Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Heizungsproblem beim Focus...?!?

Diskutiere Heizungsproblem beim Focus...?!? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, also ich fahre immer noch einen MK1 und bin bis auf den Rost zufrieden. Vor ca. 8 Monaten haben wir den Wagen TÜV fertig gemacht...

  1. #1 AMG Design, 07.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    Hallo zusammen,
    also ich fahre immer noch einen MK1 und bin bis auf den Rost zufrieden.
    Vor ca. 8 Monaten haben wir den Wagen TÜV fertig gemacht und bei der Gelegenheit das Thermostat und die Kühlflüssigkeit gewechselt.

    Vor ein paar Tagen auf der Autobahn stieg plötzlich die Wassertemperatur bis kurz vor den roten Bereich >.< Ich habe sofort die Heizung auf volle Kanne gedreht und die Bahn verlassen. Danach pendelte sich die Temperatur wieder ein, allerdings ist seitdem die Heizung tot...:verdutzt:

    ...und mir ist aufgefallen das seit dem Vorfall a) die Temperatur immer sehr schnell auf die Mitte steigt und b) der Lüfter vom Kühler sehr oft anläuft.

    Kann es sein dass das Thermostat wieder defekt ist oder steckt da mehr hinter?

    Würde mich über etwas Hilfe sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 07.10.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    entweder n haufen luft im system, kühlwasserstand zu niedrig, pumpe defekt, oder heizungsventil dicht.
     
  4. #3 FocusZetec, 07.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.994
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich würde auf die Pumpe (kaputtes Flügelrad) tippen ... das Wasser zirkuliert nicht, dadurch keine Heizung und keine Motorkühlung
     
  5. #4 fr!edol!n, 07.10.2012
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    das kann vieles sein. schonmal im kombiinstrument nach fehlercodes geschaut? aber thermostat ist schonmal zu checken und vll auch der temperaturgeber für den lüfter und die anzeige...
     
  6. #5 AMG Design, 08.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    Mit Pumpe meint ihr die Wasserpumpe, oder?

    Kann man die so einfach wechseln oder hängt da wieder eine ganze menge mit dran?
    Wenn das einfach so geht würde ich sofort Pumpe und Thermostat wechseln lassen.
     
  7. #6 FocusZetec, 08.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.994
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja die Wasserpumpe ...

    die Pumpe kann man beim 1,8l einfach wechseln, Schrauben vom Riemenrad lösen, Riemen abnehmen, Riemenrad abbauen, Pumpe ausbauen (4 Schrauben)...
     
  8. #7 AMG Design, 08.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    Super, danke dir für den Tip :)

    P.S. ...und den anderen die geholfen haben ;)
     
  9. #8 AMG Design, 09.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    Ach eine Frage habe ich noch...

    Sollte man bei der Gelegenheit noch was mit erneuern?
    z.B. den Zahnrippenriemen, und /oder noch was anderes?
     
  10. #9 FocusZetec, 09.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.994
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    am Zahnriemen mußt du nichts machen ... wenn dann den Keilriemen, oder meintest du den?

    Wenn der Keilriemen noch Ok ausschaut kannst du ihn lassen, da du sonst nichts abschraubst brauchst du eigentlich auch nichts weiteres. Die Schrauben kannst du weiterverwenden

    Der Zahnriemen ist alle 10Jahre oder 160.000km fällig, der sollte bei dir daher schon mind. einmal gemacht worden sein?
     
  11. #10 AMG Design, 09.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    Ja sorry, Keilriemen (dachte das Teil heisst Keilrippenriemen, habe mich dann doch vertippt) egal ;)

    Zahnriemen wurde vor 3 Jahren bei 138tkm gemacht.

    Werde dann mal alle Teile besorgen und am Weekend zu meinem Schrauberkollegen fahren um den Focus wieder Fit zu machen :)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 AMG Design, 11.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    So Leute,

    Keil(rippen)riemen, 3l roter Frostschutz, Thermostat und Wasserpumpe bestellt.
    Am Samstag wird alles eingebaut...bitte Daumen drücken das es das war und wieder
    alles in Ordnung ist ;)

    Ich werde dann mal am Sonntag berichten...

    Bis dahin und gute fahrt euch allen.
     
  14. #12 AMG Design, 15.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2012
    AMG Design

    AMG Design Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MKIII 2.0 2001
    puhh...wtf...

    Wasserpumpe war top in Schuss, Thermostat i.O. sogar der Keilriemen war noch super.
    Aber egal, trotzdem alles neu eingebaut.
    Danach kam die Ernüchterung :-( Thermostatgehäuse war undicht am Motorblock...

    Gerade eben habe ich eins bestellt, für 130,-€ :mies: für ein kleines Plastikgehäuse!
    Hammer.

    Naja, hoffe das dann wieder alles in Ordnung ist.

    NACHTRAG:
    Gehäuse gewechselt, Frostschutz drauf...alles wieder TipTop in Ordnung :)

    Jetzt geht es mir wieder besser, wie sehr man doch vom Auto abhängig ist heut' zu Tage ;)
     
Thema:

Heizungsproblem beim Focus...?!?

Die Seite wird geladen...

Heizungsproblem beim Focus...?!? - Ähnliche Themen

  1. Focus Motorstörung (Drosselkkappe?)

    Focus Motorstörung (Drosselkkappe?): Ich fahr' einen DA3 mit 1,8 l Flexifuel-Motor - der hat immer wieder ein Problem. Bevorzugt im Winter (manchmal auch wenn's feucht ist) erscheint...
  2. Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max

    Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max BJ 2003 und habe heute Morgen gut 2 Std. nach einem Durchgang für´s Stromkabel gesucht. Kann mir hier...
  3. Biete Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller)

    Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller): Hallo, habe meinen Focus Mk3 auf ST umgebaut und habe dadurch folgende Teile zu verkaufen, alle Teile sind in gutem Zustand und ohne...
  4. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  5. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...