KA 1 (Bj. 96-08) RBT HELP! Rücklichter, Tachobeleuchtung, Tachowelle, Lichtsummer, Heckwischer.. DEFEKT!

Diskutiere HELP! Rücklichter, Tachobeleuchtung, Tachowelle, Lichtsummer, Heckwischer.. DEFEKT! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Moin zusammen, bin neu hier im Forum.. Da auf Motor-Talk niemand eine Antwort geben konnte, hoffe ich hier auf fachkundige Hilfe. Entschuldigt...

  1. #1 Newbie81, 16.06.2010
    Newbie81

    Newbie81 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj. 97 1,3
    Moin zusammen,

    bin neu hier im Forum..
    Da auf Motor-Talk niemand eine Antwort geben konnte, hoffe ich hier auf fachkundige Hilfe.

    Entschuldigt bitte den langen Text, aber ist halt ne eigenartige Nummer..

    Also,


    Sorgenkind: Ford Ka Bj 97 meiner Freundin.


    In chronologischer Ausfall-Reihenfolge:

    1) Lichtsummer: ging nicht, seit Erwerb des gebrauchten Ka's

    2) Heckwischer: geht nur wenn er Lust hat (allerdings häufig bei Regen!)

    3) Tacho: Geschwindigkeitsanzeige fällt sporadisch aus

    4) Tachobeleuchtung: geht nicht mehr

    5) Rücklicht: geht nicht

    6) Abblendllicht vorne-links: geht nicht

    7) Blinker hinten: Rückleuchten blinken leicht mit
    Bremslicht: geht
    Rückfahrlicht (weiss): geht
    Abblendlicht vorne-rechts: geht
    Blinker: gehen, aber Bremsleuchten blinken wie gesagt mit.

    Madame hatte den Wagen vor kurzem in ner Werkstatt wg. TÜV.

    Die sagten was vom Masseproblem und haben offenbar die Masse-Kontakte von den Rücklichtern zur Karosserie abgeschliffen und meinten es ginge nun wieder. Ich hab mir das eine Tag später mal angeguckt, und siehe da: geht nicht. Wieder hin zur Werkstatt: großes Achselzucken.
    Dann hat der Freundliche mal angefangen die Sicherungen durchzumessen:
    "die Sicherungen fürs Abblendlicht und die Tachobeleuchtung kriegen keinen Strom..das müsste am Lichtstockschalter liegen".
    Ich also zum Schrott, "neuen" Lichtstockschalter eingebaut: geht wieder nicht!>.<

    Hab mich dann gestern mal selber ans Ausmessen gemacht. Hab von Elektr. leider keine Ahnung, aber wie man Sicherungen mist hab ich mir mal zeigen lassen:



    14 Sicherungen (ja 14!) führen 0,00V also nichts!

    7 Sicherungen führen (so wie es sein soll) irgendwas bei 13V

    -> Woran kann sowas liegen? Massefehler?
    -> Wie genau misst man sowas?
    -> Gibt es noch eine Art "Hauptsicherungskasten?
    -> Kabelbaum?


    -> Hat jemand ein ähnliches Problem bereits lösen können?

    Für jegliche Hilfe/Tipps wäre ich sehr dankbar:blumen:, gern alles posten!

    Viele Grüße

    Newbie81
     
Thema: HELP! Rücklichter, Tachobeleuchtung, Tachowelle, Lichtsummer, Heckwischer.. DEFEKT!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ka rückleuchten und tachobeleuchtung defekt

Die Seite wird geladen...

HELP! Rücklichter, Tachobeleuchtung, Tachowelle, Lichtsummer, Heckwischer.. DEFEKT! - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Rücklicht Turnier EILT

    Ausbau Rücklicht Turnier EILT: Hallo Leute. Ich bin gerade an einem Rücklicht eines Focus 1 Bj.04 zu gange. Leider lässt sich es nicht so leicht abnehmen wie vermutet. Es hängt...
  2. Lima defekt??

    Lima defekt??: Hallo, heute morgen ist mir aufgefallen,das aus dem Bereich der lima ein sumendes/ Drehzahl abhängiges Geräusch kommt.Nach der kurzen fahrt 3km...
  3. Lambdasonde/Kat defekt? P0420

    Lambdasonde/Kat defekt? P0420: Hallo zusammen, bei meinem Fiesta 1.3 Benziner leuchtet seit einiger Zeit die Motorkontrollleuchte. Auslesen ergibt Fehlercode P0420...
  4. Kühlwasserbehälter Deckel defekt.

    Kühlwasserbehälter Deckel defekt.: Hallo zusammen, ich fahre den 1.0 mit 125PS und wollte das Kühlwasser zum ersten mal nachfüllen. Wäre nur eine kleine Menge zum Nachfüllen, habe...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung

    Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, ich bin am Verzweifeln, habe gestern an meinen Maverick einen Anhänger von einem Freund angehängt (wo leider der Stecker defekt war). Seit...