Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe: Probleme mit Drehzahl / Motorlauf

Diskutiere Hilfe: Probleme mit Drehzahl / Motorlauf im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo allerseits, ich fahre einen Ford Focus, Bj. 2003, 1.6 Liter Benziner. Fahre das Auto sehr ruhig, Autobahn in der Regel 120-130 km/h,...

  1. #1 Fahrer5000, 06.06.2012
    Fahrer5000

    Fahrer5000 Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich fahre einen Ford Focus, Bj. 2003, 1.6 Liter Benziner. Fahre das Auto sehr ruhig, Autobahn in der Regel 120-130 km/h, schalte bei 2000 u/min hoch, Motor läuft sehr ruhig. Laufleistung 172000 km. Bin derzeit bei einer Werkstatt der Röll-Gruppe. Das Problem ist einer seits meine mangelnde Kenntnis und auf einmal unzählige mögliche Reparaturen am Motor und dass mir das so langsam zu teuer wird. Leider kenne ich mich selbst mit Autotechnik nicht wirklich aus und möchte mal nachfolgend das aktuelle Problem beschreiben und wäre Euch für Ratschläge dankbar.

    Folgendes ist bislang passiert. Bei 160.000 km wurde im Februar die große Inspektion mit Zahn- und Keilriemenwechsel durchgeführt. Kurz danach, etwa bei 164000 km, passierte es oft dass zwischen 1200 und 1800 u/min die Gasannahme so schlecht war, dass das Auto richtig geruckelt hat. Daraufhin hat die Werkstatt die Zündspule und Zündkerzen erneuert. Tatsächlich gab sich dadurch das Problem und seitdem zieht der Motor wieder normal.

    Nun... vor zwei Wochen, etwa bei 169.000 km, kam dann der Effekt, dass der Motor beim Starten als er noch kalt war, etwa bei 1400 u/min drehte, die Drehzahl aber stark schwankte, zwischen 1200 und 1400 u/min. Laut Werkstatt sei das normal bei Autos in diesem Alter........... Wenn der Motor warm ist läuft er konstant bei 900 u/min.

    Heute war ich dann bei der Dekra zwecks Abgas- und Hauptuntersuchung. Es fing an mit der Abgasuntersuchung... der Dekraingenieur wollte für die Messung die Drehzahl irgendwo zwischen 2000 und 3000 u/min konstant halten. Was nicht ging, denn sie schwankte stark. Versuchte er so ca. 2400 u/min zu halten, pendelte sie zwischen 2200 und 2500. Ich sollte dann zur Werkstatt. Hab das dann selbst probiert und es war komisch, versuchte ichdas ein paar Mal auch bei 2200 u/min die Drehzahl zu halten, schwankte sie. Ich wollte dann eine höhere Drehzahl, aber der Motor nahm das Gas nicht an - trotz fast durchgetretenem Gaspedal! Erst nach 4-5 Sekunden und teils dann auch nur mit vorheriger Absenkung der Drehzahl und erneutem Gasgeben ging es durchgängig.

    Jedenfalls hat die Werkstatt heute bei der ausgetauschten Zündspule nachträglich noch Kontaktfett aufgebracht, angeblich könnte das mit der schwankenden Drehzahl beim Starten des kalten Motors daran liegen. Jetzt ist aber immer noch der beschriebene Effekt wenn der Motor warm ist zwischen 2000 und 3000 u/min. Nun äußerte die Werkstatt, es könne an einem Gaspedalsensor liegen. Der soll 250 € kosten.

    Ich weiß nicht weiter, was haltet ihr davon? Liegt die Werkstatt richtig? Woran kann der beschriebene Effekt noch liegen?

    Danke für jede Hilfe!

    Wenn ihr noch mehr Infos zum beschriebenen braucht dann antworte ich gerne.

    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 07.06.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wurde der kraftstofffilter miterneuert?

    auch neue kerzen als die kabel und spule getauscht wurden?

    stimmen die steuerzeiten denn auch wirklich?

    mal eine andere werkstatt prüfen lassen.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 07.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    auch mal die schläuche von der kurbelgehäuseentlüftung geprüft ?
    die reisen gerne auf bzw ziehen sich zusammen .

    neues LLRV und softwareupdate könnten bei diesem prob auch helfen


    das prob mit dem halten in der erh.LL-Drehzahl haben fast alle zetec-s(e) motoren
     
Thema:

Hilfe: Probleme mit Drehzahl / Motorlauf

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Probleme mit Drehzahl / Motorlauf - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  3. Brauche Hilfe bei Motorkennung

    Brauche Hilfe bei Motorkennung: Hallo zusammen, ich brauche mal Eure Hilfe. Ich habe einen Seven, in dem ein Ford Motor verbaut ist. jetzt brauche ich eine neue...
  4. Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!

    Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!: Hey Leute, seit gestern Abend ist mein Ford Ka mk2 wie tot. Er zündet nicht und noch nichtmal die Beleuchtung über dem Schalthebel geht an. Die...
  5. St170 Airbag Schleifring HILFE

    St170 Airbag Schleifring HILFE: Hallo ich suche ganz dringend einen Schleifring für den St 170 .. bj: 06.2002 .. er ist schon fl. und hat auch esp (fü nichtkenner des st170....