Fiesta 2 (Bj. 83-89) FBD/FBDP Hilfe!Achse gebrochen?

Diskutiere Hilfe!Achse gebrochen? im Fiesta Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; :weinen2: ich habe absoluten dusel mit meinem neuen... ich hatte heute schon das gefühl, dass er sich nicht gescheit fahren lässt, aber jetzt der...

  1. #1 Kit1985, 23.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    :weinen2: ich habe absoluten dusel mit meinem neuen...
    ich hatte heute schon das gefühl, dass er sich nicht gescheit fahren lässt, aber jetzt der absolute horror!!!!!

    wollte vom supermarkt losfahren und dann hat es sich nur angefühlt, als wäre ich über einen auspuff gefahren-und dann ging gar nix mehr..ich bin natürlich ausgestiegen und dann das! das rad steckt im radlauf oder so.. und ich habe nun-wahrscheinlich berechtigterweise-absolute angst, dass da die achse oder so gebrochen ist..:weinen:

    hat das jemand von euch durchgemacht oder eine ahnung was es sein könnte??
     

    Anhänge:

  2. #2 vanguardboy, 23.03.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Sieht jedenfalls so aus. Mehr sagt dir der Gelbe Engel, oder die Werkstatt. Fahr damit aber nicht mehr !
     
  3. #3 Kit1985, 23.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    danke, es ging auch nichts mehr..er wurde vorhin vom kfzler abgeholt aber schlafen kann ich echt nicht heute ...so ein sch**
    und auf welche horronden summen kann ich mich einstellen? weiß das jemand? es ist ein mk2 und die vorderachse gebrochen... :(
     
  4. #4 Mondeo-Driver, 23.03.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Gut möglich, daß es "nur" der Querlenker ist, der sich verabschiedet hat. Evtl ist er durchgerostet ? Anders könnte ich mir die Schiefstellung nicht erklären....:gruebel:
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Befestigungs schraube gebrochen oder lose und rausgefallen

    kann man nur vol glückreden das das auf dem parkplatz passiert ist und nicht bei 100 auf der bahn weil dann hätteste hier nicht mehr fragen könne. ;)
     
  6. #6 Kit1985, 23.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    oh je und ich habe gedacht, er fährt mal :skeptisch: das blöde ist, das er vor 4 wochen nen neuen tüv bekommen hat, ohne mängel.diese unwissenheit ist echt quälend!
     
  7. #7 Kit1985, 23.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    :doh: du hast so recht! da hab ich gar nicht dran gedacht..stimmt, dann hat die ganze misere doch einen positiven hintergrund :top1:
     
  8. #8 grossiman, 23.03.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    Hi

    Das sieht so aus, als wenn sich das Traggelenk verabschiedet hat, hatte ein ehemaliger Arbeitskollege auch mal.
    Erste Anzeichen für ein ausgeschlagenes Traggelenk sind, wenn man beim Lastwechsel, also beschleunigen oder abbremsen, immer leicht die Lenkung korrigieren muss. War dies der Fall?

    mfg grossiman
     
  9. #9 Kit1985, 23.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    mmmhh :gruebel: also nicht bewusst..was mir nur aufgefallen ist, ist, dass der blinker nicht mehr abgeschaltet wurde,also ich musste ihn manuell ausschalten.. :rasend: so ein montagsauto
     
  10. #10 westerwaelder, 24.03.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Der blinker ist eine andere baustelle !

    mit sicherheit kann ich dir sagen, daß das traggelenk so ausgeschlgen war und sich deshalb aus seinem sitz gerissen hat. sollten keine anderen teile verbogen sein, ist das eine billige reparatur. das teil kostet im zubehör um dreizig euro und ca. eine stunde arbeit.
    vermutlich wird man dir aber einen kompletten querlenker einbauen. sollte die andere seite noch nicht gemacht sein, laß sie gleich auch überprüfen bzw. ersetzen. rechts geht meißt zuerst kaputt, weil diese seite immer durch die schlechten strassen und gullyeinläufe mehr beansprucht wird.
     
  11. #11 Kit1985, 24.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    danke das ist lieb;)! ich bekomme heute den anruf...und werde später die neuigkeiten berichten!
     
  12. #12 Kit1985, 24.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    So falls es jemanden interessiert ;)
    Ich habe mal wieder in den absoluten Glückstopf gegriffen und bei den Problemen "hier" geschrien, wie soll´s auch anders sein :rolleyes:
    Nun ja, da ich eine Frau bin, hoffe ich, ich gebe das "Problem korrekt wieder :)
    also die traggelenke sind futsch (hat er schon auf beiden seiten erneuert) und -das ist der hammer- irgend so eine antriebswellenbuchse (?) keine ahnung wie das heißt...das ist ein lager, in dem kugeln sind und das muss sich frei drehen können...tut es aber nicht :rasend: so und das teil kostet ca 150-180, falls er das überhaupt kriegt :wuetend: so ein mist...naja :rolleyes:
     
  13. #13 volvo-for-life, 24.03.2011
    volvo-for-life

    volvo-for-life Volvo-Fahrer

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Volvo C30 1.6D für den Alltag und Volvo S70R
    Das Traggelenk hat sich gelöst und die Antriebswelle mitgenommen (und dabei das Antriebswellengelenk geschrottet).

    Du solltest mal Deine Werkstatt bzw. Deinen TÜVer wechseln, denn wenn die Traggelenke ausreißen, dann haben die vorher enormes Spiel!
     
  14. #14 jörg990, 24.03.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Und das hat der TÜV nicht gemerkt? Bei uns kommt das Auto auf eine Rüttelplatte, um Spiel ander Radaufhängung festzustellen. Zusätzlich wird das Auto angehoben, und im entlasteten Zustand wird nochmal geprüft. Mit dabei ist ein Montierhebel, dann wird dem Kunden gleich gezeigt, was kaputt ist.

    Entweder das Antriebswellengelenk oder das Radlager.
    Aber bei dem Preis vermute ich eher die komplette Antriebswelle.
    Das radseitige Gelenk (das getriebeseitig geht eigentlich nie kaputt) kann auch einzeln getauscht werden:
    http://cgi.ebay.de/Gelenksatz-Antri...9263?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item53e6b073ef

    Jetzt mal eine blöde Frage: hast du beim Fahren und Bremsen nichts gemerkt? wenn die Traggelenke kaputt sind, klckt das bei Lastwechseln. Und wenn dann eines sogar bricht, waren die schon sehr lange total am Ende...

    Naja, wie schon geschrieben, hast du Glück im Unglück gehabt, alles wird gut!


    Grüße

    Jörg
     
  15. #15 Kit1985, 25.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    hallo!
    also der tüvmensch soll das anscheinend überprüft haben und er hat mir das so erklärt, da das auto 5 jahre stillstand hat sich da wohl rost oder irgendwas angesammelt und durch die bewegung gelöst...
    gut, ich bin über ein fettes schlagloch gefahren (was in unserer stadt leider nicht selten passiert) und es hat ziemlich geknappt, da hab ich mir noch gedacht "hoffentlich ist da nix passiert" , bin aber weiter gefahren :skeptisch:
    das war so1 tag vorher, wobei ich sagen muss, dass ich das auto nur für die arbeit bewege ;) mir ist nur aufgefallen, dass es sich schwammiger fährt, aber da hab ich mir gedacht, dass es am reifendruck liegt :gruebel:
    oh je ich sollte mal einen kurs "finde den fehler" besuchen :) ich bin schon eine schlechte auto-mama denke ich :lol:
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    "So ein Montagsauto"

    Die Karre ist uralt, was genau erwartest Du? :lol:
     
  17. #17 Meikel_K, 25.03.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.751
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So soll es sein. Wenn ich mich hier im Forum so umlese, dann scheint aber oft das Kleben der Plakette die erwünschte Dienstleistung zu sein. Das Überprüfen der sicherheitsrelevanten Teile wird eher als lästig empfunden.

    So wird dann auch die bevorzugte Prüfstelle ausgewählt und diese Sprache sprechen leider auch so manche Fahrzeuge mit frischem TÜV, die man so rumfahren sieht.
     
  18. #18 jörg990, 25.03.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Kit,

    bitte versteh mich nicht falsch, das sollte kein Vorwurf sein. Es verlangt auch absolut niemand von dir, dass du selbst Fehler diagnostizieren können musst.

    Mich wundert eher der TÜV. Selbst wenn dein Auto vorher 5 Jahre stand und der Rost im Traggelenk zeitweise das Spiel ausgefüllt hat, muss spätestens durch die Fahrt zum TÜV, die ja auch mit Lenken verbunden ist, das Spiel wieder dagewesen sein. Zudem muss, damit überhaupt Rost entstehen kann, die Gummimanschette am Gelenk kaputt sein. Das hätte der Prüfer, wenn er seinen Job gewissenhaft gemacht hätte, bemerken müssen.

    Mir ist unsere Prüfstelle sehr sympathisch. Die sind zwar genau, aber das hat eben den Grund, dass die Autos auch wirklich sicher sind. Dabei sind sie aber auch fair: bei der letzten HU, die ich dort gemacht habe, ist beim Kontrollieren der Scheinwerferhöhe eine Abblendlichtbirne durchgebrannt, die beim Einfahren in die Halle ncoh ging. Ich habe in der Empfangshalle schnell eine neue H4-Lampe für 4,65€ geholt und eingesetzt, während der Prüfer die AU gemacht hat. Resultat: keine Mängel, nettes Schwätzchen, alle zufrieden!


    Grüße

    Jörg
     
  19. #19 Kit1985, 25.03.2011
    Kit1985

    Kit1985 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1987, Benziner 1,1l
    nein, keine panik, hab dich nicht falsch verstanden ;) und ich verstehe genau, was du meinst. also ich finde, wenn man schon "gerade" den tüv bekommen hat, sollte man davon ausgehen, das so etwas bemerkt wird! vorausgestzt, das es nicht akut und unvorhergesehen passiert.. ich finde es nur ärgerlich und zudem gefährlich.
    leider ist es wirklich die regel. ich sehe autos, die gehören eigentlich auf den schrott, bekommen aber eine plakette und gut ist. dann kann man gleich das tüv-system lassen, wäre für jeden billiger und genauso gefährlich (leider).
    ich bin forh, wenn er es endlich fertig hat und hoffe, dass ich dann wieder straßenverkehrstauglich bin, so wie es sich gehört :)
     
  20. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Ist etwas älter aber, @Kit1985 du solltest deinen wagen unten mit Unterbodenschutz spray ein sprühen, das erspart auch viel ärger und kosten.
     
Thema: Hilfe!Achse gebrochen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. querlenker gebrochen

    ,
  2. ford fiesta 2004 straße absatz Achse gebrochen

Die Seite wird geladen...

Hilfe!Achse gebrochen? - Ähnliche Themen

  1. Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS

    Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken mir einen Mondeo anzuschaffen. Mein Budget ist mehr als beschränkt, da ich vor einiger Zeit an Krebs...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche Hilfe PLZ 869... o München

    Suche Hilfe PLZ 869... o München: Ist hier jemand PLZ Gebiet 869..., der meinen geliebten Focus begutachten könnte? Kaffee und Kuchen gibts gratis dazu. Ich habe ihn bei zwei...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kaufberatung 1.6 Bitte um Hilfe

    Kaufberatung 1.6 Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, da ich nun für ein paar Monate übergangsweise einen günstigen Ford suche und mir der MK1 immer gut gefallen hat, möchte ich mir...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber!Hilfe ich verzweifel!

    Fensterheber!Hilfe ich verzweifel!: Hallo,hoffe ich finde ich die passende Hilfe bevor ich ganz verzweifel! Hab nen fofo 2011 3türer! Seit geraumer Zeit geht mein el Fh auf der...
  5. Wo ist der Wasserablauf (Regen) ?!?! Hilfe

    Wo ist der Wasserablauf (Regen) ?!?! Hilfe: Guten Abend, weiß hier jemand, wo der Wasserablauf beim Ford Focus MK1 1.4l ist? Also da muss doch irgendwo ein Loch sein, wo das Regenwasser...