Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe!! Muttern lassen sich nicht lösen...

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Lui98ST, 05.12.2015.

  1. #1 Lui98ST, 05.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Hallo zusammen,
    Ich hab folgendes Problem :
    Ein Kumpel von mir hat sich jetzt auch nen Mondeo Kombi geholt. An dem Mondeo waren beide Stoßstangen zerschossen. Da ich meine ja erst letztens gewechselt habe, hab ich ihm angeboten ihm zu helfen. Vorne war in 20 min. gemacht. Dann wollte ich die hintere Stoßstange wechseln.

    Ich wollte die 4 Muttern von den Gewindebolzen lösen die die Stoßstange halten. Nun hab ich das Problem, dass sich die Bolzen mit drehen. Wie bekomme ich die Muttern da runter.? Habs schon mit heiß machen probiert, mit Kontermutter und und und. Habt ihr ne Lösung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 05.12.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Wenn die Stoßstange eh hin ist kannst du sie von außen aufflexen um an die Schrauben zu kommen.
     
  4. #3 Lui98ST, 05.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Habe ich auch dran gedacht und ihm gesagt. Wenn es nicht anders geht müssen wir es wohl so machen.
     
  5. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Oder einen Muttersprenger verwenden, wenn man damit ran kommt Mutternsprengern

    Gruß
    Heiner
     
  6. #5 Lui98ST, 05.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Die unteren Muttern könnte man damit brechen. Aber die oberen nicht. Mit dem Mutternsprenger kommt man nicht in den schloßträger. Hab noch bis Dienstag Zeit mir Gedanken drüber zu machen...
     
  7. #6 Brain-Smasher, 06.12.2015
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Wenn die alle mitdrehen, reissdie SST nach hinten ab. Das sind nur Bolzen die auf einem Metallplättchen angepunktet sind.

    Gruß

    Uwe
     
  8. #7 Lui98ST, 06.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Haben dran rum gerissen wie bekloppte. Brechen eher die SST auseinander als die Bolzen raus.
     
  9. #8 MucCowboy, 06.12.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.068
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das führt auch zum Ziel. Ist das Teil erstmal großflächig weggebrochen, könnt Ihr Euch von außen zu den Bolzen vorarbeiten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lui98ST, 06.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Dann machen wir das wohl so. Ist ja eh zerschossen... Danke Euch. Werde Dienstag mal berichten..
     
  12. #10 Lui98ST, 09.12.2015
    Lui98ST

    Lui98ST Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2
    Hallöchen zusammen,
    Wollte mal kurz berichten wie ich die Heckstoßstange jetzt gewechselt habe. Bin in Baumarkt gefahren, habe nen Mutternsprenger und nen dünnen Meißel geholt. Die unteren Muttern konnte ich super mit dem Mutternsprenger brechen. Die oberen habe ich dann mit dem dünnen Meißel und nem Hammer kaputt bekommen. Hokuspokus die Stoßstange ging ab!!! Danke für Eure Hilfe und Tipps....
     
Thema:

Hilfe!! Muttern lassen sich nicht lösen...

Die Seite wird geladen...

Hilfe!! Muttern lassen sich nicht lösen... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebe wechseln lassen

    Antriebe wechseln lassen: Hallo, kann mir einer eine Richtung geben mit was ich in einer freien Werkstatt rechnen muss wenn ich beide Antriebe wechseln lasse. Ist ein 1,8L...
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...