Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Hilfe Essi ruckelt !

Diskutiere Hilfe Essi ruckelt ! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 99er Escort 1.8 TD (90PS). Wenn ich bis ca. 2200 U/min nur wenig Gas gebe ruckelt er wie...

  1. #1 Airborn82, 05.05.2011
    Airborn82

    Airborn82 Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.8TD BJ.99
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit meinem 99er Escort 1.8 TD (90PS).
    Wenn ich bis ca. 2200 U/min nur wenig Gas gebe ruckelt er wie verrückt.
    Ausserdem zieht er nur von 2000-3000 U/min. Auf der Autobahn mit viel Schwung schaffe ich 160 km/h, mehr nicht. Das ist doch nicht normal, oder ??
    In dem oben angegebenen Breich geht er ganz gut, aber ein Diesel müsste doch schon ab 1500 gut ziehen und die Grenze bei 3000 erscheint mir auch sehr komisch.
    Kann mir evtl. jemand bei der Fehlersuche helfen :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    luftmassenmesser evtl defekt. klingt stark nach seinen sympthomen.

    testweise einen anderen gebrauchten verbauen, der dieselbe teilenummer hat.
     
  4. #3 Airborn82, 05.05.2011
    Airborn82

    Airborn82 Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.8TD BJ.99
    Wäre logisch, ich hab den LLM schon abgesteckt und er läuft kein bisschen anders....
    Die Ford Werkstatt meinte es sei die Einspritzpumpe, aber es ist ja klar warum die eine solche Auskunft geben :) .
    Dann probier ich das mal, danke !!!!
     
  5. #4 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
    Hey,
    Ich hab mit meinem Benziner 1,6L 90PS Bj.98 auch genau das gleich Problem.
    Das seltsame bei mir ist aber noch dazu das ich im 4 Gang schneller bin als im 5.
    Der Wagen kommt nicht über 150/160Km/h im 5 Gang.
    Ich muss den Wagen quasi im 4 Gang drücken damit überhaubt irgendwann mal im 5 Gang etwas passiert, Auf der Bahn Bergauf bin ich sogar gezwungen in den 4 runter zu schalten. da ich sonst mit knapp 90 Km/h rumgurke.
    Wo soll ich mit der Fehlersuche beginnen?
     
  6. #5 Frickler, 06.05.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Hallo :)

    Der Threadstarter spricht wohl eher von nem Diesel. Da dürften die Probleme sicher woanders liegen. Btw, da tippe ich mal auf Luft in der Einspritzmimik, darum auch die Empfehlung mit der neuen Pumpe.

    Beim Benziner gehts erstmal darum festzustellen ob der Motorblock in der Lage ist noch seine Leistung zu bringen. Also, erstmal Kompression messen. Dabei kann man schonmal nen Blick auf die Kerzengesichter werfen, die bestimmen dann die weitere Fehlersuche.

    Daß der Motor im 5ten Gang in den Sand pupt is nich ungewöhnlich, der ist so ellenlang übersetzt und soll auf Strecke den Motor schonen und den Spritverbrauch senken. Der 4te is immer der direkte Gang, da dreht der Getriebeausgang in etwa mit der Motordrehzahl. Ich hab mal in den Daten nachgesehen, den 1,6 gibt es mit 2 unterschiedlichen Achsen, wenn da die lange Achse vom 1,8L drin is, wird der sicher seine Endgeschwindigkeit nicht im 5ten Gang erreichen. Wie das bei meinem Wagen aussieht weiß ich nichtmal, ich hab schlicht noch nicht probiert wo mein Motor die Beine rausgucken lässt.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  7. #6 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
    Huhu,
    Also der Wagen hatte sich vor 2 Wochen noch ganz normal gefahren.
    Das der 5 Gang sich zieht ist klar bei 90PS.
    Aber es ist nicht normal das nur weil ein kleiner Hügel kommt der wagen von 140Km/h auf 90Km/h runter geht obwohl der Fuss auf dem Gas ist.
    Was kostet den so im Durchsnitt ne Kompressionsmessung und wo kann ich soetwas durchführen lassen?
     
  8. #7 escort-driver, 06.05.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Frag einfach mal in einer freien Werkstatt.
    Oder kauf dir selber so ein Gerät:[ame="http://www.amazon.de/Carpoint-Kompressionstester-mit-Adapter/dp/B001KWYLXE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1304709333&sr=8-2"]Kompressionstester mit Adapter: Amazon.de: Auto & Motorrad[/ame]
     
  9. #8 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
  10. #9 escort-driver, 06.05.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Dazu müssen die Zündkerzen raus. Dann schraubst du den Tester in das Kerzengewinde. Motor ca. 10 mal drehen lassen und den wert ablesen und notieren. Das machst du an allen 4 Zylindern. Der Wert sollte zwischen 9 und 12 bar sein.
    Aber wenn du dich damit nicht auskennst, solltest du es besser in einer Werkstatt machen lassen.
     
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    der wird in die zündkerzenöffnung geschraubt. sicherung von der benzinpumpe ziehen.

    es sollten glaube ich rund 12bar druck sein beim benziner.
     
  12. #11 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
    Ok, das bekomm ich hin, danke erstmal.
     
  13. #12 escort-driver, 06.05.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ist eigendlich auch net schwer. Viel Glück!:top1::)
     
  14. #13 Frickler, 06.05.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Komm vorbei und wir machen das gemeinsam.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  15. #14 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
    #

    Gerne, dann gib mir mal deine Nr. Dienstag Mittwoch hab ich frei.
     
  16. #15 Frickler, 06.05.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Mittwoch kann klappen, Telefonnummer gibts dann per PM.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  17. #16 Athanatos, 06.05.2011
    Athanatos

    Athanatos Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V 1,6L 1998
    fein fein
     
  18. Manian

    Manian stinkende Nebelmaschine

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galant 97'er 2500
    Genau das gleiche Problem habe ich auch, jedoch hat das auslesen des Steuergerätes eine defekte einspritzdüse vorhergesagt.
    Die Düse ist gewechselt worden und das Problem bestand weiterhin.
    Nun ist mir aufgefallen das eine Dichtung nicht komplett abdichtet und zwar die zwischen dem Abgaskrümmer und der zuführung zum Turbo da raucht es leicht raus.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Airborn82, 12.05.2011
    Airborn82

    Airborn82 Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.8TD BJ.99
    JA, bei mir rauchts da auch raus !!!!!
    Dann wechseln ma mal die Dichtung :)
    Hast du deine schon gemacht ?
    Hats geholfen ?
     
  21. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    ihr solltet nach dem dichtungswechseln ggf. auch das steuergerät neu anlernen.
     
Thema:

Hilfe Essi ruckelt !

Die Seite wird geladen...

Hilfe Essi ruckelt ! - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Dringend !!!!! Ihr seid die letzte Hilfe für meinen Ford Ka sonst muss ich ihn wegschmeissen

    Dringend !!!!! Ihr seid die letzte Hilfe für meinen Ford Ka sonst muss ich ihn wegschmeissen: Hallo liebe Ford Ka Gemeinde :):) Es ist wieder soweit ich muss mit meiner süssen Knutschkugel zum Tüv .... Jetzt war ich da und der Tüv Mann...
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Dringend Hilfe beim AUX Anschluss

    Dringend Hilfe beim AUX Anschluss: Hallo Leute Nachdem ich Internet etwas gegoogelt habe und nichts genaueres finden konnte dachte ich mir mal das ich hier im Forum nachfrage vllt...
  3. Mustang V (Bj. 2005–2009) Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe

    Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe: Hallo Fangemeinde, habe einen Mustang GT Bj 2005 mit V8 und Handschaltung, Top Zustand und nur 35.000km auf dem Tacho. Leider funktioniert der...
  4. Hilfe! was für stosstangenansätze?

    Hilfe! was für stosstangenansätze?: Hallo bräuchte mal eure Hilfe... Habe hier zwei Stoßstangenansätze und finde keinen Hersteller auf den Teilen. Was könnten das für welche sein ?...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!

    HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!: Hallo Zusammen! Bin seit kurzem (eigentlich glücklicher) Besitzer eines Focus MK2 (Connection mit Key free) Ich habe festgestellt, daß immer...