Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Heizung zickt

Diskutiere Heizung zickt im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Neuerding habe ich ein Problem mit meiner Heizung. Gleich vorweg - Forensuche hatte leider nicht den erhofften Erfolg. Die Heizung funktioniert...

  1. Cheops

    Cheops Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 2.5 Fau6
    Neuerding habe ich ein Problem mit meiner Heizung.

    Gleich vorweg - Forensuche hatte leider nicht den erhofften Erfolg.

    Die Heizung funktioniert solange der Thermostat noch nicht den großen Kreislauf über den Kühler bedient. Sobald der Themostat öffnet wird und bleibt die Heizung kalt - bis dahin funktioniert sie hervorragend.

    Kühlflüssigkeitsstand ist ausreichend.
    Wärmetauscher ist dicht (kein nasser Fußraum).
    Kühlmitteltemperatur normal - wie immer (Anzeige im Kombiinstrument)

    Was könnte die Ursache sein? Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende. Ein Bypassventil ist doch im Mondeo nicht verbaut - oder???
     
  2. #2 Fordschrauber77, 01.02.2010
    Fordschrauber77

    Fordschrauber77 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium X MK3 2,2 Tdci
    Wie alt ist das Thermostat ? Wurde es schon gewechselt ?
     
  3. #3 FrankTheTank, 02.02.2010
    FrankTheTank

    FrankTheTank Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK III Ghia Tunier, Duratec 2.0 16V, LPG
    Wenn das Thermostat kaputt wäre, würde die Temperatur nicht auf normal ansteigen. Und wenn die Temperatur gehalten wird, obwohl er den großen Kreislauf bedient, ist das Thermostat auf jeden Fall heil.

    Mein Tip wäre die Heizungsanlage. Hast Du mal probiert mit kalter/ausgestellter Heizung loszufahren und später zu heizen? Kann sein daß der Heizregler nach einer gewissen Zeit aussteigt und dann das Ventil schließt was das warme Wasser in den FzRaum reinläßt. Oder das Ventil selbst hat ne Macke.. Try it.
     
  4. #4 Al3xander, 02.02.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    klar, dass sich ein kaputtes thermostat in der regel so äußert. allerdings hatten die letztes WE auf vox bei den autodoktoren von den symptomen her genau den gleichen fall wie vom themenersteller geschildert. war zwar kein ford aber auch bei diesem war die kühlwasseranzeige normal und die heizung fiel aus sobald der motor warm wurde. dort lag es auch am thermostat und irgendeinem bypass (auch wenn es widersinnig klingt)

    sorry bin kein techniker aber vielleicht hilft das ja ;)
     
  5. Cheops

    Cheops Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 2.5 Fau6
    Welchen Regler meinst du? Den in der Armaturentafel? Der ist meines Erachtens in Ordnung. Wenn die Heizung ihre funktionierende Phase hat wirds kalt wenn ich ihn ganz nach links drehe.

    Von welchem Ventil ist die Rede?
    Das Bauteil welches der Zug des Regler bedient? Das dürfte dann wohl ziemlich tief unter der Armaturentafel vergraben sein :weinen2:

    Aber - wie gesagt. Wenn die Heizung heizt kann ich sie auch regeln. Sie fällt aus sobald der Zeiger in den "Normal"-Bereich kommt. Und das tollste - dann bleibt sie auch kalt. Man könnte ja annehmen, die Heizung funktioniert wieder wenn sich der Temperaturzeiger wieder mal dem linken Ende nähert, also der Thermostat wieder den kleinen Kreislauf bedient. Pustekuchen - nix mit warmer Luft - es bleibt frisch :nene2:

    Ich werde zumindest nachher mal antesten wie sich die heizung verhält wenn das Thermostat schon geöffnet ist. Schau mer mal :eingeschnappt:
     
  6. #6 Sinner motorS, 03.02.2010
    Sinner motorS

    Sinner motorS Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo mk3, 2001, 2l TDDI
    Den Beitrag den Alexander beschriebt habe ich auch gesehen.

    Dabei ging es wenn ich mich recht erinner um einen 2er Golf.
    Angeblich hatten die das Problem das die Wärmetauscher der Heizung unterdimensioniert waren.
    Heißt das die hieße Kühlflüssigkeit die Tauscher öfter zum platzen brachten und dem Fahre die Soße über die Beine lief.

    Gelöst wurde das mit einem bereits erwähnten Beipass.

    Dieser hat ab einer geiwssen Temperatur der Kühlflüssigkeit ein Teil davon am Wärmetauscher der Heizung vorbeigeleitet um den zu hohen Druck zu vermeiden.

    Und in dem gezeigten Bericht hat dieser eben zu früh aufgemacht.
    Also hat das Auto in Warmlaufphase normal geheizt, und dann bei warmen Motor aber soweit aufgemacht das kaum noch was im Wärmetauscher ankam.

    Falls es dieses Teil bei dir auch gab, wäre das tatsächlich eine mögliche Lösung :)
     
  7. #7 Al3xander, 03.02.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    danke, dass du die details klargestellt hast :top1:
     
Thema:

Heizung zickt

Die Seite wird geladen...

Heizung zickt - Ähnliche Themen

  1. Heizung wird nicht warm....

    Heizung wird nicht warm....: Hallo bin neu hier hab schon viele Stunden mit der Suche im Netz verbracht ohne Erfolg. Fehler: Ich habe ein Ford ka mit Gas anlage bekommen. Es...
  2. F-100 & Größer (Bj. 1966–1972) Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps

    Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps: Hallo Leute, Nach meiner Neuvorstellung nun meine erste Frage. Bei meinem Ford F100 aus 1969 lässt sich die Heizung nicht abstellen, sprich, es...
  3. Heizung /Lüftung

    Heizung /Lüftung: Mutters MK 2 bläst die Lüftung nur auf die Scheibe/ Fussraum die Düsen in der Mitte und links /rechts werden nicht angesteuert wo muss ich...
  4. Heizung im Dauerbetrieb

    Heizung im Dauerbetrieb: Die Heizung in meinem Ford Ka läuft grad im Dauerbetrieb - egal welche Stellung der Regler hat. Ist sehr kuschlig bei Aussentemperaturen von 30°…...
  5. Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung

    Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung: Hallo, ich erwäge den Kauf einen C-Max oder Grand-C-Max Benziner mit manueller Klimaanlage und hätte zur Entscheidungsfindung gern Eure...