Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon

Diskutiere Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo! Mein Ford-Radio hat die Grätsche gemacht. Sprich: Es wird nur noch ein Sender empfangen, der manchmal auch gar nicht - dafür habe ich dann...

  1. #1 fjrider, 19.11.2014
    fjrider

    fjrider Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Mein Ford-Radio hat die Grätsche gemacht. Sprich: Es wird nur noch ein Sender empfangen, der manchmal auch gar nicht - dafür
    habe ich dann stundenlang das "Phone"-Symbol auf dem Display.

    Ich habe das Radio ausgebaut und mir einen entsprechenden Adpater gekauft Ford auf DIN. Soweit klappt das auch gut. Radio
    hat mittlerweile Dampf und wird mit der in dieser Wochen ankommenden Blende fest eingebaut.

    Jetzt folgende Fragen:

    1. Bei dem jetzigen Radio war eine Lochblende, Lochblech dabei und drei Winkel. Wie um Himmels muss
    ich da etwas anbauen, damit das Radio sicher im Schacht bleibt? Die Einbauanleitung gibt da nicht viel her.


    2. Kriege ich das wieder so hin, dass mit die Infos vom Radio auch in Display des Bordcomputers angezeigt werden? Oder
    geht das nur bei dem Original Ford Radio?

    3. Ich hatte so ein Autotelefon eingebaut. Die Halterung habe ich bereits abgebaut, die Kabel verschwinden irgendwo in der Mitte der Mittelkonsole.
    Wie bekomme ich die ab, so dass ich das Kabel verfolgen kann? Oder einfach Abknippsen, isolieren und gut? Einen Stecker habe ich ja nicht mehr in Benutzung - schätze, dass ist das ehemalige Telefon?

    Über Tipps würde ich mich freuen!

    Danke und Grüße
    FJ
     
  2. #2 FocusZetec, 19.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.582
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welches Radio war denn verbaut? Welches hast du jetzt verbaut?

    zu2 welche Daten meinst du, Uhrzeit?

    zu3 einfach abzwicken, oder den Stecker hinter die Verkleidung drücken
     
  3. #3 fjrider, 19.11.2014
    fjrider

    fjrider Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Verbaut war das Ford 6000 CD - jetzt habe ich ein Roadstar CD-900 USMP eingebaut. Es ist etwas kürzer und wesentlich dünner als das Ford-Teil.
    Aber ich habe eine Doppel-Din Blende bei Amazon bestellt, so dass es optisch gut passt. Ich muss es eben nur durch Winkel /Lochblech abstützen schätze
    ich.

    2. Yepp, Uhrzeit, RDS-Informationen - also Sender und Lieder etc

    3. Das reicht wirklich? Nicht, dass da irgendwo ein kurzer entsteht. Ich dachte, ich muss den Kabelbaum wieder entfernen.

    Danke soweit ;--)
     
Thema:

Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Einbau eines Radios - Ausbau Autotelefon - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  2. Anhängerkupplung 51kw bitte um hilfe

    Anhängerkupplung 51kw bitte um hilfe: Hallo leute...ich flieg aus allen wolken...habe mir den mk6 gekauft mit 51kw...ich bin ehrlich und hab eigentlich mehr vertraut als geschaut vor...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Hilfe fiesta Ruckelt nach Wasserdurchfahrt

    Hilfe fiesta Ruckelt nach Wasserdurchfahrt: Mein Fiesta jd3 mit 80 PS und 1,4 Motor Benzin. Knapp 133t km. Hallo, ich beschäftige mich jetzt knapp 1 Woche mit dem Thema und bin seit einer...
  4. Connect 1,8 TDCI Motorsteuergerät verbautort Hilfe

    Connect 1,8 TDCI Motorsteuergerät verbautort Hilfe: Hallo an Alle ich habe seit paar Wochen Probleme mit Starten ( es wird kein Plus durch MSG auf Anlasser durchgeschaltet ) Connect 1,8 TDCI 2013 Bj...
  5. Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?

    Wo sitzt der Ladedrucksensor beim 1.4tdci?: Der ausgelesene Ladedruck bei meinem Fiesta steht bei 13kPa und rührt sich nicht. Ich denk der Sensor ist defekt, verrusst oder das Kabel ist ab....