Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon

Diskutiere Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo! Mein Ford-Radio hat die Grätsche gemacht. Sprich: Es wird nur noch ein Sender empfangen, der manchmal auch gar nicht - dafür habe ich dann...

  1. #1 fjrider, 19.11.2014
    fjrider

    fjrider Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Mein Ford-Radio hat die Grätsche gemacht. Sprich: Es wird nur noch ein Sender empfangen, der manchmal auch gar nicht - dafür
    habe ich dann stundenlang das "Phone"-Symbol auf dem Display.

    Ich habe das Radio ausgebaut und mir einen entsprechenden Adpater gekauft Ford auf DIN. Soweit klappt das auch gut. Radio
    hat mittlerweile Dampf und wird mit der in dieser Wochen ankommenden Blende fest eingebaut.

    Jetzt folgende Fragen:

    1. Bei dem jetzigen Radio war eine Lochblende, Lochblech dabei und drei Winkel. Wie um Himmels muss
    ich da etwas anbauen, damit das Radio sicher im Schacht bleibt? Die Einbauanleitung gibt da nicht viel her.


    2. Kriege ich das wieder so hin, dass mit die Infos vom Radio auch in Display des Bordcomputers angezeigt werden? Oder
    geht das nur bei dem Original Ford Radio?

    3. Ich hatte so ein Autotelefon eingebaut. Die Halterung habe ich bereits abgebaut, die Kabel verschwinden irgendwo in der Mitte der Mittelkonsole.
    Wie bekomme ich die ab, so dass ich das Kabel verfolgen kann? Oder einfach Abknippsen, isolieren und gut? Einen Stecker habe ich ja nicht mehr in Benutzung - schätze, dass ist das ehemalige Telefon?

    Über Tipps würde ich mich freuen!

    Danke und Grüße
    FJ
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welches Radio war denn verbaut? Welches hast du jetzt verbaut?

    zu2 welche Daten meinst du, Uhrzeit?

    zu3 einfach abzwicken, oder den Stecker hinter die Verkleidung drücken
     
  4. #3 fjrider, 19.11.2014
    fjrider

    fjrider Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Verbaut war das Ford 6000 CD - jetzt habe ich ein Roadstar CD-900 USMP eingebaut. Es ist etwas kürzer und wesentlich dünner als das Ford-Teil.
    Aber ich habe eine Doppel-Din Blende bei Amazon bestellt, so dass es optisch gut passt. Ich muss es eben nur durch Winkel /Lochblech abstützen schätze
    ich.

    2. Yepp, Uhrzeit, RDS-Informationen - also Sender und Lieder etc

    3. Das reicht wirklich? Nicht, dass da irgendwo ein kurzer entsteht. Ich dachte, ich muss den Kabelbaum wieder entfernen.

    Danke soweit ;--)
     
Thema:

Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Sitze einbauen

    Elektrische Sitze einbauen: Hallo zusammen habe mir einen Kuga 1.6 Ecoboost gekauft 2014er meine Frage habe mir einen elektrischen Fahrersitz gekauft. Kann man das umbauen...
  2. Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max

    Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max BJ 2003 und habe heute Morgen gut 2 Std. nach einem Durchgang für´s Stromkabel gesucht. Kann mir hier...
  3. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Ausbau Deckenverkleidung

    Ausbau Deckenverkleidung: Hallo zusammen, nachdem ich eine Webasto Air Top Evo 40 Diesel in meinen Ford Transit Custom eingebaut habe, welche übrigens deutlich zu viel...
  4. Hallo zusammen brauche hilfe

    Hallo zusammen brauche hilfe: Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten für breibau-kotflügelverbreiterungen Ford Ka 1 kann mir da wer weiterhelfen Bitte
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....