Hilfe brauche Ratschläge wasser kommt durch die Türen

Diskutiere Hilfe brauche Ratschläge wasser kommt durch die Türen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo brauche dringend mal Tipps und Ratschläge habe folgendes Problem An meinen Neuen Focus 2 Turnier (seit 8.Juni ,2006 ) habe ich an allen 4...

  1. tomm

    tomm Guest

    Hallo brauche dringend mal Tipps und Ratschläge habe folgendes Problem
    An meinen Neuen Focus 2 Turnier (seit 8.Juni ,2006 ) habe ich an allen 4 Türen Wassereinbrüche war gerade bei Ford ,die haben die Türen eingestellt ,war aber erfolglos bei einem erneuten Schauer hingen die Wassetropfen noch schneller im Auto als vorher.Bin also wieder hin und da war dann grosses Achselzucken keiner weiss weiter.jetzt wollen sie erst bei Ford anrufen und fragen ob die das Problem kennen. Desweiteren habe ich das Problem das meine Schnauze ein wenig schief zusammen gebaut ist so ca. 1 bis 3 mm sieht man an den Abständen Haube zum Scheinwerfer und eben an der Haube links grösserer Spalt wie rechts ,haben sie auch schon 2 mal bearbeitet und gesagt kriegen sie nicht besser hin,na gut hab ch gedacht kann ich mit leben,aber jetzt kommt mir der verdacht oder Sorge ob das mit den Wasser auch mit zu tun haben kann ,vieleichtt ist der ganze kram ja verkehrt zusammengebaut?? .Ich warte jetzt erst al ab wann sie mich anrufen und ob sie das dann mit den Wasser hinkriegen ,aber wenn dann immer noch Wasser laüft was soll ich dann machen?? zum Anwalt oder ??Ist eine scheiss Situation aber ich weiss irgentwie nicht weiter hat von euch einer einen Rat oder auch son Wasserproblem??
     
  2. s.k.

    s.k. Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL Turnier EB150 Automatik, BJ 5/17
    Hallo Tomm,

    ich weiss nicht recht, ob ich Dich bemitleiden oder beneiden soll. Die Angelegenheit ist zwar mehr als ärgerlich, auf der anderen Seite sind diese Mängel jedoch so eindeutig und unzumutbar, dass Du problemlos aus dem Kaufvertrag kommen solltest, sofern der Händler die Probleme nicht in den Griff bekommt. Bei mir ist das leider nicht so.

    Deine Rechte ergeben sich aus § 437 BGB und die sind gerade in den ersten 6 Monaten nach dem Kauf alles andere gering. Hiernach könntest Du den Händler mit einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung gemäß § 439 BGB (normalerweise Mangelbeseitigung) auffordern. Wenn er den Mangel nicht beheben kann, könntest Du z.B. vom Vertrag zurücktreten und Dein Geld zurückverlangen. Freilich wird Dir im Falle einer Rückabwicklung des Vertrages der Gegenwert der Nutzung während des Besitzzeitraumes abgerechnet, dies ist aber deutlich weniger, als der normale Wertverlust.
    Eine Nachbesserung gilt idR bereits nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen (§ 440 BGB). Ich würde dem Händler aber durchaus 3 Versuche einräumen - ist ja nicht seine Schuld.
    Wichtig ist, dass Du die Mängel umgehend dem Händler anzeigst, Nacherfüllung verlangst und ihm hierzu eine geeignete Frist setzt. Die erste Aufforderung kann man aus taktischen Erwägungen sicherlich noch "im Guten" machen, ohne Anwalt und ohne das Wort Sachmagelgewährleistung in den Mund zu nehmen. Wenn dann die Mängel aber nicht abgestellt werden konnten, musst Du schauen, dass Du Deine Rechte wahrst, egal ob Dir der Händler sympatisch ist oder nicht. D.h. Mängelrüge und Nacherfüllungsaufforderung mit Nachdruck und vorallem Nachweisbar (am besten schriftlich gegen Empfangsbekenntnis)! Grundsätzlich kann man das Ganze auch ohne Anwalt durchziehen. Spätestens vor der dritten Mangelrüge würde ich jedoch einen Anwalt hinzuziehen. Dies verleiht den eigenen Forderungen mehr Gewicht und Du läufst nicht Gefahr, aus Unkenntnis Fehler zu begehen.
    Laß auf keinen Fall einen anderen Schrauber an das Auto dran, sondern nur die Werkstatt des Händlers, der Dir das Fahrzeug verkauft hat, denn die Sachmangelgewährleistung ist ein gesetzliches Recht, welches Dir nur gegenüber dem Verkäufer zusteht. Laß Dir auch nichts erzählen vonwegen "Garantie". Das interessiert Dich in diesem Fall überhaupt nicht!

    Wenn Du Dich in solchen Sachen unsicher fühlst und/oder weiteren Beratungsbedarf hast (z.B. ob die bisherigen Mängelanzeigen und erfolglosen Reparaturversuche genügen, um bereits jetzt die Rechtsfolgen des § 437 BGB in Anspruch zu nehmen), solltest Du unbedingt einen Anwalt konsultieren. Nur der darf individuelle Rechtsberatung leisten - aus gutem Grund.

    Gruß
    Steffen
     
  3. pivo

    pivo Guest

    Hallo Tomm,

    ich habe das Wasserproblem an meinem Focus 2 Tunier Bj. 04/2006 auch, an den beiden hinteren Türen und seid zwei Tagen auch im Kofferraum. Zwei mal Türen nachgestellt plus Tausch der Dichtungen doch ohne Erfolg. Meine Werkstatt weiss auch nicht weiter.
    Ich werde nochmals mit meiner Werkstatt sprechen, dei sollen mir einen Lösungsvorschlag machen.
    Melde mich dann wieder.

    Gruß Pivo
     
  4. DOLBY

    DOLBY Guest

    Ich hatte auch Wasser im Kofferraum – d.h. das Wasser tropfte vom Himmel und den inneren Lüftungsschlitzen der C-Säule auf den Sichtschutz des Kofferraums.
    Ursache war eine undichte Schweißnaht, dort wo die Garniere der Heckklappe in die Karosse gehen. Sieht aus wie ein „Würfel“, welcher ins Dach eingeschweißt worden ist. Bei mir war es die untere Schweißnaht. Diese wurde abgedichtet und überlackiert. Man sieht es so einer Naht vorher leider nicht an, ob sie undicht ist.

    Soll nur ein Tip sein!
     
  5. pivo

    pivo Guest

    Hallo Tomm,
    was ist aus Deinem nassen Focus geworden???
     
  6. #6 FoFo305, 16.11.2007
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    Hey,

    sers ich hatte bei meinem turnier das gleiche,
    als erstes neue Türdichtungen, und dann als es nichts gebracht hatte...
    haben die mir neue Dichtfolien hineingesetzt
    (Dichtfolien sind im Rahmen und gehen durch unachtsame Handhabung beim zusammensetzen des Wagens im Werk kaputt).

    Mit den neuen Folien ist jetzt alles Perfekt das könntet ihr auch mal machen.

    mfg stephan
    :cooool:
     
    mattis gefällt das.
Thema:

Hilfe brauche Ratschläge wasser kommt durch die Türen

Die Seite wird geladen...

Hilfe brauche Ratschläge wasser kommt durch die Türen - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...
  2. Türen Dämmen?

    Türen Dämmen?: Hi Ford Forum Users, ich überlege, bei meinem Tourneo Courier die Türen zu dämmen. (nein - es gibt kein Unterforum für den 2014+ Courier, dass...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Wasser im Beifahrerfüßraum von A-Säule

    Wasser im Beifahrerfüßraum von A-Säule: Hallo Leute Ich bin am verzweifeln. Mein Beifahrerfüßraum ist immernoch Naß. Habe die Abdeckmatte vom Radhaus entfernt um eine Ursache zu finden....
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!

    Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!: Hallo, Undzwar Hab ich ein Problem mein Auto während des Kaltstartes wo der (zahnriemen) ist & der keilriemen kommen komische zischende Geräusch...
  5. Hilfe mein Türgriff ist ab

    Hilfe mein Türgriff ist ab: Hallo liebe Leute! Bei meinem Ford Fiesta Bj 2009 ist heute auf der Beifahrertür die türschnalle abgegangen! Da ich technisch keine Ahnung habe....