hilfe brauche vorne vernünftige lautsprecher MK7

Diskutiere hilfe brauche vorne vernünftige lautsprecher MK7 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; wäre so etwas ok? würde das passen? welche masse müssen lautsprecher vorne haben? kann aus zeitgründen (auf arbeit :( ) leider nicht suchen...

  1. #1 marblue, 24.05.2006
    marblue

    marblue Guest

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marblue, 31.05.2006
    marblue

    marblue Guest

    So nu habe ich Lautsprecher gefunden....GTO 13cm JBL...
    hab sie gekauft, kann sie aber nicht einbauen weil original ist 12cm
    geklemmt. Adapter konnte mir ATU nicht weiterhelfen.
    Wäre nett wenn mir diesmal jemand hilft, sonst tausch ich sie
    nachher gegen Bargeld.
    PS: Also ich hab mir auch infinity und hifonicslautsprecher angehört.
    für 110€ je. und der klang war ein witz gegen die jbl, was findet ihr
    alle daran???
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Waren das Coax oder Compo Systeme?
     
  5. #4 marblue, 01.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    Gabs leider nur als Koax die JBL.Hifonics war auch Koax, da gab es aber auch compo von infinity. Klang auch wie schlechte PC-Lautsprecher. Beim auseinanderfummeln der seitenverkleidung habe ich dann gesehen, dass man da ja auch ohne weiteres (wenn man nen 12cm lautsprecher fände) compos einbauen kann... gibt das nen adapter für die tür dass ich da (wenn
    ich ein compo finde das mir gefällt, sonst halt wieder die JBL coaxe) 13cm reinkriege?
     
  6. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Hi,
    also ich habe sogar meine 16er Cantonbässe mit Adaptern in die Originalplätze in der Tür untergebracht. Inzwischen sogar die Focal mit 1,2 cm mehr Einbautiefe mit ein wenig Aufbaumaßnahmen an dem Adapter.
    diese Adapter kann dir mit Sicherheit ein guter Car-hifi Fachhändler besorgen. Kosten nicht die Welt (ich glaub so um die 15-20€), und du kannst dir direkt einen richtigen Lautsprecher einbauen (ein 16er hat entschieden mehr Membranfläche als ein 13er = mehr Bass und höhere Belastbarkeit).
    Grundsätzlich würde ich eh ein Komponentensystem nehmen, da dieses über eine anständige Frequenzweiche verfügt und nicht nur über einen einfachen Elko der den Hochtöner von den tiefen Frequenzen befreit. Die Hochtonpille montierts du am besten an die A-Säule und spielst ein bisschen vor der endgültigen montage mit der Ausrichtung derselbigen. Prima Klang garantiert!!!
    Mein Tipp an dich: Axton 16er 2 Wege Kompo und die Adapter kaufen für ca. 150€ zusammen bei ACR und alles ist gut.
    Und wenn du den guten Mann bei ACR fragst gibt er dir bestimmt auch noch ein paar andere gute Tipps.
    Viel Spass beim Einbau und geniessen.
     
  7. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Hab gerade mal nachgeschaut unter www.acr.ch gibts die Axton sogar online zu kaufen. Bezeichnung CAC 2.6 ES für 119€ das sind die mit Neodymmagnet mit geringerer Einbautiefe. Sollten mit dem Adapter ohne das du Probleme mit den Scheiben beim runterkurbeln bekommst passen.
    :P :P :P :P :P
     
  8. #7 marblue, 02.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    Danke danke.
    Nur Compo ist ok. dann aber beides in die Tür, ich will meinen innenraum
    nicht verschandeln.
    ausserdem ist mir das auch ziemlich furz ob compo oder coax, wenn meine
    jbl coaxe besser klingen als compos die im test super abschneiden....
    dann is mir das egal welche technik dahintersteht, hauptsache es klingt.
    was hab ich von lautsprechern, die ne vernünftige freq weiche haben und
    trotzdem klingen wie sterbender hund?
    mit 16cm ist aber schon ne gute idee wenn mich das in der lautsprecher
    auswahl nicht einschränkt.
     
  9. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Der Knackpunkt ist der Klang im Auto und nicht in einer Vorführwand beim Händler! Oder hast Du die Lautsprecher mal im montierten Zustand Probe gehört? Stell mal eine Heimbox verdreht hinter eine Gardine und sie wird egal wie gut sie vorher klang jetzt völlig anders klingen (meistens Klassen schlechter). Dasselbe passiert mit Einbaulautsprechern im Auto, wenn Du sie aus der Schallwand des Händlers in die Einbauplätze eines Autos verfrachtetst. Gut, die Klanggeschmäcker sind ja verschieden, aber dumpfen oder matschigen Sound will doch keiner oder?! Vertrau den Leuten aus den Testzeitschriften ruhig mal, denn sie haben die Lautsprecher in Autos probegehört um die Klangfähigheiten zu testen. Ich persönlich habe mit deren Bewertungen bisher keine bösen Überraschungen erlebt (meine Komponenten sind allesamt Testsieger oder Preis-Leistungssieger und jeder der bisher meine Anlage gehört hat bescheinigt ihr gute bis sehr gute Klanqualitäten. Schön, ich habe ja auch allein ein ganzes Wochenende mit der Feineinstellung verbracht, aber eine gute Grundsubstanz muss vorhanden sein, sonst kann man an tausend Knöpfchen drehen und der Sound bleibt mies.
    Vorraussetzung ist auch die Musik die Du bevorzugst. Bei Discobeats muss die Box hoch belastbar sein und einen satten Bass machen ohne im hochton nervig zu werden. was auch für die meiste Blackmusik gilt. Solltest Du jedoch auch mal etwas anspruchsvollere Musik mit detaillierter Bühnenabbildung hören wollen reicht´s schon nicht mehr.
    Jaja über sowas kann man trefflich diskutieren und ich hoffe sehr Dich auf´m Fordoval hier in Trier zu sehen.
     
  10. #9 Christian, 11.06.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Zitat:
    Vertrau den Leuten aus den Testzeitschriften ruhig mal, denn sie haben die Lautsprecher in Autos probegehört um die Klangfähigheiten zu testen
    @pitter
    Falsch. Sie hören in einem Akustikraum probe...
    Ich sprach erst letztens mit einem von einem großen Magazin in D über Carhifi (Name wird nicht erwähnt) und was ich DA in Blödsinn gehört habe hat dem Fass den Boden ausgeschlagen. Und wenn alle Tester so sind bei diesen Magazinen dann Prost Mahlzeit...

    Grundsätzlich heisst es:
    Für eine gute Bühne und einen nicht scharfen Hochton muss für ein Frontsystem inkl. Endstufe ohne Verkabelung mind. 400- 450 € investiert werden.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 marblue, 11.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    Also erstmal vertrau ich, wenn ich mir lautsprecher kaufe, überhaupt niemand anders als meinen ohren. da spielt weder preis, theoretische technische daten noch irgendwelche erfahrungsberichte / testzeitschriften ne rolle. klar steckt hinter der wand, wo sie die dinger vorführen, ein grösserer raum. der raum, in den diese lautsprecher jedoch verbaut sind, entspricht meines wissens jedoch schon einer ungefähren Golf-Fahrertür.
    ausserdem kann ich mir nicht 10 paar lautsprecher ausleihen, alle mal einbauen und dann kaufen. also gehe ich nach der "Wand".
    Und auch mit völlig verkehrtem volumen dahinter würde nichts diesen welten-unterschied allein in der detail-schärfe der jbl gegenüber den hifonics etc erklären.
    nach irgendwas muss man sich halt richten, und da mir die hifonics in fast jeder equalizer einstellung einen überlauten, dröhnigen bass boten im ich schätze mal 300 hertz bereich, also das hörte sich eher nach billigen lautsprechern an, die in ein bassreflexgehäuse gebaut werden wollen...
    dies verschlimmerte sich nicht, wenn man sie lauter drehte, das muss man ihnen lassen. aber ich will lieber lautsprecher, die auch leise gut klingen, als welche, die laut nicht ganz so schlecht klingen wie andere ;)
    SO viel (sehr viel) dazu....
     
  13. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Sorry, mein Fehler mit dem Probehören im Auto bezog sich eigentlich auch nur auf Subwoofer. Hab mich da leider etwas unklar ausgedrückt.
    Ansonsten steh ich aber zu meinen Aussagen und klar logisch hört sich für den einen der Hochtöner schon scharf an und für den anderen ist er immer noch zu zahm. So sind die Soundgeschmäcker halt völlig unterschiedlich und ausgerechnet ich mit meinem Tinnitus möchte mich hier keinesfalls als Soundguru darstellen. Ich verfalle nur immer wieder gerne der Versuchung anderen mein Hörempfinden schmackhaft machen zu wollen.
    Verzeihung!!
    Also muss im letzten Schluss jeder für sich entscheiden welchen Sound er für sich bevorzugt!!!
    Mea culpa!!!
    Ache auf mein Haupt!!!
     
Thema:

hilfe brauche vorne vernünftige lautsprecher MK7

Die Seite wird geladen...

hilfe brauche vorne vernünftige lautsprecher MK7 - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-)

    Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-): Moin, ich komme aus HH und habe gerade ein meiner Meinung nach gutes Angebot für ein B-Max Titanium 1,0 eco boost 2013er gesehen (13.800 EUR)....
  2. XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion

    XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion: Hallo, habe das Nachrüstsystem von Ford. Wäre das XVision Hinten ist alles links oben im Kofferraum versteckt also der Lautsprecher usw. Nur da...
  3. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...
  4. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  5. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Lautsprecher

    Lautsprecher: Hallo Leute,ich möchte meine Lautsprecher erneuern, bekomme die Türverkleidung vorne, nicht ab,den Griff habe ich abbekommen aber die Verkleidung...