Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 HILFE!! mein focus ruckelt und keiner kann mir helfen!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Holla, 28.11.2014.

  1. Holla

    Holla Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 tdci
    Hallo ihr lieben,
    ich bin neu hier und bin auch gleich mal auf eure Hilfe / Ideen angewiesen.
    Mein Auto hat jetzt ungefähr 130000km runter, vor etwa 1 jahr fing er langsam an zu ruckeln, mir wurde gesagt es ist der DPF, der müsste mal gereinigt werden, ich hatte daraufhin etwas gewartet weil es wirklich nur leicht war. Es war dann so weit das es immer stärker wurde,daraufhin habe ich den DPF professionell reinigen lassen (3 Monate vorher wurde das AGR ventil ausgetauscht!) nach einer Woche hab ich ihn endlich wieder bekommen, 2 Tage gefahren dann war der fehler wieder da, ich wieder hin, beim auslesen ergab es noch das der Luftmassenmesser nich ok is, dann wurde der auch ausgetauscht samt dem Luftfilter (am Luftmassenmesser war etwas öl dran). Dann bin ich eine woche gut damit gefahren, nur habe ich das Gefühl das er leider nicht mehr so anzieht wie vorher. Ich wohne in der Nähe von Hamburg u war am WE in Berlin, die hinfahrt war gut, bei der Rückfahrt fing das gleiche spiel von vorne an :( ich bin am verzweifeln.
    War vorhin bei Ford, der meinte er kann den erst am Donnerstag auslesen u angucken :skeptisch: er tippt auf die regenaration des DPF aber das kann niemals soooo extrem sein. Achso.....ich bin zwar eine Frau aber ich lasse mein Auto nicht einfach abwürgen, das ist mir nämlich in der zeit 3x passiert :| nein nein nein...da is gewaltig was falsch. Hatte auch schon was von den Drosselklappen gehört oder der Turbolader. Was meint Ihr????

    viel dank fürs lesen und helfen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 infernalshade, 28.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beschreib mal das "ruckeln". Beim beschleunigen Leistungsaussetzer, ein "schütteln" im Stand, als wenn eine Unwucht in den Reifen ist, oder was ganz anderes?
     
  4. Holla

    Holla Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 tdci
    also der hatte das auch schon im lehrlauf, das macht er zur zeit zum glück nicht mehr. wenn es ganz schlimm ist, hab ich probleme mit dem anfahren, dann würg er bald ab, muss schon viel gas geben. sagen wir ich fahre konstante 50 kmh dann ruckt er sehr stark ein paar mal hintereinander. fühlt sich so an als würde man gas weg nehmen und sofort wieder draufdrücken, dann gibt es einen ruck, und das macht mein auto leider von allein und das ein paar mal hintereinander. letzte woche ging es, da war ich auf der autobahn unterwegs, locker schon 2 stunden gefahren, alles ok, konstante 140kmh u wieder das selbe nur etwas leichter. fühlt sich an als würde er sich selbst ausbremsen und für mich hört es sich so an als würde er kraft holen wollen aber es geht nicht. er kriegt sich (bis jetzt) immer wieder ein, aber manchmal dauert es 20min autofahrt bis es ok is.

    - - - Aktualisiert - - -

    und neuerdings (erst seit knapp 1 monat) spielt der drehzahlmesser im lehrlauf etwas verrückt. hat das vllt auch was damit zu tun?!
     
  5. #4 infernalshade, 28.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Bin zwar kein Experte bzw Mechaniker aber für mich hört sich das nach ner Kraftstoffsache an, sprich Kraftstofffilter zu oder die Pumpe hat einen weg... Wann wurde denn der Kraftstofffilter zuletzt gewechselt? Und schonmal die Injektoren angeschaut, sind die trocken? Riecht es ab und zu nach Diesel im Innenraum?
     
  6. Holla

    Holla Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 tdci
    der kraftstofffilter wurde erst vor 4 Wochen erneuert. und nein ein Dieselgeruch habe ich noch nicht festgestellt im Innenraum.
    Die Injektoren...nein habe ich nicht. Muss sagen das ich keine Ahnung von Autos und deren Technik habe ^^
     
  7. #6 infernalshade, 28.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Frag mal jemanden der sich auskennt, oder in einer Werkstatt das die sich mal die Injektoren ansehen sollen, könnte mir auch vorstellen das da einer nicht mehr so will, quasi Zündaussetzer. Du kannst mal auch im Motorraum die Abdeckung vorne abmachen und dann suchst du nach der Diesel-Leitung, die ist transparent. Starte dann mal den Motor und schau ob du da innerhalb der Leitung Luftblasen sehen kannst.
     
  8. Holla

    Holla Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 tdci
    ok mach ich. danke schon mal für den tip :)
    drosselklappen und turbo würdest du so erst mal ausschließen?!
     
  9. #8 infernalshade, 28.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    In der Richtung kenne ich mich leider auch zu wenig aus ;-) Aber wenn ich vermuten müsste, würde ich sagen das es das nicht ist - Selbst wenn der Turbo ausfällt ruckelt er nicht, er hat halt keine Power mehr. Spontan bei deiner Beschreibung würde ich wie gesagt an ein Problem im Kraftstoffkreislauf tippen, oder den Luftmassenmesser, aber der wurde ja getauscht sagst du.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Holla

    Holla Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 tdci
    ok, dann werde ich selber mal schauen und wenn ich nix finde, gebe ich das den ford typi weiter. danke
     
  12. #10 focusdriver89, 29.11.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Wurde das Additiv EOLYS aufgefüllt? Das ist alle 60tkm fällig, müsste also vor 10tkm fällig gewesen sein.
     
Thema:

HILFE!! mein focus ruckelt und keiner kann mir helfen!

Die Seite wird geladen...

HILFE!! mein focus ruckelt und keiner kann mir helfen! - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  3. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) In der Hoffnung, Sie können helfen

    In der Hoffnung, Sie können helfen: Resolved.
  5. Focus Querlenker VA

    Focus Querlenker VA: Hallo,ich hatte heute vor beim Focus beide querlenker zu tauschen. Stehe aber vor dem Problem mit dem Drehmoment Welcher der Schrauben muss mit...