Hilfe

Diskutiere Hilfe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Neuerdings hat mein Ford ne macke! Während der fahrt gehen plötzlich alle instrumente auf voll anschlag alle lampen leuchten auf, km zähler geht...

  1. ossi

    ossi Guest

    Neuerdings hat mein Ford ne macke!

    Während der fahrt gehen plötzlich alle instrumente auf voll anschlag alle lampen leuchten auf, km zähler geht auf null sowie die uhr, licht geht aus sowie der motor. Diese phenomen dauert ca. 5sek dann ist alles wieder normal.
    ich war deswegen schon in der werkstatt sowie bei bosch dienst keine findet den fehler!!!

    Hat jemanden ähnliches erlebt oder weis jemanden rat???? :gruebel:

    Über jeden tip wäre ich dankbar.:top1:

    Achja es ist ein Ford Focus bj 98 75ps


    mfg ossi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schmiddtchen, 20.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2007
    Schmiddtchen

    Schmiddtchen MNRX

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Wie häufig passiert das, und vorallem: wie regelmäßig? Lässt sich da ein Muster herausfinden? Zum Beispiel, dass das Problem regelmäßig nach x Minuten Fahrzeit auftritt, oder immer in einem bestimmten Zustand des Autos (z.B. nur mit Abblendlicht, bei x Umdrehungen, wenn du blinken möchtest)?

    Falls ja und wenn dein Auto ein Computer wäre, würde ich sagen dass das nach nem Speicherüberlauf bzw einem Ausnahmezustand klingt, nach dem sich das System neu startet. Ich hab aber keinen Plan, wie die Computerisierung von einem/dem Auto aussieht und was daran alles kaputt gehen kann.. Eingebettete Systeme ist nicht unbedingt mein Fachgebiet. Insbesondere von der zentralen Steuersoftware für die Elektronik und Motorsteuerung müsste man allerdings erwarten dürfen, dass die verifiziert wurde und kein solch absurdes Verhalten an den Tag legt. Ich würde mal ganz amateurhaft auf irgend einen wichtigen Sensor tippen, der die Steuersoftware des Autos in einen Ausnahmezustand versetzt, was zu einem Reset des ganzen Systems führen könnte. So viel zum Thema graceful degradation..

    Edit: Im Übrigen halte ich das für ausgesprochen gefährlich - man stelle sich nur vor, was passiert, wenn so ein Totalausfall auf der Autobahn oder in einer gefährlichen Verkehrssituation auftritt und dann wohlmöglich noch ABS, Bremskraftverstärker, Airbags und Servo leise Servus sagen.
     
  4. ossi

    ossi Guest

    Hi,

    nein es gibt kein regelmässigkeit, mal passiert es 5x innerhalb ne halbe stunde,
    dann mal wieder 2 tage garnicht


    :kotz:
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  3. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  4. Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe

    Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Oldtimer, Ford Taunus Bj 73. 1,6l 73 PS. Das Fahrzeug soll vor 10 Jahren komplett neu aufgebaut...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio

    Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio: Hallo zusammen, mein Fiesta ist aus 2007 und ich möchte gerne das Standard Doppel-DIN Ford Radio gegen ein Doppel-DIN Radio von JVC (R920BT - JVC...