Hilfe, meine Hydros spielen Orchester

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Leon, 22.08.2006.

  1. Leon

    Leon Guest

    Seit ca. 2 Tagen sind meine Hydros wie blöde am tickern, wenn der Wagen kalt ist. Das ist extrem laut und hört sich gaaaaaar nicht gesund an. Ölstand ist ok. Wenn der Wagen dann warm ist, ist es weg - aber der Motor im ganzen hört sich irgendwie ungesund an.

    Hab ihn gestern mal über die Bahn gejagt, da ist alles super. Nur im Stand rasselt er etwas vor sich hin.

    Gibts da eine Erste Hilfe Massnahme (Ölwechsel?) oder muss ich in die Werkstatt? Sind das die ersten Anezichen eines Motorschadens, weil ich regelmässig "Öl-Stopp" von Liqui Moly reinkippe (wegen der Kolbenringe)??

    Ist ein 1.6er Zetec. mit 170tkm.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. huibuh

    huibuh Guest

    Klappernde Vertile

    Hallo,

    kann es nicht auch sein, dass du bei 170000km am Ende der Lebensdauer deines Motors angekommen bistß

    MfG
    Heinrich
     
  4. Leon

    Leon Guest

    Naja, nur weil die Hydros klappern, heisst das ja nicht, dass gleich der komplette Motor am Ende ist ;)

    Nachdem ich ihn gestern mal eine halbe Stunde auf der Bahn getreten habe und ihn heute auch im Stadtverkehr etwas geprügelt habe (nach dem Warmfahren versteht sich), klingt er irgendwie wieder besser. Zumindest läuft er jetzt wesentlich ruhiger. Bei offener Haube ist, wenn man genau hinhört, ein leicht mahlendes Geräusch zu vernehmen. Könnte irgendein ausgelutschtes Lager sein.

    Ich mach mir keinen Kopf mehr darum. Ich lass die Motorlager noch erneueren, Ölwechsel mach ich selbst und dann fahr ich ihn bis er nicht mehr will. Ich kenne Zetecs, die hören sich weitaus schlechter an und laufen und laufen und laufen.

    Aber wenn trotzdem jemand eine Idee hat, wie ich die Hydros mit wenig (Kosten) Aufwand beruhigen kann, ich bin ganz Ohr / Auge :D
     
  5. loki81

    loki81 Guest

    neue reinmachen! dann sind se auch ruhig!!

    mit diesem öl stop kannste auch feine ölkanäle verstopfen. soweit ich weiss bispielsweise die von den hydros!!
     
  6. #5 M.Reinhardt, 22.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Welches Öl bevorzugen Euer Gnaden denn ? :D

    Wenn das ganze erst ein paar Tage geht und alle Hydros klappern ist das schon ein wenig seltsam.
    Die denkbaren anderen Möglichketen wären:

    1. Du nimmst 0 W/30 oder 5 W/30 Öl (ist ein wenig dünn für den alten Zossen)

    2. Im Zylinderkopf gibt es meines Wissens (beim ZETEC) ein Ventil das den Öldruck regelt (könnte hängen oder sonstwie defekt sein)

    3. Deine Nockenwelle ist stark eingelaufen.

    4. Der Ölfilter hält das Öl nicht und daher läuft alles nach korzer Zeit wieder in die Wanne zurück (hatte ich echt auch schon mal).

    5. Die Ölpumpe erzeugt zu geringen Druck.

    Kann sein-muss aber nicht,aber es scheint mir wahrscheinlicher als ein gleichzeitiger Defekt an mehreren Stösseln.

    Gruss,Micha
     
  7. Leon

    Leon Guest

    Hallo Micha, vielen Dank für Deine Antwort.

    Zu 1: Ich fahre 5W40, werde aber beim nächsten Wechsel das für den Zetec dringend vorgeschriebene 5W30 nehmen. Dicker ist es zwar auch nicht, aber es ist halt vorgeschrieben.

    Zu 2: Muss ich mal gucken bzw, fragen.

    Zu 3: Keine Ahnung *gg*

    Zu 4: Mache sowieso demnächst Ölwechsel und werde entsprechend auch den Filter erneuern.

    Zu 5: Schwer zu überprüfen.

    Aber sehr hilfreiche Tipps.
     
  8. Neo71

    Neo71 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Leute,leute :lol:

    Ganz einfach,

    1. Ford 5W30 Öl sonst nix!
    2.Das Ventil im Kopf macht nur beim Kaltstart Probleme! Syntom: Morgens starten und nach wenigen metern geht der Hobel aus und lässt sich erst nach mehreren Startversuchen wieder starten! Dann den ganzen Tag ruhe! :wink:
    3.Die Nockenwellen beim Zetec machen wenig Problem, eher nicht der Fall! :wink:
    4.Der Ölfilter braucht kein Öl halten, daher auch nicht relevant! :wink:
    5.Geht die Ölkontrolleuchte an?? Wenn nicht, Öldruck in Ordnung!

    Ich würde Dir raten, mach neue Hydros rein und fertig! Zetec Motoren halten bei Guter Pflege noch ein paar Tausend KM!


    Neo71 8)
     
  9. Leon

    Leon Guest

    Hi Neo. Ja, das 5W30 kommt wieder rein.

    Meine Ölkontrolleuchte ist kaputt.

    Aber wäre der Öldruck nicht ok, wäre der mir bei der einen oder anderen Fahrt auf der Autobahn wohl schon um die Ohren geflogen.

    Ich muss sowieso irgendwann die Kolbenringe und die Ventilshaftdichtungen machen, die Hydros kommen dann gleich mit rein.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 M.Reinhardt, 30.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Alles ganz einfach:

    5W30 Oel ist Standard , 5W40 ist höherwertiger-für das Problem aber nutzlos,10W30 ist zulässig für warmes Klima (wenns Öl sowieso dünnflüssiger
    ist).Alte Motoren vertragen das dickflüssigere 10/30 besser da in der Regel die Toleranzen der Bauteile ausgereitzt sind.Zusätzlich beugt es der Undichtigkeit alter Simmerringe vor.Für klappernde Stössel (schon bekannt vom DOHC 8V Sierra/Scorpio) ist das Öl allemal besser.

    Ein Ölfilter kann sehr wohl dafür verantwortlich sein das Öldruck zu spät aufgebaut wird (wenn er überaltert ist sowieso).Wird der Filter,auch nach längerem Stillstand des Motors gewechselt,so hat er in der Regel trotzdem sein Volumen an Ölmenge gehalten und nicht in die Ölwanne zurückfliessen lassen.Das sorgt dafür dass er nicht bei jedem Start erst von der Ölpumpe geefüllt werden muss.Dieser Mangel führte in der Mitte der neunziger Jahre beim Transit zur Änderung eines bestehenden Filtertyps.

    Die Aussage über das Öldruckventil im Zylinderkopf ist Korrekt-es konnte ein geändertes eingebaut werden.Aber auch ein solches Ventil kann über die in der betreffenden TSI genannten Symptome hinaus auch hängen oder falsch arbeiten - kommt zugegebener Maßen selten bis gar nicht vor-ist aber ganz sicher nich kategorisch unmöglich.

    Wenn die Ölkontrolleuchte nicht leuchtet ist der Öldruck in Ordnung-na,dann kann ja nichts passieren (oder doch,wenn sie wie im vorliegenden Fall gar nicht funktioniert). Davon abgesehen können Druckschalterdefekte vorliegen - sonst gäbe es ganz sicher nicht für jedes Ford-Modell Referenzdrücke die nachzulesen sind und nach entfernen des Schalters mit einem Messadapter nebst Messuhr geprüft werden können.

    Naja-mach halt neue Hydros in Deinen Motor-sind ja nur 16 Stück+Zahnriemen - das ist die erste Wahl bei nem Altmotor - und so preiswert!

    Schneller geht erstrmal der Wechsel der Öldruck-Warnlampe und evtl. dem Öldruckschalter.
     
  12. Leon

    Leon Guest

    Klingt so ironisch, also gehe ich mal davon aus, dass es nicht ganz günstig ist.

    Bist Du sicher mit dem 10W30? Mir wurde gesagt, alle 10W Öle sind für den Zetec der vorprogrammierte Tod ??
     
Thema:

Hilfe, meine Hydros spielen Orchester

Die Seite wird geladen...

Hilfe, meine Hydros spielen Orchester - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  4. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...
  5. Kupplungspedal wackelt/spiel

    Kupplungspedal wackelt/spiel: Hallo, ich wollte eigentlich einen neuen Geberzylinder einbauen und musste vorher feststellen, dass mein Kupplungspedal nach links und rechts...