Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Hilfe mein Mondeo verliert Wasser

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von GT500, 18.09.2011.

  1. GT500

    GT500 Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 07/96,2,0 16V
    guten Morgen,

    ich habe eben mal ein wenig in meinem Motor rum geschaut weil ich meinen Anlasser wechseln muss. Habe seit ich den Wagen gekauft habe das Problem, dass er an der Ampel oder im Stau immer im Bereich Normal teilweise zwischen a-l rutscht,weiter aber nie. daraufhin eine Werkstat konsultiert und die waren der Ansicht, Thermostat defekt. habe das Thermostat auch schon gekauft, aber laut einem Beitrag ist ein 88°C nicht ausreichend und man braucht einen 94°C ?kann es sein, dass ich bereits ein 88er drinnen habe und nur deswegen der Zeiger etwas höher steigt ?
    habe jetzt auch dabei festegstellt dass kaum noch Wasser im Behälter ist und es sieht fast danach aus, als wäre der Deckel nicht ganz dicht, sind so Spuren wie Flugrost, Schleimähnlich wie verkalkte Wasserreste. was kann ich tun und kann ich wenn ich regelmässig Wasser auffülle noch eine Zeit lang so weiter fahren ???

    viele Grüsse, René

    :weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorosha, 18.09.2011
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Es kann auch gut möglich sein dass dein Thermostat einfach nur nen kleinen Riss hat den man nicht sofort bemerkt und es nur während der fahrt dann aus diesem auch raus kommt.

    Was das Anzeigeproblem angeht kann es auch bloß der Temperaturfühler sein der oben auf dem Thermostat sitzt...könnte auch dort eine Undichtigkeit sein wo er aufgeschraubt ist.

    Wie lange dauert es denn bis dein Wasser sich geleert hat?

    Und eine Undichtigkeit am Deckel kann man auch nicht ausschließen, wenn sich schon irgendwo Kalkähnliches absetzt, oder eine Undichtigkeit an irgendeinem der Wasserschläuche.

    Da hilft meist nur mal genau zu beobachten wo evtl. eine Undichtigkeit besteht...


    Klar du kannst zwar mit Wasser nachfüllen noch weiterfahren, aber dies behebt ja nicht dein Problem und bevor was schlimmeres auftretet im Motor iss wie gesagt am besten du schaust dir alles genau mal an ;)


    mfg
     
  4. GT500

    GT500 Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 07/96,2,0 16V
    danke für die schnelle Antwort

    also ich fahre täglich ca.50km hauptsächlich im Stadtverkehr als Lieferer, war auch damit an der Nordsee vor drei Wochen und jetzt ist im unteren Teil des Behälters noch ein bisschen was drin, habe Ihn vor der Nordsee befüllt. das mit der Anzeige hat er immer, ausser bei Langstrecke
     
  5. #4 Dorosha, 18.09.2011
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Jo ein größeres Leck dürfte das nicht sein...jedoch überprüfe mal das Thermostat und wechsele es mal durch dein neues, wenn das dir Abhilfe schafft und der Behälter sich nicht mehr leert, kannste davon ausgehen dass dein altes doch irgendwo nen kleinen Haarriss hatte und es dort während der Fahrt rauskam.

    Wenn das Problem dadurch dennoch weiter besteht müsste es wohl irgendwas mit den Schläuchen bzw. dem Behälter selbst zu tun haben.


    mfg
     
  6. #5 Tunier Fahrer MK1, 18.09.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, wenn du an einer Ampel oder im Stau stehst und die Temp.Nadel zwichen a+l steht ist ok, denn in dem bereich müsste der Lüfter angehen, macht er das??? Der Deckel vom ausgleichbehälter hat ein Ventil drin, das den Überdruck abläßt was auch sein muss drum tausch den aus Kosten ca.15€ beim FFH, Kannst du feststellen WO Kühlerwasser raus kommt??? wie schaut der ausgleichbehälter aus???? wird der obere Kühlerschlauch heiß?? undd zum Thermostatt besorg dir ein 92° kein 94° da ist die kennlinie zu hoch da macht das Thermostatt erst bei 99° ganz auf ist nicht so gut für die ZKD, Also erst mal einen neuen Deckel für den Ausgleichbehälter und füll Frostschutz auf und kein Wasser.
    Gruß Stefan
     
  7. GT500

    GT500 Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 07/96,2,0 16V
    Tunier Fahrer MK1, der Schlauch wie auch der Motorraum sind immer ziehmlich heiss,der Lüfter geht

    Vorbesitzer hat die Stosstange getaped, vielleicht kann es ja auch ein Haarriss im Kühler sein durch einen Aufprall

    der Wagen steht immer in der Garage und auf dem Boden ist mir jetzt aufgefallen, dass sich vorne links dreckige Wasserreste bilden. habe Klima, ist das vielleicht normal, aber da sitzt ja auch, weil Automatik mein Kühlbehälter für´s Getriebeöl ???oder sitzt da in etwa auch der Thermostat ?

    ich muss mir jetzt zunächst diese Woche das geeignete Thermostat besorgen, dann versuche ich das erstmal, danach melde ich mich nochmal

    danke!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe mein Mondeo verliert Wasser

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Mondeo verliert Wasser - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  5. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...