Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Heizung wird nicht warm

Diskutiere Heizung wird nicht warm im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. Folgrendes Probem die Heizung wird nicht warm/heiss wir haben bereits folgendes versucht:...

  1. #1 Arni1960, 19.11.2015
    Arni1960

    Arni1960 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta , Bj 2000 , 1,3 l, KW 44
    Hallo
    Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin.
    Folgrendes Probem
    die Heizung wird nicht warm/heiss
    wir haben bereits folgendes versucht:

    Kühlsystem komplett gereinigt
    Heizungssteuerungsventil ausgebaut und überbrückt
    Therostat erneuert

    Hilfe was könnte es noch sein ?
    Danke
     
  2. #2 FocusZetec, 19.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.223
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    also anstelle von dem Heizungsregelventil hast du Rohre eingebaut? Und es wird immer noch nicht warm im inneren?

    Hast du schon geschaut ob die Schläuche Richtung Innenram warm/heiß werden? Wenn das der Fall ist liegt es am Wärmetauscher ... hast du den auch gereinigt/gespült?
     
  3. #3 Arni1960, 20.11.2015
    Arni1960

    Arni1960 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta , Bj 2000 , 1,3 l, KW 44
    danke für deine schnelle Antwort
    Also Schläuche werden warm/heiß. Den Wärmetauscher haben wir auch gespült .
    Hilfe.................sie funktioniert immer noch nicht
     
  4. #4 Trinity, 20.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest


    wie wurde gespühlt ?
    auch rückläufig ?
    eine kühlmittelcirkulation ist aber feststellbar wenn der motot läuft oder nicht ?
     
  5. #5 Kletterbuxe, 20.11.2015
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    FocusZetec hat dir eine Frage gestellt. Das Frage-Antwort-spiel funktioniert nur, wenn du richtig mitspielst...

    Solltest du das HRV nicht mit Rohren überbrückt haben, sondern nur irgendwas mit den Kabeln rumgespielt haben, dann zieh mal bitte den Stecker vom Regelventil ab und fahre so. Dann sollte er dauerhaft heiße Luft bringen (vorausgesetzt der Motor wird / ist auch warm)

    Ergibnis bitte hier melden.

    Verstopftes System, das eine Spülung nötig macht ist eher unwahrscheinlich...
     
  6. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Das verstehe ich nun aber nicht, er hatte doch geantwortet....

    Gruß
    Heiner
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Aber nicht, wie er das HRV überbrückt hat.

    Wenn er das HRV "nur" elektrisch überbrückt hat (z. B. durch Dauerplus draufgeschaltet, was auch dem HRV schaden kann), kann die Heizung nicht warm werden, da bei Strom drauf das HRV zu macht.

    FocusZetec hat extra nach Rohren gefragt. Und nach dem er gesagt hat, dass der Wärmetauscher gespült wurde und die Leitungen vor dem HRV warm werden, glaube ich auch nicht, dass er das HRV mechanisch überbrückt hat (also anstatt dem HRV Rohre).
     
  8. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    O.K. , das hätte Kletterbuxe aber etwas "netter" rüberbringen können.

    Aber warum Dauerplus dem HRV schaden soll verstehe ich nicht.
    Wird der "Steuerstrom" des Heizungs-Drehreglers automatisch abgeschaltet wenn die gewünschte Einstellung anliegt ?
    Oder anders gefragt, ich steige aus dem Auto aus, ziehe den Schlüssel ab und drehe den HRV für den nächsten Tag auf wärmer.
    Welche Prozedur läuft dann ab, wenn ich am nächsten Tag das Auto starte ?

    Danke schon mal für die Antwort und Gruß
    Heiner
     
  9. #9 Trinity, 21.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    kurz erklärt, liegen 12v am HRV an öffnet das ventil den baypasskanal und das kühlwasser wird am wärmetauscher vorbei geleitet .
    liegt keine spannung an , bleibt der kanal verschlossen und das wasser strömmt durch den wärmetauscher vorausgesetzt er ist nicht verstopft.
    durch verstellen des reglers wird das verhältnis der öffnungs- und schliessdauer des ventils verändert und somit strömmt etweder mehr oder weniger kühlmittel durch die heizung.
    dauerplus heist somit der baypass ist ständig offen und die heizung somit aus .
    ob nun eine dauerbestrommung des ventils schadet oder nicht sei mal dahin gestellt
    ( wenn man die eigenschaften eines PTC kennt , kommt man selbst auf die antwort )
     
  10. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Vielen Dank für die weiterführenden Erklärungen Trinity.
    Das waren halt noch Zeiten, als alles noch mechanisch geregelt wurde....;)

    Gruß
    Heiner
     
  11. #11 Trinity, 21.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das stimmt wohl aber diese mech.HRV waren ständig undicht
    die elektrischen wurden nach etwas mehr als einem jahrzehnt
    auch wieder ausgemustert .
    geblieben sind die guten alten klappen um einfach die luft durch den WT oder dran vorbei zu leiten
    auch wenn das in der neuzeit mit schrittmotoren per sprachsteuerung und nicht mehr mit simplen seilzügen gemacht wird .
    und in ein paar jahren geht das ganze dann per gedankensteuerung , weil die menschheit dann so faul träge und fett geworden ist
    das sich auch die stimmbänder nicht mehr bewegen können . ;)

    so nun aber wieder zurück zum heute !
     
  12. #12 Kletterbuxe, 21.11.2015
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Möglich, dass das netter geht...aber irgendwann ist man es leid...
    Ich beantworte gerne Fragen, aber das Problem HRV (Lüftung bleibt warm/kalt) habe ich in den letzten Jahren hier zig mal erklärt.
    Ich finde es ein bisschen vermessen hier herzukommen, seine Frage hinzuknallen und dann nicht mal die Gegenfragen komplett zu beantworten. Für Rätselraten ist mir meine Zeit zu schade.

    Mal abgesehen davon könnte man ja auch mal die Forensuche bemühen. Bei einem 15-20 Jahre alten Auto ist es doch eher unwahrscheinlich, dass das eigene Problem noch nie dagewesen ist.
    Bitte nicht falsch verstehen, hier darf und soll jeder fragen, aber ein klein wenig Eigeninitiative erwarte ich schon, allein schon, damit der Fragende seine Frage präzise stellen kann, alle nötigen Infos liefert und die Antwort sinnvoll nutzen kann. Damit ist allen beteiligten geholfen.

    Schönes Wochenende allen!
    Sebastian
     
  13. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Vielen Dank für deine Antwort Sebastian, jetzt ist mir vieles klarer...;)

    Für den Fall dass auch an meinem Mavi mal das gleiche Problem auftritt noch folgende Fragen:

    Sehe ich es richtig, dass es sich bei dem Ventil um ein Elektromagnet-Ventil handelt,
    welches entweder nur offen oder geschlossen ist ?
    Von welchem Regler bekommt das Ventil sein Signal für auf oder zu ?

    Gruß
    Heiner
     
  14. #14 Trinity, 21.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    Dein MAV hat sowas nicht .
     
Thema: Heizung wird nicht warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta heizung wird nicht warm

Die Seite wird geladen...

Heizung wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Heizung Ford Fiesta MK3 GFJ

    Heizung Ford Fiesta MK3 GFJ: Hallo,ich wollte mal folgendes beitragen unzwar ist es seit gestern so,dass wenn ich den Heizungsregler auf ganz heiß mache auch heiße Luft...
  2. Heizung wird nicht warm....

    Heizung wird nicht warm....: Hallo bin neu hier hab schon viele Stunden mit der Suche im Netz verbracht ohne Erfolg. Fehler: Ich habe ein Ford ka mit Gas anlage bekommen. Es...
  3. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor Zetec SE 1.6 blubbert/ruckelt im warmen Zustand...

    Motor Zetec SE 1.6 blubbert/ruckelt im warmen Zustand...: Moin Miteinander, bin vor einiger Zeit von meinem Mondeo MK3 auf den Focus MK1 Fl umgestiegen - ein recht angenehmer Wagen... Nun folgendes: seit...
  5. F-100 & Größer (Bj. 1966–1972) Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps

    Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps: Hallo Leute, Nach meiner Neuvorstellung nun meine erste Frage. Bei meinem Ford F100 aus 1969 lässt sich die Heizung nicht abstellen, sprich, es...