Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe beim Kauf eines V6

Diskutiere Hilfe beim Kauf eines V6 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, Ich habe bisher einen BMW 5er Touring Automatik gefahren. Da dieser jetzt knapp 300.000 auf der Uhr hat beabsichtige ich nun...

  1. #1 ramses1, 23.02.2015
    ramses1

    ramses1 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,5 V6 Ghia
    Hallo zusammen,

    Ich habe bisher einen BMW 5er Touring Automatik gefahren. Da dieser jetzt knapp 300.000 auf der Uhr hat beabsichtige ich nun auf Ford umzusteigen. Besonders interessieren würde mich der 2,5 V6 Ghia Bj. 2005 mit lückenlosen Scheckheft. Zunächst stellt sich mir die Frage ob es ein Automat oder ein Schalter werden soll. Gibt es bei den Automatik-Getrieben irgendwelche Krankheiten? Wie ist es mit der Laufleistung bei dem Sechszylinder Motor bestellt ? Rost sollte ab dem Baujahr kein Thema mehr sein, oder doch? Bei Mobile liegen die meisten mit Laufleistungen um die 100.000 km und ca. 5000 Euro. Sind die Preise in Ordnung oder Überzogen? Habe hier gelesen das beim MK3 bei der Laufleistung in der Regel die Reparaturen beginnen (Welche sind das für gewöhnlich?). Sollte man lieber weit darunter suchen oder etwas darüber weil diese dann bereits behoben sind?

    Fragen über Fragen.....

    Bin euch für eure Untzerstützung dankbar.

    Gruß
    ramses
     
  2. #2 MucCowboy, 23.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.520
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    beim V6 kommt es darauf an wie der / die Vorbesitzer damit umgegangen sind. Cruiser oder Heizer? Wartumg pingelich oder nachlässig? Je älter einer ist desto höher ist das Risiko, dass man sich eine saure Zitrone angelt. Denn reinschauen kann man ja nicht.

    Der V6 ist relativ standfest, WENN er nicht verheizt oder hochgedreht wurde, und WENN er immer genug Wasser und Öl bekommen hat. Andernfalls melden sich dann mal die Zylinderkopfdichtungen, und das ist bei dem ein größerer Akt.

    Rost? Nun, der damalige "Rost-ab-Werk" ist kein Thema mehr, aber mit 10 Jahren Alter kommt normaler Altersrost auf. Also Augen auf. Und Laufleistungen um 100tkm sind für ein 10 Jahre altes Langstreckenpferd eher selten, rechne das mal in Jahresfahrleistung um. Der ist weit mehr rumgestanden als gelaufen.

    Beim Automatikgetriebe wäre ich noch vorsichtiger. Das Getriebe vom Typ CD4E hat den Ruf des plötzlichen Alterstodes. Das ist dann immer gleichbedeutend mit einem wirtschaftlichen Totalschaden. Nicht jedes stirbt, aber keiner kann in die Glaskugel sehen.

    Angebotspreise hängen vom Angebot ab. Da ist die Spannweite noch relativ groß, je nach Zustand und Ausstattung. Pauschal lässt sich das nicht sagen. Wenn Du ein komkretes Angebot bewertet haben möchtest, dann bitte hier posten.
     
  3. #3 ramses1, 24.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2015
    ramses1

    ramses1 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,5 V6 Ghia
    MucCowboy danke für die Ausführliche Antwort.

    Das mit dem Automatikgetriebe hört sich ja garnicht gut an.
    Ich meine hier gelesen zu haben die Automatik beim V6 gibt es teils mit CD4E und teils mit der Jatco-Automatik (5-Gang-Automat Typ 5F31J)
    Woran erkennt man welches Getriebe verbaut ist und sind beide gleich anfällig?

    Was würdest Du von einem V6 Ghia Bj. 2005 halten der gerade mal 30.000 km runter hat (Jahrgang 1930 - wohl eher Cruiser als Heizer)Scheckheft lückenlos bei Ford Vertragswerkstatt für 6000 Euro?
    Opa ist offensichtlich mehr gestanden als gefahren.


     
  4. #4 MucCowboy, 24.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.520
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die 5-Gang-Automatik ist das PowerShift-Getriebe, das ist eine völlig andere Konstruktion. Von dem hab ich im wesentlichen nicht viel negatives gehört. Den Unterschied erkennst Du sofort am Wahlhebel.

    Bei nur 30tkm in 10 Jahren stellt sich da eher die Frage: jedes Jahr ein bisschen was, oder viele Jahre am Stück nur rumgestanden? Denn wie es immer ist, eine Maschine ist zum Arbeiten gemacht, als Dekoration altert sie auch. Das betrifft dann vor allem die diversen Dichtungen, Fett-Füllungen und Gummilager und die Reifen. Ansonsten: warum nicht? Beim Preis kommt es wie immer auf das Gesamtangebot an.
     
  5. #5 ramses1, 24.02.2015
    ramses1

    ramses1 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,5 V6 Ghia
    Danke nochmals für Dein Feedback.

     
  6. #6 CreasoR, 24.02.2015
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Die CD4e Automatik ist die Obere, ohne die Möglichkeit, nach Rechts manuell zu schalten per Tiptronik. Das 5-Gang Jatco Getriebe hat dieses manuelle Wählfeld. Ich kenne mehrere Leute aus div Facebook-Gruppen, die auch schon Probleme mit dem 5-Gang-Getriebe gehabt haben. Eigentlich reine Glückssache, ob das Getriebe hält, ein Getriebeölwechsel schadet dabei nie. Achte bei der Automatik generell, ob die Gänge sofort beim durchschalten rein gehen und ob harte Schaltvorgänge zu verzeichnen sind. Ein Schaltgetriebe ist definitiv die bessere Wahl.
     
  7. #7 christian.k, 24.02.2015
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Hallo,
    ich hatte mit dem V6 im Mondeo MK2 keine Probleme, gekauft mit 140 tkm bis 210 tkm als das CD4E schleichend den Geist aufgab.

    Leider konnte ich keinen Service in meiner Umgebung finden, der Ahnung von diesem Getriebetyp hat und bei Ford können die nur "Wechseln".

    Tiptronic gibt es bei Ford nicht, aber DuraShift, Nachfolger des CD4E :zunge2:

    Ist sicherlich das modernere Teil, für mich kam wegen der Getriebeproblematik kein Ford mehr Infrage.
    Bin deshalb woanders gelandet, ZF ist supersolide und viele Premium-Hersteller ordern dort ihre Getriebe und nicht in Japan, siehe:
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Jatco_transmissions

    http://en.wikipedia.org/wiki/ZF_5HP_transmission

    Falls Du nen guten Mondeo finden solltest unbedingt Getriebeöl wechseln !

    Viel Glück
    Christian
     
  8. #8 MucCowboy, 24.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.520
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Exakt.

    "Tiptronic", "Durashift" oder "Powershift" sind nur Markenbezeichnungen für ein Getriebe, das wahlweise automatisch oder auf Antippen manuell schaltet. Gemeint ist immer dasselbe.
     
  9. #9 ramses1, 25.02.2015
    ramses1

    ramses1 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,5 V6 Ghia
    Also nach 10 Jahren mit Automatik würde ich nur äußerst ungern wieder auf Schaltgetriebe wechseln.
    Leider bin ich mir noch unsicher ob man den V6 mit 5-Gang-Automatik ("Tiptronic", "Durashift" oder "Powershift")
    bedenkenlos kaufen kann. Deshalb nochmals die Frage ob die 5-Gang Automaten auf breiter Flur Ärger machen oder
    ob es nur bei den "Montagsautos" der Fall ist.
     
  10. #10 MucCowboy, 25.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.520
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Also nochmal zur Wiederholung:

    Die alte 4-Gang-Automatik (CD4E) ist eine Wundertüte. Es gibt welche, die sterben ganz plötzlich, und garnicht mal sooooo selten. Woran das liegt, kann keiner so genau sagen. Meist war es eben schlechte Behandlungsweise im Verlaufe ihres Vorlebens, zu altes oder zu wenig Öl, zu hohe Drehzahlen, zu häufige und hart erzwungene Kickdowns gefolgt von innerem Verschleiß. Das kann bei 100tkm kommen, oder später, oder garnicht. Da das Getriebe seit gut 10 Jahren nicht mehr verbaut wird, gibt es keine "jungen" Exemplare mehr davon. Umso mehr ist es ein relatives Wagnis, jetzt eines zu kaufen.

    Die neuere 5-Gang-Automatik "xxxxxshift" hat bislang keine solchen Auffälligkeiten. Das aktuelle 6-Gang-Getriebe ist eine Weiterentwicklung davon.
     
  11. #11 christian.k, 25.02.2015
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Hallo,
    google mal:
    [h=1]Jatco JF506E[/h]
    Da wirst Du ne Menge Infos finden ...
    Übrigens halte ich jeden Automaten, wo man zum Wechsel des Ölfilters das Getriebe ausbauen muss, für absolute FEHLKONSTRUKTION !
     
Thema:

Hilfe beim Kauf eines V6

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Kauf eines V6 - Ähnliche Themen

  1. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  2. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  3. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  4. 2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm

    2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm: Mein heißgeliebter V6 schockt mich gerade etwas: Auf der Autobahn bei ca 160km/h hat es ohne Vorankündigung einmal heftig gerummst. Es gab...
  5. Erbitte Hilfe

    Erbitte Hilfe: Hello Leute. Hab ein Problem und bitte euch um Rat und Hilfe. (hab eigentlich Null Ahnung von Autos-kann einfach nur fahren und das seit........