wie blöd, aber kein Lüftchen...) ->
    Unterdruckdose der Ansaugklappe ("Umluftklappe") defekt, deren weisse Unterdruckleitung undicht oder Magnetventil defekt. Auch noch möglich: Zugesetzter Innenraum- ("Pollen-") Filter.

    Zum näheren Nachprüfen im Fall A:

    Die Unterdruckversorgung läuft im Motorraum, gemeinsam mit den zwei Kühlmittelschläuchen zum Heizungswärmetauscher, mittig durch die Spritzwand.
    Im Innenraum führt sie zu einer Druckspeicherdose rechts am Heizungsgehäuse.
    Dort ist sie mit einem Winkelstück eingesetzt. Dieses Winkelstück ist übrigens ein Rückschlagventil.
    Von dieser Speicherdose führt sie zu einem T-Stück und teilt sich dort auf.
    a) zum Bedienteil.
    b) zu einem Magnetventil (links neben dem Heizungsgehäuse).
    Bis zu diesen Zielen hat die Unterdruckleitung die Farbe Schwarz.
    Vom Bedienteil führen vier farbige Leitungen zu den zwei Unterdruckdosen (links am Heizungsgehäuse).
    Ausserdem führt noch eine weisse Leitung zum bereits erwähnten Magnetventil. Von dort führt sie (ebenfalls weiss) zur Druckdose der Ansaugklappe ("Umluftklappe", rechts oben im Armaturenbrett).

    Der Fehler müsste sich dann im Bereich der Unterdruckversorgungsleitungen (schwarz), des Magnetventils oder des Anschlusses im Motorraum (Anbindung an das Unterdrucksystem des Motors bis zur Durchführung durch die Spritzwand) befinden.

    Bleibt also nur das Nachverfolgen, ob (bzw. bis wohin) bei laufendem Motor Unterdruck anliegt und ggfs die undichte Stelle zu suchen. (Diese verrät sich allgemein durch Zischen...)

    Grüsse,


    Hartmut
     
Thema:

Heizung umstellung

Die Seite wird geladen...

Heizung umstellung - Ähnliche Themen

  1. F-100 & Größer (Bj. 1966–1972) Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps

    Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps: Hallo Leute, Nach meiner Neuvorstellung nun meine erste Frage. Bei meinem Ford F100 aus 1969 lässt sich die Heizung nicht abstellen, sprich, es...
  2. Heizung /Lüftung

    Heizung /Lüftung: Mutters MK 2 bläst die Lüftung nur auf die Scheibe/ Fussraum die Düsen in der Mitte und links /rechts werden nicht angesteuert wo muss ich...
  3. Heizung im Dauerbetrieb

    Heizung im Dauerbetrieb: Die Heizung in meinem Ford Ka läuft grad im Dauerbetrieb - egal welche Stellung der Regler hat. Ist sehr kuschlig bei Aussentemperaturen von 30°…...
  4. Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung

    Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung: Hallo, ich erwäge den Kauf einen C-Max oder Grand-C-Max Benziner mit manueller Klimaanlage und hätte zur Entscheidungsfindung gern Eure...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung fällt sporadisch aus

    Heizung fällt sporadisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen fällt die Heizung meines Fiesta Mk7 sporadisch aus. Das Gebläse fällt nicht aus. Verbaut ist die Standartheizung mit...