Hilfe - Wasser im Fußraum

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Halil, 10.01.2011.

  1. Halil

    Halil Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4, 1999, 1.3e Benzin
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Fiesta MK4 Bj. 1999 und ein großes Problem.

    Ich habe Wasser im Boden auf der Fahrerseite wie auf der Beifahrersite.
    Da ist wirklich einiges drin. Habe die Fusmatten rausgetan und versucht das Wasser mit nem Handtuch wegzumachen , aber da kommt immer wieder neues..
    Heute wieder auf der Fahrerseite.
    Ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank im Vorraus,
    Halil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bunner321, 10.01.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Servus Halil, diesemal kann ich helfen, bevors ein anderer tut :lol:
    Also, solltest du eine Klimaanlage besitzen, kommt das Wasser vermutlich aus der
    Mittelkonsole. Da dort nämlich der Kondenswasserschlauch Richtung Fahrzeugunterseite läuft und der ist irgendwann einfach so verdreckt bzw. verstopft, dass er einfach dicht macht und dein Kondenswasser oben rausläuft und den kürzesten Weg Richtung Beifahrerseite nimmt. Einfach in den fussraum reinkrabbeln, eine Kombizange mitnehmen (Schlauch ist mit einer Klemmschelle befestigt) -> Schelle runtermachen und Schlauch abziehen und reinigen und wieder reinstecken. Sache von ca. 5 Minuten. :top1:
    Wenn du keine A/C hast, mal an den Dichtungen im Fahrerinnenraum (Tür vorallem) nach Nässe gucken bzw. mal einen Kumpel von aussen mit Wasser bespritzen lassen und gucken wos reinläuft.
     
  4. Halil

    Halil Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4, 1999, 1.3e Benzin
    Hallo bunner321,

    Hmm werde dann morgen mal schauen obs am schlauch liegt.
    Schade, dass es keine "Danke-Button" gibt. Hättest ihn verdient.
    Was istn a/c?
     
  5. #4 bunner321, 10.01.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    A/C heisst soviel wie "Air Conditioning" und bedeutet Klimaanlage *räusper*:rotwerden:
    wollte nur mal weng meine Denglish Skillz rauslassen. Klingt doch besser,oder? :zunge1:
     
    Halil gefällt das.
  6. Halil

    Halil Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4, 1999, 1.3e Benzin
    Ja klar, verwende auch meistens English-speaking. Konnte ja nicht ahnen das a/c soviel wie Klimaanlage bedeutet.:)
    Werde dann morgen mal schaun müssen.
     
  7. #6 Mr.Kleen, 10.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Halil ...

    Du kannst Dich bei Bunner bedanken,in dem Du ihn positiv bewertest. Ähnlich wie im Auktionshaus. Das machst Du über den Button mit den 2 Pfeilen in seinem Avatar,unterhalb seines Nicknames.

    Leider muss ich Dir aber mitteilen,das mit grosser Wahrscheinlichkeit,die Vermutung von Bunner falsch ist.

    Ich sag Dir auch warum ich das vermute. Bei diesen Temperaturen wirst Du die Klima wahrscheinlich kaum anhaben. Und wenn doch,sind die Mengen des Kondenswassers doch eher gering. Da aber scheinbar bei Dir grössere Mengen Wasser nachkommen,schliesse ich die Sache mit der Klima aus.

    Viel eher sind da 3 andere Möglichkeiten in betracht zu ziehen.

    1. Falls Du Schiebedach hast,könnten die Regenabläufe vom Schiebedach zu sein,und es tropft von oben bei Regen rein. Abläufe mit Druckluft durchblasen,un gut isses.

    2. Dein Heizungskühler der unter der Mittelkonsole sitzt,ist defekt. Mach ma ne Fingerkuppe mit dem Wasser im Fussraum nass,und lecke dann ganz leicht dran. Schmeckt es süss,ist es Kühlflüssigkeit,und somit dein Heizungskühler. Du hättest normal auch ein wenig Probleme mit Kühlwasserverlust. Ganz klar,hier müsste der Heizungkühler getauscht werden. Evt. bekommt man ihn mit ner "Kühlerdicht"-Flüssigkeit noch ma dicht. Hält aber meist nur ein paar Monate.

    3. Einer oder beide Abläufe im Wasserkasten vorne sind verstopft. Da muss wahrscheinlich das Plastikgitter abgemacht werden,welches am Fuss der Windschutzscheibe sitzt. Da sind dann rechts und links aussen,Regenabläufe. Wenn die Mit Dreck zu sind,weil Du z.B. viel unter Bäumen stehst.läuft der Regen nicht mehr dort ab,und die Suppe läuft dir über das Gebläse o.a. in den Fussraum rein. Wenn Du das Wasser am Finger probierst ,und es schmeckt nicht süss,ist es 1. oder 2.

    Soweit erst ma von mir.

    Gruss Mr.Kleen
     
    Halil gefällt das.
  8. #7 bunner321, 11.01.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Wärmetauscher glaub ich nicht, das riecht so süßlich, dass es ihm sicher aufgefallen wäre.
    Dann doch lieber die Schiebedachversion, nur woher das Ganze so plötzlich und über Nacht?
    Das spricht wieder für den Heizer.
    Hm, sollte bei dir aber die Klima mitlaufen (bei mir fast immer, weil die Feuchtkeit ausm Auto rausmuss) dann guck dir mal den Schlauch an.
    Ach, probier einfach mal alles aus, dafür is die Plattform ja da.

    Na dann Halil, halt uns aufm Laufenden, will wissen was es war und natürlich, ob Kleen wieder Recht hat oder nicht :zunge1:
     
  9. #8 Mr.Kleen, 11.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Tjaaaa... :boesegrinsen: ob der Kleen Recht hat oder nicht,sagt uns gleich das Licht.

    Bei dem Regen zur Zeit. Da läuft über Nacht schon schön was rein. Ich tippe auf die Abläufe vorne im Wasser/Gebläsekasten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fiestabärchen, 11.01.2011
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Darauf setze ich auch.

    Wenn es der Kondenswasserschlauch wäre, würde die Brühe nur zu einer Seite rauslaufen. Wie bunner selbst schon sagte, Beifahrerseite.
     
  12. Halil

    Halil Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4, 1999, 1.3e Benzin
    Hallo erstmal und danke für die zahlreichen beiträge.
    Ihr solltet wissen, dass ich kein schiebedach habe.
    Und geregnet hat es hier NICHT. Also kann man von Kleene die Punkte 1 und 3 ausschließen.
    Ich fahre mal gleich zu einem Freund. Der wird sich das ganze dann mal anschauen.
    Wo wir schon dabei sind, wie könnte ich das Wasser im fußraum entfernen?
     
Thema:

Hilfe - Wasser im Fußraum

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Wasser im Fußraum - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?

    Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?: Nach dem erfolglosen besuch des FFH und 2 freier Werkstätten, versuche ich es mal hier. Mein Fusion 12/205 ist schief [IMG] Vorne links ist er...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  3. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...