Hilfe... ein Diesel :-) Neuling bittet um Tipps

Diskutiere Hilfe... ein Diesel :-) Neuling bittet um Tipps im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, bin seit einigen Tagen stolze Besitzerin einen Focus Turnier 1,8 TDCI Baujahr 2005 mit Ghia Ausstattung Nach einem mächtigen...

  1. #1 eshexje, 26.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05
    Hallo zusammen,

    bin seit einigen Tagen stolze Besitzerin einen Focus Turnier 1,8 TDCI Baujahr 2005 mit Ghia Ausstattung

    Nach einem mächtigen Reinfall musste schnell und für kleines Geld ein neuer Kombi her. Habe eigentlich immer nur Benziner gefahren und wollte auch wieder nen Benziner. Jetzt ist alles anders gekommen. Die Ausstattung, die Zeitnot und der kleine Preis hat mich dann doch über`n Diesel hinwegsehen lassen.

    Wie schon geschrieben, Baujahr 2005, hat knappe 200.000 tsd km runter :(

    Nun steh ich da, ohnehin nicht viel Ahnung von Autos und den ersten Diesel vor`m Haus stehen, was muss ich beachten, zu welche Inspektionen usw würdet ihr mir raten? Gerade bei den vielen km ist mir schon bissl bange..

    Ich hoffe dennoch, dass er mir wenigstens 4 Jahre treu an der Seite bleibt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast002, 26.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Wurden die zahnriemen schon gewechselt?
     
  4. #3 eshexje, 26.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05
    so ganz sicher bin ich mir da nicht... wann wären die normaler weise gewechselt worden?

    so wie ich das im Serviceheft ersehen kann, wurden reguläre Wartungsarbeiten bei ca. 20, 40, und 60 tsd km gemacht mehr weiß ich eigentlich nicht und habe die vorbesitzer auch nicht kennengelernt.

    Hat ja inzwischen aber schon fast 200 tsd.
     
  5. #4 Gast002, 26.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Wenn ich's richtig im Kopf habe ,
    bei 200.000 km oder nach 10 Jahren
    und fals der keine steuerkette für die
    e-Pumpe hat sondern einen zweiten
    zahnriemen ,dann muß auch dieser gewechselt werden .
    zu den Kosten sag ich jetzt mal nichts
    Weil der Wechsel warscheinlich mehr kostet
    wie das Auto wert ist .
     
  6. #5 eshexje, 26.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05
    ja die 10 Jahre wären ja schon rum, aber verlassen kann ich mich ja da auch nicht drauf
     
  7. #6 eshexje, 26.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05
    wo kann ich eigentlich nachlesen, was wann gemacht werden muss? Habe hier im Forum einen Link zu ford etis gefunden aber wenn ich da mein Fahrzeug auswähle kommt immer eine Fehlermeldung
     
  8. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    ist bei mir auch so ... bekomme einen Java-Fehler.

    Die meisten verkaufen ihr Auto, wenn Service oder Reparatur zu teuer werden.
    Da bei 200.000 der Zahnriemen dran ist, und das sollte man nicht ignorieren, wird der Wagen lieber abgestoßen. Wenn der Wagen sonst in Ordnung ist, lohnt sich der Wechsel.
     
    Vananken gefällt das.
  9. #8 eshexje, 27.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05
    Mein Mann sagt grad Zahnriemen sei bei 180 Tsd gemacht worden
    Was wäre bei 200 Tsd noch dran? Will die Tage nochmal zum Händler, dann weiß ich, wonach ich noch fragen sollte
     
  10. #9 CasuaL, 27.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2016
    CasuaL

    CasuaL Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium (1.5 Ecoboost, 150 PS)
    Wenn das dein erstes Auto mit Turbolader ist: informiere dich mal über Warm- bzw Kaltfahren.

    Im Prinzip: die ersten paar Kilometer nicht voll treten und die letzten paar genauso wenig. Besonders (un)beliebt: Autobahn heizen und dann direkt Motor aus (= killt den Turbolader ziemlich schnell).
     
  11. #10 Ghost-Driver, 27.09.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    dann ist ja gut , weil der motor nur einen ZR hat und eine Kette die normalerweise wartungsfrei ist
     
  12. #11 eshexje, 27.09.2016
    eshexje

    eshexje Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,8 TDCI 09/05

    oh danke, das wusste ich nicht, da muss ich mich mal näher einlesen :rotwerden:
     
  13. #12 einsamer wolf, 02.10.2016
    einsamer wolf

    einsamer wolf Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ranger 2,5 td 4x4 bj. 2000
    als erstes solltest du dich um den zahnriemen kümmern sonnst hast du ihn nicht lange . gruß
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gast002, 02.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    würde doch bereits erwähnt das der bei 180.000 gewechselt wurde .
     
  16. #14 MucCowboy, 02.10.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und einen festen Wartungsplan gibt es bei dieser Laufleistung nicht mehr. Also das Übliche wie auch beim Benziner (z.B. regelmäßiger Ölwechsel).
     
Thema:

Hilfe... ein Diesel :-) Neuling bittet um Tipps

Die Seite wird geladen...

Hilfe... ein Diesel :-) Neuling bittet um Tipps - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  2. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  3. Transit connect 2006 Diesel

    Transit connect 2006 Diesel: Hallo ich habe ein Problem bei meinem Ford Transit connect gibt es ein sehr lautes Geräusch aus dem vorderen Bereich Richtung Getriebe, Achse,...
  4. Quitschen. HILFE !!!

    Quitschen. HILFE !!!: Guten Abend zusammen. Ich habe folgendes Problem. Undzwar quitscht sowohl die Linke als auch die Rechte Seite (gemeint sind beide Vorderreifen)....
  5. Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.

    Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich besitze einen Ford Fiesta JD3 3-Türer mit 80PS...