Hilfe bei Steuergeräteprogrammierung

Diskutiere Hilfe bei Steuergeräteprogrammierung im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hi Für mein Problem, meine Probleme muss ich ein wenig ausholen. Ich habe einen Ford Mondeo III, Bj 2004 Kombi, mit einem 2.0l Benziner. Vor...

  1. Hogi

    Hogi Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.0
    Hi

    Für mein Problem, meine Probleme muss ich ein wenig ausholen.

    Ich habe einen Ford Mondeo III, Bj 2004 Kombi, mit einem 2.0l Benziner.
    Vor einem halben Jahr habe ich mir den orig. Tempomaten nachgerüstet.
    Natürlich wollte ich auch das Symbol im Display haben... im Forum ist ja schon oft beschrieben worden, dass das möglich ist.

    Also bin ich zu meinem Ford Händler. Der meinte natürlich... GAR kein Problem.
    Also hat der Werkstatt Mensch das Steuergerät neu Programmiert. Ich merkte schon, dass es nicht ganz so funktionierte, wie er das wollte. Nach der Programmierung, hatte ich fast 2 Stunden Zeit verloren, 50€ gespendet ("Freundschaftspreis") das Symbol für den Tempomaten funktionierte nicht, ich hatte eine Funktionen vom Fahrzeug nicht mehr, aber dafür einige Neue.
    Z.B. blinkt mein Fahrzeug nicht mehr beim Aufschließen. Beim Abschließen schon.
    Außerdem funktioniert die Anschnallanzeige nur noch sporadisch... die Logik habe ich noch nicht durchschaut. Außerdem geht meine Heckklappe nur noch auf, wenn der Wagen aus ist!

    Der Händler fühlt sich natürlich für nix verantwortlich. Aber zumindest das fehlende Blinken nervt! Ich will das wieder alles so wie es war und am liebsten noch das Tempomatsymbol und die Empfindlichkeit von Regensensor und Licht ändern.

    Da mein Händler das nicht hin bekommt und ich nicht für jeden Versuch 50€ zahlen will, müsste ich von einem von euch wissen, wie die ganzen Funktionen im EDS heißen und wo die zu finden sind?

    Alternativ würde ich das auch jemanden anderen hier aus dem Forum oder einem empfohlenen Händler aus dem Forum machen lassen. Solche muss es ja auch hier geben.

    Ich komme aus dem Raum Aachen...

    Gruß

    Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Rein rechtlich gesehen hättest du nicht einen Cent bezahlen müssen, du wolltest das du das Symbol im Display siehst, hast es aber nich bekommen dafür aber einen Haufen anderen Blödsinn.
    Das ist das selbe als wenn du in die Werkstatt fährst wegen z.B. ner neuen Zylinderkopfdichtung, die Monteure aber beim demontieren alle Schrauben abreißen und denn auf die Rechnung schreiben: ZKD konnte nicht gewechselt werden da alle Schrauben abgerissen aber der Arbeitslohn wird trotzdem berechnet :mies:
    Das is Pfusch von denen und wenn sie nicht fähig sind, sollen sie lieber Leute ranlassen die das können. :nene2:
     
  4. Hogi

    Hogi Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.0
    Generell hast du auf jeden Fall recht.
    Leider ist das Freischalten des Symbols für Ford kein "legaler" Vorgang.
    Deshalb war ich mit der Beschwerde vorsichtig...
     
  5. #4 MucCowboy, 22.12.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Stimmt, aber den Ursprungszustand wiederherzustellen, ist durchaus eine legale Forderung.

    Grüße
    Uli
     
  6. Hogi

    Hogi Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.0
    Hiiiiiiiiiiiilfee mein Händler hat es einfach nicht drauf



    Mein Auto war jetzt noch mal beim Ford Händler.

    Leider hat der Händler es immer noch nicht geschafft mir meine Blinker beim Aufschließen wieder frei zu schalten...

    Der Händler meinte, das wäre wohl so. Mein Argument vor der "Reparatur" hätte das funktioniert, hat er schulterzuckend hin genommen. Ich weiß echt nicht mehr weiter! Die Ford Hotlein meinte nur... das wird der Händler schon machen, der kann das! Der kennt aber gar nix!

    Es gibt doch auch Leute, die das blöde Tempomat-Symbol freischalten können. Dann muss es doch auch Leute geben die meine Blinker beim Aufschließen wieder in Gang bringen.

    Also bitte melden, wenn ihr jemanden kennt der das wieder hin bekommt... auch mit Tricks oder einen Händler der es drauf hat im Raum Köln / Aachen oder in Stuttgart!

    DANKE

    TOBI
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Da gibs bestimmt noch mehr Leute die in dieser Werkstatt arbeiten, denn hol nen anderen ran oder sag du willst mit dem Chef reden.
     
  8. #7 bunner321, 18.03.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    moderne Elektronik

    Is gar nicht so einfach, die Sache mit dem Flashen. Kann dir schon sagen, wo warscheinlich der Hund begraben liegt.
    Du bist mit einem bestimmten Softwaqrestand hingegangen, mindestens mit dem, den du ab Werk bekommen hast. Waren keine technischen Aktionen oder sonstigen Arbeiten fällig, die ein hochflashen erforderlich gemacht haben, wird das also noch die "ursprüngliche" Software sein. Da bei den Händlern (bei uns is da so) alle Schiss lang (sagen wir alle 6 Wochen) eine neue Version reinflattert, die dann auch tunlichst auf den Server aufgespielt werden sollte, da sonst ganz neue Fahrzeuge (gerade Garantiearbeiten, die gemacht werden MÜSSEN!) nicht oder nur teilweise damit kompatibel sind, werden die diese natürlich auch aufspielen. Natürlich werden da auch alte Softwarestände neben komplett neuen aktualisiert und überarbeitet (siehe Windows SP 1-3 etc.), d.h wenn du a) nicht weisst welcher der alte Softwarestand war und b) keinen hast der dir auch genau diese Version wieder aufspielt, wirds warscheinlich nicht oder nur zufällig möglich sein. Such dir einen freien Ford Spezialisten, der kann dir genau sagen ob und wie oft du eine neue Software bekommen hast und dir zumindest auch ältere Versionen (so er denn CD's oder Files davon hat) aufspielen, da der ja nicht zwangsläufig sich an Werksvorgaben bzw. Anweisungen halten muss.
    Solche Jungs gibts mind. einen in jeder Großstadt. Wenn du keinen kennst einfach mal in ner Hobbywerkstatt vorbeifahren, die kennen meistens ihre Jungs, die was draufhaben.
    Vielleicht findest du einen hier im Forum, der sich ein IDS geleistet hat oder (Clone aus Fernost) ein Fly 108er oder Fly 200er. Ich selber hab keins, da es sich für mich als privater über die Diagnose hinaus einfach nicht lohnt.
    So oder zumindest in diese Richtung siehts denke ich mal aus (Erfahrungswerte eines führenden bayrischen Autobauers...leider...:zunge1:).
    Sorry :weinen2:
     
  9. #8 MucCowboy, 18.03.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Man merkt wie gut Du Dich mit der Materie auskennst. Sorry, aber ziemlich viel Quatsch geschrieben.

    Es geht überhaupt nicht um ein völliges "Flashen" des GEM-Moduls sondern um die Richtigstellung von Parametern. Ein Flashen ist grundsätzlich nur im Werk möglich. Ein Software-Update geht grundsätzlich nur "vorwärts", nie zurück auf eine ältere Version. Für die Konfiguration von Parametern gibt es mit dem IDS ganz klare Vorgehensweisen. Nur muss man sich da eben mit EDV beschäftigen, nicht mit Schraubenzieher und Schweißgerät. Viele Senior-Schrauber haben da Berührungsprobleme.

    Ein IDS kostet fünfstellig. Wer sich das privat gekauft hat, bitte mal aufstehen :)

    Und Deine Mutmaßungen über "Freie Ford-Spezialisten" mit CDs und Spezialwissen, die angeblich in jeder größeren deutschen Stadt herumlungern, lasse ich mal unkommentiert, bis Du einen solchen z.B. in Deinem Nürnberg hervorzauberst.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 bunner321, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Naja, ich spiele immer komplette Updates auf die Autos drauf. Ob sein Problem natürlich mit einer Codierung gelöst werden kann... :gruebel: hm, bei anderen Marken geht das nicht so einfach. Und ganz ehrlich, ich frag mal bei meinen Elektronikern @ Work nach, aber ...ich flashe wirklich komplette Fahrzeugaufträge (alle vernetzten Steuergeräte) über einen Server in München hoch, läuft online, womit du also mit deinem Werk nicht ganz unrecht hast. Kommt auch mal vor, dass dabei bei einem Abbruch im falschen Moment eins geschossen wird und sich selbst nicht mehr erkennt, das ist richtig. Ich kenn auch (illegale) Software, die es Ingenieure erlaubt, offline unterwegs das gleiche zumachen, allerdings nur für ein einzelnes Steuergerät, so dass es sein kann, dass die Kommunikation untereinander nicht funktioniert...läuft auch über irgendwelche Hexcodes und ich steig nicht soo weit in die Materie ein, aber es geht, da bin ich mir relativ sicher (. Wovon du sprichst ist denke ich codieren, sprich wie dus gesagt hast Parameter umändern. Wenn das quasi eine Comfortfunktion ist, die das Steuergerät schon kennt is das ok. Wenn es aber davon noch nix weiss, kommst du ja ums Flashen nicht herum. Jetzt musst du mir nur noch sagen, was er denn machen muss. Codieren (Parameter ändern) sollte wohl jeder halbwegs begabte Ford Elektriker drauf haben, oder. Ist doch nur Klick & Play.
    Im übrigen ist Fly 200 das gleiche wie IDS nur kopiert von Asiaten und WESENTLICH erschwinglicher, da hast du anscheinend Wissenslücken, scheinbar. Gibts schon welche für 400 € incl. shipping. Schaut SO aus:

    ( http://www.auto-tool-shop.com/images/fly200ford-and-mazda-tester-3200.jpg )

    Andersrum hast du recht und ich kenn für Ford selber z.B in Nürnberg echt keinen Spezi der das kann, für andere deutsche Marken ja, aber dafür ...bin bisher selber zurecht gekommen und hab niemanden gebraucht...aber solche gibts doch sicherlich in Ford Clubs oder als spezialisierte freie Werken...naja :rotwerden:
    Für die Münchner Marke gibts einen hier, der mal Mitarbeiter war und jetzt per Preisschlacht die Kunden abgräbt...gibts also schon auch mal,sowas...


    P.S: Korrigiere mich, wenn was net stimmt, im Gegensatz zu so vielen hier lerne ich gerne dazu, wenns richtig ist, bin ja nun wirklich kein Senior Schrauber
     
    ford1968 gefällt das.
  11. #10 MucCowboy, 19.03.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Den genauen Menüablauf kenne ich auch nicht, aber man muss mit dem IDS so tun als hätte man ein neues GEM-Modul eingebaut. Dann werden alle Komfortmerkmale abgefragt, und man macht die Angaben wie man haben will. Bestimmte Dinge sind natürlich nur sinnvoll, wenn sie auch physikalisch vorhanden sind, z.B. die Alarmanlage. Andere Sachen wie das Blinkverhalten oder die ZV-Automatik-Schließfunktion ("Italien-Modus") können aber dann ganz nach Wunsch eingestellt werden. Wie gesagt, nur Parametersätze ändern, keine neue Firmware.

    So ein Trick steht natürlich nicht in den Original-Unterlagen, und FORD gibt keine Gewähr wenn bei so einem Kunstgriff was schiefgeht. Aus diesen beiden Gründen können oder wollen es viele Werkstätten nicht tun.

    Grüße
    Uli
     
  12. #11 bunner321, 19.03.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Die Quintessenz ist also, das es Codieren statt Programmieren sein muss.
    Ob das so funktionieren würde mit dem alten Steuergerät es als neues auszugeben und zu flashen...bei den Münchnern gings das eine Mal bei dem ichs probiert habe nicht, und da hab ich mir richtig Ärger eingebrockt, weil so ein Motorsteuergerät...naja könnt ihr euch vorstellen was das kostet.
    Also @ Threadsteller:
    Rausfinden ob die Geschichte als Comfortmerkmal "freizuschalten" ist und versuchen den Ablauf zu bekommen und selbigen dann weitergeben an den Händler bzw. gleich zu einem fahren, der das kann, und wenn nicht, müsste was neues drübergeflashed werden und das kann aber auch zu Abbrüchen der teuren Art führen und ob der schulterzuckende Händler DAS dann zahlt sei mal dahingestellt, weil dann läuft die Murmel gar nimmer, schon klar. :mellow:

    Also geb ich das mal gleich weiter an die IDS Spezialisten hier (sofern vorhanden) :

    Wer hat sowas schonmal gemacht (sei es selbst bei Ford oder als Kunde hat machen lassen...) und kann hier mal einige Anhaltspunkte auspacken
     
  13. Hogi

    Hogi Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.0
    Also wie das alles ist interessiert mich gar nicht so sehr. ICH kann nix dran machen, da mir die Tools fehlen. Ich weiß nur, dass es doch möglich sein muss einen Zustand herzustellen, der einmal da war.
    Es ist mein erster Ford... bei allen anderen Marken war es bis jetzt nie ein Problem einen Datenstand zu überarbeiten.
    Ich denke auch, dass es Leute gibt die das können. Ich muss SIE nur finden. Also wer sagt, dass er es drauf hat... Privatmann oder Händler... ich komme (wenn es nicht zu weit weg ist).
     
  14. #13 MucCowboy, 19.03.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich glaube, Du bist auf dem falschen Dampfer. So gut scheinst Du die elektrische / elektronische Ausstattung bei Ford anscheinend nicht zu kennen.

    Das Motorsteuergerät hat mit all dem hier rein garnichts zu tun, es steuert den Motor und sonst garnichts. Dieses Blinkerverhalten wird von einem Komfortsteuermodul namens GEM (general electronic module) bewirkt, das im Innenraum sitzt und seinerseits rein garnichts mit dem Motor zu tun hat.

    Tu uns bitte den Gefallen und vermische Ford nicht mit irgendwelchen anderen Automarken an denen Du schon die wildesten Sachen geflasht hast. WENN Du Dich auskennst, dann bist Du gern willkommen, hier zutreffende Hinweise zu geben.

    Grüße
    Uli
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Irgendwie hört sich das so an als wenn die das GEM auf nen
    Standartmodus geschaltet haben...
    "Italian Modus" der Heckklappe ist da so ein Punkt :rolleyes:
    Allerdings sollten sie in der Werke schon in der lage sein,
    das Teil neu einzustellen...
    Einmal haben sie sich ja schon dran gewagt...

    Hast Du ne andere Werke in der gegend? Nach möglichkeit nicht
    all zu groß?
     
  17. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Die Heckklape sollte unter "persönliche Einstellungen" zu ändern sein,beim öffnen/blinken bin ich mir nicht sicher.
     
Thema:

Hilfe bei Steuergeräteprogrammierung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Steuergeräteprogrammierung - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.

    Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.: Hallo, also soweit alles fertig. Das Problem ist, dass der Anlasser nicht dreht. Fahrzeug lässt sich anziehen und läuft dann normal. Jemand eine...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?

    Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?: Bei meinem focus da3 80 kW wurde die Lichtmaschine getauscht weil ich auf der Batterie fuhr. Die Batterie wurde nicht mehr geladen und...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!

    Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!: Hallo, beim Rückwärts einparken ist mir der Motor abgesoffen und als ich ihn wieder angemacht habe, funktionierte die Servolenkung nicht mehr....
  4. Bitte um Hilfe zum Kauf CMax Bj.2015

    Bitte um Hilfe zum Kauf CMax Bj.2015: Hallo, nachdem mir hier vor ca. 2 Jahren beim Kauf eines Focus so super geholfen wurde (bis heute bin ich hochzufrieden damit), brauche ich bitte...
  5. Hilfe mit TPMS sensoren und ventil

    Hilfe mit TPMS sensoren und ventil: Hallo, Ich hab wieder ein problem mit TPMS ventil. Mein ventile waren kaput (2x stuck) und bei handler haben sie es getauscht mit sensor, das...