Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Hilfe! Motor springt nicht an.

Diskutiere Hilfe! Motor springt nicht an. im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Gemeinde. Nachdem der Motor (1.6 TDCI) aufgrund einer Undichtigkeit in der Rücklaufleitung (siehe Bild Anhang) mit Diesel überschwemmt war...

  1. jura83

    jura83 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde.

    Nachdem der Motor (1.6 TDCI) aufgrund einer Undichtigkeit in der Rücklaufleitung (siehe Bild Anhang) mit Diesel überschwemmt war habe ich mich dieser angenommen.
    Die Undichtigkeit verursachte ein Kunststoffteil (roter Pfeil) welches auf der Einspritzdüse sitzt. Seitdem ich dieses Kunststoffteil ausgetauscht hatte springt der Motor nicht mehr an.
    Sowohl mehrere Startversuche als auch Ziehen des Wagens (mit ca. 40km/h) im zweiten Gang waren erfolglos. Ich weiß nun nicht mehr weiter.

    Danke vorab für eure Teilnahme.
     

    Anhänge:

  2. #2 GeierOpi, 12.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Der muss entlüftet werden.
    Ich weiß nicht inwieweit es dafür auch eine Handpumpe hibt, dazu solltest Du mal in die Anleitung schauen. u.U. unter der Rubrik: Tank leer gefahren - weil das ist das gleiche Sympthom.

    Sobald ein Diesel Luft gezogen hat läuft er nicht mehr.
    Durch Deine Umbau- /Austauschmaßnahme hast Du Luft ins System gebracht die erstmal raus muss.

    Wenn Du ihn über mehrere km abschleppst (was in D verboten ist - also vorsicht!) kann das auch funktionieren, ist aber sicher nicht so gut für den Wagen.
    Besser die Handpumpe suchen und nach Anleitung entlüften.

    Wenn er dann einmal anspringt wird er sicher erstmal sehr unrund laufen und sich des öfteren verschlucken, auch ist es möglich daß er nochmal ausgeht.
    Nicht aufgeben, das regelt sich dann nach wenigen KM von selbst.
     
  3. jura83

    jura83 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Habe schon sowohl im Motorraum als auch im Handbuch nach der Handpumpe gesucht, jedoch erfolglos. Nach meinen Recherchen zufolge gibt es die Handpumpe nur bei den 1.4TDCI Motoren. Es sei denn jemand belehrt mich eines besseren.
     
  4. #4 GeierOpi, 12.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich kanns jetzt nur aus dem LKW-Bereich umsetzen, kenne aber auch bei PKW-Motoren bisher keinen, der nicht irgendwo ne Entlüftungsschraube hat und die Handpumpe gehört da eigentlich zwingend dazu :gruebel:

    Findest Du denn in der Nähe der Einspritzpumpe sowas wie ne Entlüftungsschraube? (bevor Du an ner falschen Schraube rumdrehst und noch mehr verstellst: auch wieder erst im Handbuch nachsehen und / oder googeln).

    Also die MUSS es geben. Kann natürlich sein daß man das bei dem Motor mittels Entlüftungsschraube und dann statt per Handpumpe über den Anlasser machen muss - will ich nicht ausschließen.

    Wir haben bei nem Astra Diesel auch mal gesucht wie blöde und das Auto am Ende an nen Stapler gehängt und sind zwei Runden übers Firmengelände gefahren...der kam dann auch erst wiederwillig, sprang dann aber an als der Rest Luft raus war :top1:
     
  5. jura83

    jura83 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Push.

    Bin immer noch kein Stück weiter. Der Wagen muss bis zum Wochenende fahrbar sein. Gibt es bei dem 1.6 TDCI eine Handpumpe oder eine Entlüftungsschraube an der Einspritzpumpe (Hochdruckpumpe).
    Wenn ja, wo finde ich die besagten Teile im Motorraum?

    Danke
     
  6. jura83

    jura83 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Push.
     
  7. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    habe mir die bedienungsanleitung mal durchgelesen, da steht echt nichts drin, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als den ADAC zu rufen oder direkt in eine Werkstatt zu fahren.
     
Thema:

Hilfe! Motor springt nicht an.

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Motor springt nicht an. - Ähnliche Themen

  1. Blinkerhebel springt zu früh zurück

    Blinkerhebel springt zu früh zurück: N‘abend allerseits Mal ne Frage an die Experten hier. Mein Blinkerhebel springt ziemlich früh wieder zurück. Bin dann noch nichtmal um die Kurve...
  2. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  3. Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?

    Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?: Servus liebe Maverick-Gemeinde, kann mir jemand sagen, ob es vom Motorraum (2.3L) in den Innenraum des Mavericks eine vernüftige und zugängliche...
  4. Überrollbügel Hilfe

    Überrollbügel Hilfe: Mahlzeit. Am Donnerstag bekomm ich meinen Ford Ranger XLT 2017. Ich suche nun schon ewig einen Überrollbügel, finde aber absolut keine passenden....
  5. MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen

    MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen: Wir haben Heute das gesamte Antriebsagregat, 1,6 L 100PS, Motor, Getriebe und Antriebswellen von einem Focus MK1 Limosine Bj. 1998 in einen Focus...