Hilfe bei C Max quietschende Gummis

Diskutiere Hilfe bei C Max quietschende Gummis im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo ich fahre einen C Max TDCI Bj. 2004. Seit geraumer Zeit quitschen alle Türgummis.... ein Besuch bei meinem Fordhändler wurde mit der...

  1. #1 Knuddel1908, 24.10.2008
    Knuddel1908

    Knuddel1908 Guest

    Hallo

    ich fahre einen C Max TDCI Bj. 2004. Seit geraumer Zeit quitschen alle Türgummis.... ein Besuch bei meinem Fordhändler wurde mit der Aussage..."kommt bei 3 von 100 Autos vor..." Der Tipp war ich solle in den Turrahmen Tesafilm kleben.... zum Teil ist es Tatsächlich weg... aber nicht ganz... und beschissen sieht es auch aus.... wer hat Tipps dazu... auf einer Forumseite bei Mercedes habe ich den Tipp mit Siliconspray gefunden....gute Lösung ??? Ein Schreiben an Ford nach Köln blieb ohne Erfolg... Aussage... wenden Sie sich an Ihren Fordhändler.....
     
  2. #2 Onkel Henry, 24.10.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Silikonspray hilft zwar, aber dann solltest du beten, dass du nie eine Lackreparatur am Auto hast. Das führt dann nämlich zu erheblichen Komplikationen, weil da nix drauf haftet und das Zeug kaum noch runterzukriegen ist.

    Talkumpulver hilft, sieht aber nicht gut aus (grauweiß), hält unter Umständen nicht besonders lange und bevor man das aufträgt, sollte man die Dichtungen reinigen und pflegen.

    Und da kommt mein Tipp ins Spiel: Die Pflege von Gummiteilen macht man am besten mit Glycerin. Das empfiehlt sich auch, wenn sie länger gelagert werden sollen. Es hält das Gummi geschmeidig. Das Zeug kann für kleine Mark in fast jeder Apotheke beschafft werden und zum Auftragen kann man ein sauberes Tuch oder ein Pinsel benutzt werden. Klar - das muss man immer mal wieder machen, aber wer sein Auto sowieso pflegt kann die halbe Stunde extra alle sechs bis acht Wochen wohl erübrigen.
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dazu gibt es auch schon ein paar Beiträge hier im Forum.
    1. Türgummis und Türanlageflächen mit Spüliwasser gründlich reinigen.
    2. Silicon hilft manchmal, super geht ein Sprühmittel von Ford. Das ist eigentlich für den S-Max und Galaxy mit klemmenden Fensterscheiben gedacht. Bringt aber gute Dienste mit in dem Fall. Ich schau Montag mal nach der Bestellnummer. Nur billig ist es nicht das sage ich gleich.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Bestellnummer für den Spray ist: 1380068
     
  5. #5 user_2376, 28.10.2008
    user_2376

    user_2376 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX 2006 1.6TDCI
    Hi,
    bevor Du jetzt teuer einkaufst, teste mal noch etwas. Bei unserem Max hat es geholfen. Und zwar scheinen nicht die Gummis auf dem Lack zu knarzen sondern sie knarzen in sich. Schau Dir mal die Türgummis genauer an. Da sollten rundum verteilt so ca. 2-3mm grosse Löcher drinn sein. Nimm eine Flasche Siliconspray mit Schlauch(z.b. von Würth) und dann kannst Du mit dem Schlauch einfach mal die Gummis von innen her einsprühen. Bitte nicht zu viel, sonst läuft es unten raus. Hat bei unserem Max wie gesagt gut geholfen. Hielt ca. 1,5 Jahre vor, dann musste ich nachsprühen. Sämtliche Aktionen von Seiten der Vertragswerkstatt, haben nur das Auto eingesaut und keine Abhilfe geschaffen.

    User
     
  6. #6 Zieh Mäx, 28.10.2008
    Zieh Mäx

    Zieh Mäx Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Hej Knuddel,

    er hätte besser sagen sollen bei 3 von 100 kommt es nicht vor :weinen2:
     
  7. #7 JayJay74, 30.10.2008
    JayJay74

    JayJay74 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    2
    Kenn ich von meinem C-May auch. Liegt offenbar ander Filzbeschichtung auf den Gummis. Ich habe mir mal Hirschtalk geholt, und alles war weg, sogar für länger Zeit, ohne Sauerei.
    Muß man ab und an mal neu machen !
     
  8. #8 schlemmer, 31.10.2008
    schlemmer

    schlemmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C - Max Tit. 3/2008 TDCI 136 PS/BMW 325 ti compact 9/2003
    Habe gue Erfahrungen mit Vaseline gemacht: Keine Sauerei bei Berührung, hält ewig, ist preiswert. Vor Gebrauch ein wenig erwärmen, dann lässt es sich prima auftragen.

    Viel Erfolg!

    Michael
     
Thema:

Hilfe bei C Max quietschende Gummis

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei C Max quietschende Gummis - Ähnliche Themen

  1. Erbitte Hilfe

    Erbitte Hilfe: Hello Leute. Hab ein Problem und bitte euch um Rat und Hilfe. (hab eigentlich Null Ahnung von Autos-kann einfach nur fahren und das seit........
  2. FORD S Max Radio 6000CD

    FORD S Max Radio 6000CD: Hallo, Baujahr 2014, Radio hat grüne und rote Telefontaste, aber nach beschreibung finde ich nicht den Menüpunkt wo man Blue Tooth aktivieren...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8

    Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8: Hallo, an meinem Focus C Max 1,8 L Benziner, 120 PS, Bj.2004 erhalte ich die Fehlermeldung P2110, Drosselklappen Stellantrieb, Systeme im...
  4. Benötige Hilfe bei Hecklicht

    Benötige Hilfe bei Hecklicht: Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage bzgl. meinem B-Max - genauer gesgat bzgl. des Rücklichts am BMAX welches sich am Kofferraumdeckel...
  5. Hilfe für Auspuffanlage Ford Maverick 2004, 2.3 lt

    Hilfe für Auspuffanlage Ford Maverick 2004, 2.3 lt: Hallo liebe Maverick Freunde, ich weiß es stand schon öfters zur Debatte, allerdings bin ich mir noch immer nicht ganz sicher: Folgendes: Mein...