Hilfe !!! Bremsen vorne recht klemmt trotz neuem Bremssattel,Scheibe und beläge

Diskutiere Hilfe !!! Bremsen vorne recht klemmt trotz neuem Bremssattel,Scheibe und beläge im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; wer kann mir helfen ??? habe vor kurzem auf der vorderachse die bremsen komplett gewechselt da vorne links mal ein klemmer war und sie geklüht...

  1. #1 Tobster82, 30.10.2007
    Tobster82

    Tobster82 Guest

    wer kann mir helfen ??? habe vor kurzem auf der vorderachse die bremsen komplett gewechselt da vorne links mal ein klemmer war und sie geklüht haben !!
    leider ist es mit den neuen teilen auch nicht besser und sie klemmen immer noch , das ist schon der 2 bremssattel in 2 tagen ,wenn er an der brems leitung angeschlossen ist kann man den zylinder nicht zurück drücken nur wenn man die entlüftungsschraube öffnet das ist doch nicht normal !!! kann mitr jemand tips geben bitte, was es noch sein könnte ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 30.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    zu 99% der Bremsschlauch. Die Halterung am Federbein rostet und drückt den Schlauch ab. einfach mal etwas aufbiegen, geht es dann, würde ich beide Bremsschläuche vorne erneuern.
     
  4. #3 petomka, 30.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    vermeide zukünftig bitte doppelposts.

    Deine PN.
    Ich meine den Eisenhalter, der den Bremsschlauch am Federbein hält, der rostet gerne und drückt den Bremsschlauch ab, somit kannst du beim bremsen zwar Druck im Bremssattel aufbauen, aber sie kann sich nicht mehr abbauen.
     
  5. #4 MikeschTuning, 03.11.2007
    MikeschTuning

    MikeschTuning Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 1.6 Ecoboost
    Mahlzeit...

    Fahre mit deinem Wagen einfach auf einen Bremsenprüfstand, wenn die bremswertehinten rechts auch nicht so gut sind, dann ist es der Tandemzylinder bzw.Pumpe.
    Der sitzt im Motorraum an deinem Bremskraftverstärker vorne dran, auf ihm sitzt auch der Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit. Der ist wahrscheinlich hinüber.

    Hoffe ich konnte damit weiterhelfen.

    Gruß Mike
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe !!! Bremsen vorne recht klemmt trotz neuem Bremssattel,Scheibe und beläge

Die Seite wird geladen...

Hilfe !!! Bremsen vorne recht klemmt trotz neuem Bremssattel,Scheibe und beläge - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.

    Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.: Hallo, also soweit alles fertig. Das Problem ist, dass der Anlasser nicht dreht. Fahrzeug lässt sich anziehen und läuft dann normal. Jemand eine...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  3. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  4. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?

    Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?: Bei meinem focus da3 80 kW wurde die Lichtmaschine getauscht weil ich auf der Batterie fuhr. Die Batterie wurde nicht mehr geladen und...