Hilfe!

Diskutiere Hilfe! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Also ich muß bald zum TÜV, die Jahresinspektion wär auch mal wieder nötig und jetzt ist mir eingefallen - mein Zahnriemen ist wohl auch fällig....

  1. #1 diabolos1980, 01.08.2005
    diabolos1980

    diabolos1980 Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muß bald zum TÜV, die Jahresinspektion wär auch mal wieder nötig und jetzt ist mir eingefallen - mein Zahnriemen ist wohl auch fällig. Kann mir jemand sagen was der Wechsel des Zahnriemens ungefähr kostet?? Will es eigentlich nicht bei einer Ford-Werkstatt machen lassen sondern dachte eher an ATU oder Pit Stop oder ähnliches!!
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.950
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    von ATU würde ich ganz stark abraten, die sind sogar zu blöd für sowas bzw. machen dir eher was kaputt als es zu reparieren...
    preise? gute frage, ich hatte damals bei ford für zahnriemenwechsel + ventiele einstellen um die 300-400€ gezahlt.
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    welchen km Stand hast du denn? ZA ist doch erst nach 10 Jahren fällig.
     
  4. #4 MissRS2000, 01.08.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ford is nicht viel Teurer als A.T.U und Pitstop....und ausserdem bist du bei Ford besser aufgehoben...hatte mit anderer werkstatt nur ärger gehabt.
    nach 1 woche wieder gerissen....
    Fahr lieber zu Ford und gib ein paar € mehr aus :wink:
     
  5. #5 diabolos1980, 02.08.2005
    diabolos1980

    diabolos1980 Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt 80.000 KM drauf. Möchte jetzt gerne ein "Rundumpaket" machen lassen und hätte gerne nen guten Preis für alles zusammen:

    Großinspektion, Klima-Wartung, TÜV/AU und Zahnriemen. (Die Inspektion soll auch nur dazu dienen, das mal wieder alles durchgecheckt wird. Zündkerzen, allemöglichen Filter, Oel etc. wollen wir selbst wechseln.)

    Hab mit meiner Werkstatt vom Autohaus (Wohlgemerkt KEIN Fordhändler) letztes Jahr so schlechte Erfahrungen gemacht.

    Die haben mir bei meiner Inspektion alles mögliche ausgetauscht , angefangen von den kompletten Bremsen, die noch gut waren (wusste ich erst im Nachhinein) bis zu den Scheibenwischern, die ich erst 3 Wochen vorher erneuert hatte. Leider hatte ich mich damals noch nicht wirklich für Autos interessiert. Heute bin ich bissel schlauer.
    Dazu kam ne Komplettaufbereitung weil ich mit Polieren nix am Hut hab :o)

    Ansonsten ging es meinem Auto prächtig.
    Als die Rechnung kam, mir nicht mehr. Die wollten 645 € für die Inspektion mit Matierial. Und das obwohl es keine Fordwerkstatt war. Hab mich mal informiert und mir ein Gegenangebote eingeholt von anderen Werkstätten, die das alles komplett für 400 € gemacht hätten. Danach hab ich ihnen liebe Grüße von einem Anwalt ausrichten lassen und bin mit 500€ davon gekommen - immerhin.
    Wenn ne Inspektion schon so teuer ist, was soll ich dann bezahlen, wenn mal was an meiner kleinen kaputt ist. So teuer waren nicht mal meine Horror-Rechnungen bei meinem alten Citroen, und der hatte immer was.

    Aber mit uns Frauen kann man es ja machen, ich glaube bei nem Mann der sich auskennt, hätte die Rechnung anders ausgesehen.

    Ich werde mir wohl doch mal ein Angebot bei Ford nehmen.

    Ich hasse TÜV u Inspektionen!
    :o)
     
  6. Naz

    Naz Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1.1l + Audi A4 Avant 2.4l
    Du musst halt als Frau auch mal auf den Tisch hauen! Mir ist das gleiche passiert. Mir haben sie auch Filter, Zündkerzen usw. ausgetauscht obwohl alles neu war! Hab dann in der Werstatt meine meinung gesagt und als der Chef dann unverschämt wurde, hab ich ihm die Rechnung von dem Luftfilter unter die Nase gehalten den ich ca. 4 Wochen vorher gewechselt hatte!
    Dann hat er ganz kleinlaut die Rechnung korrigiert (waren dann fast 50 Euro weniger) denn mein Spritzwasser war zum Beispiel auch voll! Und neue Zündkerzen, ......
    Also mich sieht die Werstatt auch nie wieder! Ich glaub der bekommt Angst wenn ich da noch mal hin gehe! Hab mich schon ziemlich im Ton vergriffen!
    Achso, war auch eine Freie Werkstatt! Kein Ford!!! :wink:
     
  7. #7 MissRS2000, 02.08.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Na, muss hier aber auch mal erwähnen, das Fordwerkstätten auch nicht immer die besten sind. Mit einer Fordwerkstatt, hatte ich mich schon richtig in der wolle, weil die mir sachen gewechselt haben, die nicht kaputt waren, ich musste denen dann sagen, die sollten die Zündspule endlich mal erneuern und nichts anderes. Na trotzdem wars geld weg. Deswegen kann man nie sagen, welche werkstatt am besten ist. Frag Lieber Bekannte die in Werkstätten waren, ob sie zufrieden waren und dann fahr dahin und überzeug Dich selbst.
    Aber den Zahnriemen lasse besser bei Ford austauschen...Ford kennt sich halt am besten mit seinen Auto´s aus...auch wenn´s nicht immer ist...grins :wink:
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Also Zahnriemen wäre wie gesagt erst nach 10 Jahren zum ersten mal zu wechseln oder alle 150.000km, da ist doch noch ewig Zeit. Kraftstofffilter, Luftfilter und Zündkerzen kommen alle 60.000km raus.
    Ihr beschwert euch alle über zu hohe Rechnungen für Teile die nicht gewechselt werden brauchten. Schon mal darüber nachgedacht es bei er Annahme des Fahrzeuges zu sagen, was Ihr schon selbst gewechselt habt oder nicht gemacht, bzw. nachgefüllt haben möchtet. Es gibt genügend Kunden die machen das so. Warum Ihr nicht?, klar das es zu Missverständnissen kommt. Ford schreibt vor was wann zu wechseln ist und dann gibt es den Stempel in das Serviceheft.
    Schon mal was von einer Kostenbegrenzung bei der Auftragsannahme gehört? oder ein Kostenvoranschlag, alles Sachen die das ganze kalkulierbar machen.

    Ansonsten hilft ganz klar wie schon vorher festgestellt andere Kunden von der Werksatt fragen. Aber biite nicht wieder nur einen!
     
  9. #9 diabolos1980, 04.08.2005
    diabolos1980

    diabolos1980 Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Darum mach ich dieses mal auch eine eindeutige liste mit allem, das bereits gewechselt oder erneuert wurde :D
     
  10. #10 MissRS2000, 04.08.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    RB! Habe vielen Werkstätten gesagt, was sie zu tun haben und was nicht, trotzdem haben sie falsche Sachen repariert.Frauen sind nicht so doof, wie Männer immer annehmen! 8)
     
  11. Naz

    Naz Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1.1l + Audi A4 Avant 2.4l
    Da kann ich Miss mal wieder nur zustimmen! :happy:
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Hallo Miss..., wie währe es wenn du dir eine Werkstatt suchst die dich als ernstzunehmenden Kunde sieht und nicht als unwissende Frau? Ich schein dich da ja echt auf den richtigen Fuß erwischt zu haben?
    Wer nicht bezahlen will was nicht auf der Auftragserteilung steht, sollte dies auch nicht tun. Wo gibts denn so was, Arbeiten durchführen die nicht erteielt wurden? Dafür gibt es ja Werkstattaufträge, diese sind unterschrieben bindend für die Werkstatt - und den Kunden.
     
Thema:

Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Kat Wechsel Fiesta 1.4 16V Bj 2003

    Hilfe! Kat Wechsel Fiesta 1.4 16V Bj 2003: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und Besitzer eines Ford Fiesta 1.4 16V Baujahr 2003 mit 80PS (FXJA). Aufgrund von vielen Fehlzündungen ist...
  2. Hilfe - Ford Focus 1.6 ti-vct mk3 kat ausbauen

    Hilfe - Ford Focus 1.6 ti-vct mk3 kat ausbauen: Hallo liebe Ford Fahrer und Forum Admins, ich besitze einen Focus mk3 mit dem 1.6 ti-vct Motor Baujahr 2011 ( die Serie mit dem zweier Kat ). Mein...
  3. Probleme beim Ford Sync3 Update - bitte dringend um Hilfe

    Probleme beim Ford Sync3 Update - bitte dringend um Hilfe: Hallo. haben heute das Sync3-Update angestoßen. Sync3-Update Seite von Ford besucht und mittels FIN das Update auf PC runtergeladen...
  4. Hilfe wegen Radioeinbau vom Fiesta 2003

    Hilfe wegen Radioeinbau vom Fiesta 2003: Hallo, Ich hab mir vor paar Wochen ein Fiesta aus 2003 gekauft und habe das Radio wo man nur Kassetten hören kann, ich möchte lieber ein Radio...
  5. Hilfe zu Elektronik Ford mondeo ba7

    Hilfe zu Elektronik Ford mondeo ba7: Hallo, ich hoffe ich hab hier die richtige Seite gefunden. Vielleicht hat jemand Erfahrung damit gemacht und kann helfen. Wir fahren einen Ford...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden