Hifi- Einbau... wie würdest du es lösen?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von EShoxx, 01.02.2009.

  1. EShoxx

    EShoxx Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ. 2006, 80PS
    Hallo zusammen!

    In diesem Beitrag geht es um die Sound- Ausrüstung eines Ford- Fiesta MK6, BJ. 2006.

    Hier die bereits vorhanden Komponenten:

    4x Audio- System Xion, 16er [normal]
    2x Audio- System Xion, 16er [flat]
    2x Audio- System CX 12 DV [DV = 2 Ohm]

    1x Audio- System F4 600
    1x STEG 310.2

    1x Alpine 9855R


    Nun stellt sich mir die Frage, welche der o.g. Komponenten ich in den Fiesta, wie am besten einbauen soll.
    Bedingung dafür ist:
    So viel Platz wie möglich im Kofferaum zu erhalten.

    Meine Ideen:

    1.) 2x 16er pro Türe (mit Doorboards) + 1HT, 1Sub in Reserveradmulde im Kofferraum, alles an der F4 600 angeschlossen


    2.) 1x 16er pro Türe (lediglich mit Adapterplatte) + 1HT, 1Sub in Reserveradmulde im Kofferaum, ebenfalls an der F4 600


    3.) Kauf von exact- audio High Comp 180 mit 1x 18er und 1x HT, dafür kein Sub, System läuft an der STEG 310.2


    Was davon oder wie ggf. anders, würdet ihr realisieren?


    Mit bestem Dank,

    Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Naja ich würde es anders machen..
    2 X-ion 16er TMT in Dobos, dazu die AS 25 pro HT an die A-Säule
    das an die F 4 600 hängen.
    1 CX in die RRM an der Steg. Amps in nem doppelten Boden verbauen, da verlierst Du nur ca. 10 cm in der Höhe.

    Als Weichen würde ich die alten aus dem RX Doppelcompo nehmen.

    Ich übrigens fahre meine 16er FL auch mit den Weichen und den HT. Sehr schön und bei Bedarf auch laut...
     
  4. EShoxx

    EShoxx Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ. 2006, 80PS

    Das ist dann eine sehr kostspielige Lösung, rockt aber bestimmt gut :-)

    Wie tief sind denn, mit Adapterplatte von Oval auf DIN 16er- Aufnahme, die LSP- Aufnahmen in der Türe? Würden da nur die Flats reinpassen oder auch die "normalen"16er?

    Das mit der RRM gefällt mir auch immer besser, je mehr ich darüber nachdenke...
     
  5. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Was meinst Du mit teuer? Die Weichen und die HT? oder das Ganze Konzept?

    Die Weichen gibbet ja gar nicht mehr neu, es sei denn ein Händler hat die noch zufällig rumliegen. Gut die HT kosten wenns neu sein muss ein bißchen was, sind aber ihren Preis wer als wert. Ich habe die Weichen, die Ht und die dazu passenden Alueier recht günstig gebraucht bekommen. Das spart ja nochmal das anlaminieren der HT...
     
  6. #5 boy0083, 03.02.2009
    boy0083

    boy0083 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford fiesta 04 1,3 Liter
    kannst auch ohne machen, aber wenn man vernünftigen Sound drin haben willst würd ichs schon mit adapterplatten machen, reinpassen tun da die normalen, sowie die flats.

    ps.: meine Hochtöner hab ich auch in der A Säule drin ..--- ein Kinderspiehl



    bin aber im endeffekt auch für diese Lösung
    Zitat:
    Naja ich würde es anders machen..
    2 X-ion 16er TMT in Dobos, dazu die AS 25 pro HT an die A-Säule
    das an die F 4 600 hängen.
    1 CX in die RRM an der Steg. Amps in nem doppelten Boden verbauen, da verlierst Du nur ca. 10 cm in der Höhe.

    Name=boy0083&Ansicht=Bild1&Text=Frontansicht
     
Thema:

Hifi- Einbau... wie würdest du es lösen?

Die Seite wird geladen...

Hifi- Einbau... wie würdest du es lösen? - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...
  3. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Einbau DoppelDIN Radio Maverick Bj. 2004

    Einbau DoppelDIN Radio Maverick Bj. 2004: Hallo, ich finde nichts für den Einbau eines 2DIN Radios. Weiss jemand, ob das Einbaumaterial vom Focus MK1 passt? Das erscheint mir am ehesten...