Hilfe: Batterieleuchte leuchtet ständig - was kann passieren

Diskutiere Hilfe: Batterieleuchte leuchtet ständig - was kann passieren im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moin, habe seit gestern bei meinem Mondeo das Problem, dass die Batterieleuchte permanent leuchtet. Die Gründe dafür habe ich hier im Forum schon...

  1. #1 crush66, 03.02.2006
    crush66

    crush66 Guest

    Moin, habe seit gestern bei meinem Mondeo das Problem, dass die Batterieleuchte permanent leuchtet. Die Gründe dafür habe ich hier im Forum schon gefunden. Meine Frage: Was kann nun passieren, wenn ich damit noch ein paar Tage gezwungenermaßen weiterfahre? Leider kann ich selber gar nichts daran machen, was sicher nicht nur daran liegt, dass ich eine Frau bin.
    Für mich bliebe sonst nur, aufs Fahrrad umzusteigen. Bei einem Arbeitsweg von knapp 20 km im Winter kein Vergnügen. Eine Busverbindug gibt es leider nicht, Taxi sitzt finanziell absolut nicht drin. Bin für jede Hilfe sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. diger

    diger Guest

    Es kann sein, das der Laderegler oder die Lichtmaschine kaputt ist.

    Wenn das so ist, dann läuft jetzt alles bei Dir auf Batteriestrom. Das bedeutet, dass die Batterie nicht oder zu wenig nachgeladen wird und Du früher oder später liegen bleibst.

    Fahre doch einfach mal kurz beim Bosch Dienst vorbei. Die können das in 5 min. nachmessen.
     
  4. #3 OHCTUNER, 03.02.2006
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Ich weiß zwar nicht was da jetzt genau kaputt ist , setze aber mal vorraus das deine LIMA nicht mehr laden tut , somit fährst du nur noch auf der Batterie , solange die Saft hat , kann man fahren , aber Licht und andere Verbraucher machen der Möglichkeit schnell ein Ende , beim Benziner geht es dann los mit schwächer werdenem Licht , Instrumente fangen an zu spinnen , der Motor nimmt kaum noch Gas an , das wäre kurz vor der leeren Batterie , würde man die wieder aufladen , könnte man wieder fahren , aber die braucht halt schon einige Stunden dazu !
    Wenn deine Batterieleuchte auch noch bei ausgeschalteter Zündung brennen sollte , hat sich eine Diode verabschiedet , das dürfte deine Batterie schnell leerziehen !
    Letztendlich könnte es auch der Laderegler oder was an der Verkabelung sein , lieber gleich drum kümmern !
     
  5. #4 crush66, 03.02.2006
    crush66

    crush66 Guest

    Vielen vielen Dank für die schnellen Antworten :D
    Also dann werde ich da lieber nichts riskieren, denn wer möchte schon irgendwo liegenbleiben... Danke für den Tip mit dem Bosch-Dienst. Bis ich dahin fahren kann, lasse ich den Wagen dann lieber stehen. Ist übrigens ein TD.
    Wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende :?
     
  6. ajaey

    ajaey Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DAW, 2003, TDCi 1.8
    fast identisches Problem

    Hallo zusammen,

    ich habe seit Anfang November ein fast identisches Problem. Allerdings kann ich diverse Fehler ausschließen.
    Wenn ich meinen Motor starte, dann fahre ich mehrer Kilometer und nichts passiert. Ein weiteres Mal leuchtet die Batteriekontrollleuchte nach 5 Minuten auf. Dies passiert immer dann, wenn es sehr kalt ist (ab. ca. 6 Grad). Die Lampe geht auch solange nicht mehr aus, bis ich die Zündung aus mache.
    Ich habe ein Cap für die Musikanlage in meinem Fahrzeug verbaut und habe jetzt mal kontrolliert, wieviel Strom bei diesem ankommt.
    Ist der Motor aus werden 12,8 Volt angezeigt. Von Zeit zu Zeit sind es auch glatte 12 Volt. Ist der Motor an schwankt der Wert zwischen 13,8 und 14,8 Volt.
    Trotzdem geht sporadisch diese Lampe an, der vom Cap angezeigte Wert liegt aber weiterhin bei über 13 Volt.
    Die Batterie ist nun schon über 7 Jahre alt bei knapp 160.000 KM Fahrleistung. 65AH 12 Volt, da ich einen 1.8 TDCi habe. Hat noch nie Probleme gemacht und auch den letzten harten Winter mit Temperaturen jenseits der -20 Grad Grenze überstanden.
    Habe mir vorsichtshalber eine neue Hochleistungsbatterie von Panther 75AH gekauft und hoffe, dass sich das Problem damit erledigen wird. Vielleicht liegt es ja am Alter der Batterie. Aber innerlich befürchte ich, dass die LiMa einen weg hat. Die LiMa ist gerade mal 1,5 Jahre alt und der Cap Anzeige zu Urteilen scheint diese ja auch ausreichend Strom zu liefern.
    Woran könnte es noch liegen, dass diese rote Lampe leuchtet?
    Ich bin auf mein Auto angeweisen. Fahre jeden Tag mind. 30 Kilometer und zwischendurch mehrere Tausend.
    Tipps und Tricks wären sehr hilfreich.
     
Thema:

Hilfe: Batterieleuchte leuchtet ständig - was kann passieren

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Batterieleuchte leuchtet ständig - was kann passieren - Ähnliche Themen

  1. Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer

    Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer: Guten morgen zusammen, seit Dezember fahre ich den Ford Focus, soweit so gut und auch zufrieden. Ich habe aber das Problem, dass die Batterien...
  2. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  3. Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen

    Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen: Heute einen mondeo 2001 gekauft, kein Radio code und nun??[ATTACH]
  4. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  5. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]