Allgemein Help!?! Motor probleme

Diskutiere Help!?! Motor probleme im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo bin grad meinen 76er Capri am fitt machen. Hab aber nun nen paar Probleme. Also der motor lief die ganze Zeit, seit heut springt er nich...

  1. #1 hustler, 22.08.2009
    hustler

    hustler Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri 1976
    Hallo bin grad meinen 76er Capri am fitt machen. Hab aber nun nen paar Probleme. Also der motor lief die ganze Zeit, seit heut springt er nich mehr an, kein Geräusch vom Anlasser NIX. Kurz vorher lief er noch, hatte aber schon irgendwie Zündaussetzer und hatt auch nicht gezogen. Wollte dann die Kompression messen, dazu kahm es aber nie! Kennt jemand das Problem? Hab vorsichtshalber schn mal den Zünkondensator ausgebaut Hoff der ist evt defekt.
    Ach so ist nen 1,6L mit Automatik.
    Währ super wenn mir jemand helfen könnte. Hab auch noch ne menge andere Fragen aber haptsache er läuft erst mal wieder.
    Danke
     
  2. #2 focuswrc, 22.08.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn der anlasser nichtmal angeht, schau mal ob da überhaupt strom ankommt und wenn ja wird der anlasser hinüber sein. erst wenn der dreht kann man an andere probleme gehen..
     
  3. MBO

    MBO Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit MK I & MK II
    Prüfen ob Strom ankommt wäre der erste Schritt. Bei Ford´s aus den 70igern
    klebt auch mal ganz gerne der Magnetschalter. Mal mit nem Hammer den Magnetschalter zurArbeit auffordern kann da schon helfen.
     
  4. #4 hustler, 23.08.2009
    hustler

    hustler Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri 1976
    Ja am Anlasser kommt auf jeden fall Strom an, ist nur komisch da er ne halbe Stunde vorher noch lief. kann man den Anlasses evt. irgendwie überprüfen. Weil einfach auf gut glück nen anderen kaufen einbauen? kostet ja schon was. Würd ers gern wissen ob er wirklich defekt ist.
     
  5. #5 fiMagic, 23.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Die Frage ist, ob genug Strom ankommt. Wenn du eine leergesaugte Batterie
    hast, z.B.durch einen Lichtmaschinendefekt, hast die Batterie vielleicht noch max.3-4 Volt übrig- das reicht nicht mehr für den Anlasser.
    Mach mal einen Fremdstart mit Überbrückungskabel und Zweitfahrzeug, und hör dir an, was der
    Anlasser macht. Kracht es oder "hängt" der Anlasser, dann stimmt mit ihm etwas nicht.
    (Magnetschalter/Zahnkranz)
    1.Lass dann mal den Capri laufen und häng das Kabel wieder ab. Läuft der Capri weiter?
    Wenn nicht- Batterie wahrscheinlich hin. (Lichtmaschine vielleicht auch)
    2. Lass den Capri ohne "Fremdkabel" laufen, mach ihn aus und starte ihn wieder. Springt er wieder an? Wenn nicht- schwächelt wohl auch die Batterie...
     
  6. #6 hustler, 23.08.2009
    hustler

    hustler Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri 1976
    Hab schon gebrückt, kein mux, die Batterie ist auch neu ist aber aber auch wat leer gewesen. Hängt grad anner Ladestation. Er hatte schon mal das Problem. nach nen paar tagen spring er wieder an.
     
  7. #7 fiMagic, 23.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    wenn die Batterie recht neu ist und trotzdem wieder bald leer, hast du
    ein Elektrik-Problem in deinem Capri.
    Entweder hat die Lichtmaschine einen Knacks (Regler z.B.), oder du hast
    irgendwo einen Kriechstrom, der die Batterie leersaugt.
     
  8. #8 hustler, 23.08.2009
    hustler

    hustler Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri 1976
    Ja das problehm besteht wirklich, hab irgendwo am kabelbaum nen problem.stelle weis ich muß den nur mal abwickeln. aber das ist nur nen kleines problem. ist nur komisch dass er selbst gebrückt keinen mux von sich gibt. wie gesagt ca. ne halbe stunde vorher lief er noch. zwar mehr schlecht als recht hatte schon irgendwie zündaussetzer. kann mir das echt nicht erklären. werd morgen aber noch mal mit ner vollen batterie versuchen.
     
  9. #9 fiMagic, 23.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    solange die Batterie eine gewisse Spannung hat, kannst du den Motor
    mit Überbrücken in Gang setzen. Wenn sie allerdings leer ist, wird es auch
    mit dem Überbrücken schwierig.
    Die Zündaussetzer sind wahrscheinlich Stromaussetzer, mal reicht die Spannung, mal nicht, mal ja usw.
    Offensichtlich wird die Batterie sehr schnell leergesaugt, entweder durch
    das Kabelproblem oder durch die Lichtmaschine. (vielleicht sorgt auch das
    Kabelproblem für eine nicht funktionierende Lichtmaschine)
     
  10. #10 hustler, 23.08.2009
    hustler

    hustler Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri 1976
    Werd das morgen mal ausprobieren. Danke das wusste ich nicht. Ach so ich mach nen neuen Blog da ich umrüsten will. Vielleicht weist du da auch was.
     
  11. #11 fiMagic, 23.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    O.k, probier´s mal aus, bin gespannt, wie es weitergeht.
    Mach mal den Blog auf, ich schaue ihn mir mal an, und schaue, was ich weiss!:)

    Grüße
     
Thema:

Help!?! Motor probleme

Die Seite wird geladen...

Help!?! Motor probleme - Ähnliche Themen

  1. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor wechseln

    Motor wechseln: Hallo, ich habe einen alten Ford Focus mk1, Baujahr 1999 mit 75 PS. Wenn ich den Motor wechseln würde, gegen einen neuen, welchen würdet ihr mir...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Startet nich div. Fehlermeldungen

    Motor Startet nich div. Fehlermeldungen: Guten Abend zusammen Die Schwester meiner Frau hat ein grosses Problem mit ihrem Focus 1.6 TDCI. Der Ford stellt während der Fahrt plötzlich ab....
  5. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...