Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe!Brauche komplett neuen Motor

Diskutiere Hilfe!Brauche komplett neuen Motor im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Abend allerseits, Folgendes Problem, mein Fokus (1,6 16V Baujahr 2003) steht seit ca einem halben Jahr in der Werkstatt (Steinbrück in...

  1. #1 julien1993, 22.08.2013
    julien1993

    julien1993 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fokus,2003,1,6 16v
    Guten Abend allerseits,

    Folgendes Problem, mein Fokus (1,6 16V Baujahr 2003) steht seit ca einem halben Jahr in der Werkstatt (Steinbrück in Nordermeldorf ) . und zwar ist damals der Zahnriemen gerissen und alle Ventile waren Verbogen. Nachdem ich da ca.2000,- Überwiesen habe an die Werkstatt läuft das Auto immer noch nicht!.Läuft nur auf 2 Zylindern etc. Nach großem Streit mit der Werkstatt.Wurde mir heute vom Chef erklärt das da ein komplett neuer Motor rein muss. Und da ich da so viel reingesteckt haben und nix Passiert ist, habe ich mich mit ihm darauf geeinigt das wenn ich einen kompletten gebrauchten Motor finde ich ihm bescheid sage und er bestellt ihn und übernimmt dann die komplette Reparatur.! Jetzt meine Frage wo bekomme ich einen laufenden Motor (max.160.000 km) preiswert her?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binkino, 22.08.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Sehe ich das falsch?
    Er wollte reparieren. Bekam es nicht hin.
    Ist es doch sein Problem ?! Soll er doch einen Motor besorgen und einbauen.
    Dass man einen Motor mit so einem Schaden nicht zum Laufen bekommt ist mir ein Rätsel.
    und für 2000eu bekommste nen geleckten neuen Motor ...
     
  4. #3 julien1993, 22.08.2013
    julien1993

    julien1993 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fokus,2003,1,6 16v
    Er lief ja zwischendurch immer mal nur halt nicht so wie er sollte. Stotterte und alles erst nach längerem fahren hörte er sich normal an. Ein paar tage später sprang er nicht mehr an ADAC konnte da nix feststellen also wieder in die Werkstatt geschleppt worden. (Hab mir auch schon eine andere Werkstatt gesucht). Auch andere haben sich das auto schon angeguckt und KEINER hat irgendeine Idee was da verkehrt läuft. Naja neuen Motor organisieren.Und weg von der Werkstatt!!
     
  5. #4 binkino, 23.08.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Das Problem ist doch nur ein einfacher mechanischer Vorgang, Ventile und Kolben und ggf. die Nockenwelle/n.
    Mehr ist da doch einfach nicht, die Ventilsitze hat noch keiner den ich kenne in den Jordan gebogen.
    Die tauscht man, Ventile einschleifen, Kopf wenn schon runter planen 8sollte bei 2000eu eig. drin sein...)

    Such dir mal einen der sich den Motor von Grund auf ansieht.
    Lass mal jemanden schauen ob die Steuerzeiten stimmen, also der Riemen richtig sitzt.
    Wie oft schraubt dann ein Stift alles zusammen und die Kette bzw der Riemen sitzt um eine Kerbe daneben, "egal die Kiste läuft doch!"
    Da hat es auch wieder Ventile leicht verbogen oder auch nicht behobene Beschädigungen im ventilsitz die Abgase sich nen Weg gebrannt. Schließt das ventil nciht mehr richtig und hast auch ordentlichen Leistungsverlust.
    Vlt auch nur den Spanner nicht ersetzt und der Riemen ist gerutscht? Biste damit seit dem mal ordentlich geheizt?

    So viele Möglichkeiten kanns ja nicht geben. Oder ist von allem unabhängig vlt. ein Geber noch im Eimer?
    Fehlerauslese ergibt nichts?


    Vlt kann jmd was dazu schreibe der beim gleichen Motor das gleiche Erlebnis schon hatte?
     
  6. #5 binkino, 23.08.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Das Problem ist doch nur ein einfacher mechanischer Vorgang, Ventile und Kolben und ggf. die Nockenwelle/n.
    Mehr ist da doch einfach nicht, die Ventilsitze hat noch keiner den ich kenne in den Jordan gebogen.
    Die tauscht man, Ventile einschleifen, Kopf wenn schon runter planen 8sollte bei 2000eu eig. drin sein...)

    Such dir mal einen der sich den Motor von Grund auf ansieht.
    Lass mal jemanden schauen ob die Steuerzeiten stimmen, also der Riemen richtig sitzt.
    Wie oft schraubt dann ein Stift alles zusammen und die Kette bzw der Riemen sitzt um eine Kerbe daneben, "egal die Kiste läuft doch!"
    Da hat es auch wieder Ventile leicht verbogen oder auch nicht behobene Beschädigungen im Ventilsitz die Abgase sich nen Weg gebrannt. Schließt das Ventil nicht mehr richtig und hast auch ordentlichen Leistungsverlust.
    Vlt auch nur den Spanner nicht ersetzt und der Riemen ist gerutscht? Biste damit seit dem mal ordentlich geheizt?

    So viele Möglichkeiten kanns ja nicht geben. Oder ist von allem unabhängig vlt. ein Geber noch im Eimer?
    Fehlerauslese ergibt nichts?


    Vlt kann jmd was dazu schreibe der beim gleichen Motor das gleiche Erlebnis schon hatte?
     
Thema:

Hilfe!Brauche komplett neuen Motor

Die Seite wird geladen...

Hilfe!Brauche komplett neuen Motor - Ähnliche Themen

  1. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  3. Neuer aus der Schweiz

    Neuer aus der Schweiz: Hallo Leute hab gestern gerade unser neues cabi gekauft. Ein Focus CC MIT 98000KM Aus erster Hand. habe dan auch schon ein paar fragen. Aber...
  4. Mustang V (Bj. 2005–2009) Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe

    Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe: Hallo Fangemeinde, habe einen Mustang GT Bj 2005 mit V8 und Handschaltung, Top Zustand und nur 35.000km auf dem Tacho. Leider funktioniert der...
  5. Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor

    Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen Auto ist ein 2008 Ford Focus 109 Ps 1.6 tdci Kombi Zuerst habe ich mein Turbo und DPF...