Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe Brummen im Verstärker

Diskutiere Hilfe Brummen im Verstärker im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe heute Verstärker und bassrolle eingebaut. Aber nach dem starten des motors sehr laute störgeräuche aus Bassrolle. Man hört quasi jeden...

  1. #1 mutzeck, 17.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V
    Habe heute Verstärker und bassrolle eingebaut. Aber nach dem starten des motors sehr laute störgeräuche aus Bassrolle. Man hört quasi jeden einzelnen zündfunken... und wen der motor aus ist klingt es auch sehr schlecht. Das kratzt und summt so elektrich.
    Wer kann mir helfen- Woran kann das liegen. Die kabel sind alle neu.
     
  2. #2 Tunier Fahrer MK1, 17.06.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, du wirst eine sehr schlechte Masseverbindung haben suche dir eine bessere Masse und schraube diese richtig fest verwende aber kein Klingeldraht.
     
  3. #3 mutzeck, 18.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V
    Danke für den Tipp. Werde gucken ob es an der Masse liegt.
    Habe aber ein 10er kaber vom verstärker genommen für die masse.
    Und bin mit an dem masse punkt gegangen wo die Rücklichter ihre Masse her bekommen..

    Also wen es daran nicht liegt was dann ???
     
  4. #4 mutzeck, 19.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V
    Das Brummen ist immer noch. Hat jemand ne idee
     
  5. #5 Maverick3, 19.06.2011
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Probe V6
    Erstmal die frage, wo hast du deine Kabel lang gelegt? Das Cinchkabel mußt du z.b. auf der rechten Seite verlegen und die Plusleitung links. So das beide Leitungen schön weit auseinander sind. Ein schön dickes Massekabel kannst du auch am Heckklappenschloß ranschrauben.
     
  6. luebby

    luebby Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 Bj2001 90PS TDDI
    wenn das alles nicht ausreicht, schön dickes! (1,5er reicht nicht) Massekabel direkt von der Batterie ziehen. Dann sollte das brummen aufhören.
     
  7. #7 mutzeck, 20.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V
    Also die Kabel habe ich beide auf der Fahrerseite lang gelegt. Aber denkst du es liegt daran.. das mache ich schon seit 15 jahren so. Und bis her gab es nie Störungen. Bis jetzt !!!
    Ich habe das mit der Masse schon an mehreren Punkten Versucht. Aber ich kriege das summen und brummen nicht weg. Vor allem wen der mortot läuft.. Da ist es wirklich extrem.

    Am Verstärker kann nicht s defekt sein oder. Wollte mal so einen entstörfilter versuchen.
    Den man einfach zwischen das chinchkabel macht.
    Danke trozdem:)
     
  8. #8 mutzeck, 20.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V

    Mein massekabel ist schon bei 10mm2 also noch dicker und ich brauche einen extra Mondeo um das kabel zu fahren ;)
     
  9. XTFBX

    XTFBX Guest

    als erstes sollte das massekabel dem querschnitt der plusleitung entsprechen. zum zweiten kommt es beim querschnitt auch auf die leistung der komponenten an.
    ein massefehler kann auch am autoradio selbst liegen, solltest du mal überprüfen. zum anderen besteht auch die möglichkeit das das chinchkabel fehlerhaft ist. testweise ein neues anschliessen. es könnte auch eine defekte buchse an der entstufe sein(z.b. chinchanschluss)
     
  10. #10 mutzeck, 20.06.2011
    mutzeck

    mutzeck Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi 2002
    1.8 16V

    Grüß dich,

    also die kabel sind komplett neu. Gib mir mal ein tip wie ich die masse am radio prüfen soll. Könnte ja mal ein extra kabel von der Radio antenne zur karoserie des auto verlegen. und gucken ob es was bringt.
    Oder wie soll ich das machen ???
     
  11. XTFBX

    XTFBX Guest

    beim radio ist ein massekabel im anschlussstecker mitgeführt(kann schon fehlerhaft sein, obwohl das radio funktioniert) und dann gibt es noch eines(zumindest bei mir, ist abgegriffen)welches fahrerseite a säule/fussraum angebracht ist. am einfachsten ist du legst einfach mal ein massekabel vom radio an die karosserie. nimm bitte nicht die antenne.
     
Thema:

Hilfe Brummen im Verstärker

Die Seite wird geladen...

Hilfe Brummen im Verstärker - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!AS-built Daten RCM

    Hilfe!AS-built Daten RCM: Hallo, benötige Hilfe bezüglich der RCM-As-built-Daten für mein Fahrzeug. Das RCM wurde ersetzt. Nun muss Dieses programmiert werden. Leider habe...
  2. Maverick (Bj. 00-07) HIlfe !!! Ankerbleche gesucht

    HIlfe !!! Ankerbleche gesucht: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, woher man Ankerbleche für meinen geliebten Maverick Bj 12/2005 2.3 Highclas bekommt. Der "freundliche"...
  3. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Suche Wartungsplan/Hilfe F 350 in Deutsch

    Suche Wartungsplan/Hilfe F 350 in Deutsch: suche deutsche angaben zu F 350 wartung,Achsöle und wieviel rein soll.Hilfe für wechsel.
  4. Ford Transit Bj 2009 Probleme mit dem motorhaubenschloss und türschloss bitte um hilfe

    Ford Transit Bj 2009 Probleme mit dem motorhaubenschloss und türschloss bitte um hilfe: Hallo ich brauche bitte Hilfe... Ford Transit Bj 2009 Türschloss vorne links fahrerseite lässt sich abschliessen aber nicht aufschliessen mit...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung

    Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, ich bin am Verzweifeln, habe gestern an meinen Maverick einen Anhänger von einem Freund angehängt (wo leider der Stecker defekt war). Seit...