Hilfe

Diskutiere Hilfe im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo leute..., also ich fang dann mal an... ich bin vorgestern von braunschweig nach magdeburg und wieder zurück gefahren (die ganze zeit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Izzy

    Izzy Guest

    hallo leute...,
    also ich fang dann mal an...
    ich bin vorgestern von braunschweig nach magdeburg und wieder zurück gefahren (die ganze zeit autobahn) ok und dann bin ich hmm...vielleicht 5-10km vollspeed gefahren (200 laut tacho 180 in echt) ich hatte in der zeit 6000 umdrehungen un auf einmal hat es unter meinem auto gebollert dann schaute ich in den rückspiegel un ich sah nur noch so grau-hellgrauen rauch...ich war ganz links auf der spur und bin dann auf den standstreifen gefahren (gerollt) die ganze autobahn war bunt weil ich restlos mein ganzes öl verloren hatte...!so nun die frage...
    WAS KANN ICH TUN ODER WAS IS DA PASSIERT????????

    GrEEtZ Izzy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Re: HHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFFFEEEE

    Als erstes Mal deinen Titel editieren!


    Zu deinem Problem:
    Lief den Motor noch normal?
     
  4. Izzy

    Izzy Guest

    ok sorry wegen dem titel...
    also davor lief der motor normal und danach hab ich mich nich getraut es nochmal zu versuchen.
    PS:ich hab auch absolut keine ahnung von autos!
     
  5. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Hast du denn mal unter das Auto geguckt, wo das Öl herkommt?

    Den Motor hast du aber noch selber ausgemacht oder hat es "gepoltert" und der Motor war aus?
     
  6. Izzy

    Izzy Guest

    unters auto hab ich noch nicht geschaut, aber ich kann dir sagen das das auto schon aus war als ich stand ich weiß aber nicht ann es ausgegangen ist...die autobahn wa echt voll und ich war auf der linken spur undes waren 3 spuren da hatte ich leider genug zu tun... :(
    könnte es auch sein das "nur" die ölwanne einen weg hat?
    oder meinst du das der motor komplett kaputt ist?
     
  7. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Das lässt sich so leider nicht 100%ig sagen. Um ehrlich zu sein, hört es sich aber wegen dem von dir beschriebenen Gebollere so an, als wäre es der Motor. Aber wie gesagt per Ferndiagnose lässt sich sowas immer schlecht feststellen.
     
  8. Izzy

    Izzy Guest

    ja also es hat gebollert und in der zeit ist etwas unter meim auto weggerollt...darf man mal fragen wo du herkommst vielleicht könnte man sich evtl. mal auf ein treffen einigen (wenn es ich so weit weg ist)
     
  9. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    es ist was weggerollt???....ich ahne schlimmes
     
  10. Izzy

    Izzy Guest

    danke für diese aufbauende antwort...
    was kann das denn gewesen sein?
     
  11. Izzy

    Izzy Guest

    hey leute,
    ich hab ma versucht den motor zu starten...uuunnnddd...er is angesprungen...das is cool wa??? hihi also der motor is noch heile...
    dann is es bestimmt nur die ölwanne oder die dichtung der ölwanne (falls es sowas gibt)

    GrEEtZ Izzy
     
  12. #11 M.Reinhardt, 22.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Mal unter uns Betschwestern-ein wenig Konfus isses schon oder?

    6000 U/min-es "bollert" oder was auch immer - es qualmt - "Die ganze Autobahn voll Öl" - gleichzeitig bei ca. 180 km/h auf den Standstreifen (wie weit fährt man bis zum Stillstand bei 50m pro sekunde -und kann immer noch so viel Öl sehen?-bei 3-4 Liter Ölfüllstand !)Der Motor ist (mer waas ne wie) ausgegangen.Jetzt läuft er wieder (wo - auf der Autobahn?).Keiner schaut mal wenigstens drunter-der beste Weg-ab ins Forum und fragen was passiert ist.

    Nach Lage der Dinge würde ich sagen-Du wirst nen verlorenen Ölkanister überfahren haben :wink:

    Ich will hier niemand hochnehmen-aber das ist ein Fall für Scotland Yard.
     
  13. Izzy

    Izzy Guest

    looool
    ja nee auf der autobahn lag nix, ich hab danach ja ne vollbremsung hingelegt vor schreck!!! naja aufjedenfall ist in meim auto kein öl mehr vorhanden^^...
    aba ma schauen...! hihi
     
  14. #13 M.Reinhardt, 22.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Jep!

    Ja wie?!! - kein Öl mehr im Auto - das ist schlecht (grins!).

    Alles klar-Du nimmst's cool - das ist gut!

    Servus,Micha :!:
     
  15. #14 Thor1980, 23.08.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Also, vielleicht hast du ja die Öl Ablaßschraube verloren. Das austretende Öl ist gegen die Abgas Anlage gekommen und ist verbrannt, deshalb der Qualm. Das Öl auf der Fahrbahn wird wohl auch dadurch erklärt.

    Das ist etwas das mir so aus dem Stehgreif einfällt.

    MfG Thor
     
  16. Izzy

    Izzy Guest

    ok, jezz müsste ich nurnoch wissen wo die ölablassschraube ist (oder war^^)
    is die genau unter (oder an) der ölwanne?
    und ich hab vorhin nochma son bissl geschaut und könnte es sein das irgendwas hintern krümmer sitzt?
    PS:ich fahr nen Ford Fiesta xr2i (glaub ich) 16v 113 PS baujahr 94, so und mehr weiß ich nich!
     
  17. #16 Thor1980, 23.08.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Die Ölablaß Schraube ist am Tiefstenpunkt der Ölwanne. Kauf dir ambesten ein Selbsthilfe Buch, da lernst du die Anatomie des Autos kennen.

    MfG Thor1980
     
  18. Izzy

    Izzy Guest

    thx...aber die schraube ist (leider) noch dran... -.- naja und was sitzt hinter dem krümmer? könnte das öl da auch herkommen?
     
  19. #18 M.Reinhardt, 23.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Ich menge mich dann doch noch mal rein (grins).DER THREAT IS LUSTISCH!

    Es ist unwahrscheinlich das der Motor wieder offenbar normal läuft wenn die Ölablassschraube auf der Autobahn liegen würde.Es sei denn der Motor kommt ohne Öl aus-das würde ich mir patentieren lassen!!!

    Es gibt auch keinen Grund es "leider" zu finden das die Schraube noch drinnen ist-Du wärst sonst Fussgänger.

    Die Ölablassschraube liegt (wie von Thor bereits erwähnt) normalerweise (wie der Badewannenstöpsel) an der tiefsten Stelle des Motors-damit beim Ölwechsel auch alles schön abfliessen kann.
    Was sagt denn die Prüfung des Ölstandes mittels des Ölmessstabes (notfalls den freundlichen Tankwart befragen) bei dem XR2i (oder was isses für Einer?)

    Im Übrigen gäbe es die Möglichkeit mal in ne Werkstatt zu fahren und nachsehen zu lassen.Es hat wenig Sinn beim Arzt anzurufen und ihn aus der Ferne zu fragen warum Dein Knie wehtut - Odäh??!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thor1980, 24.08.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Vielleicht ist es Izzy auch nur langweilig?

    MfG Thor
     
  22. #20 M.Reinhardt, 24.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Sieht ganz so aus!
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Sony Radio S-Max CD Hängt fest

    Hilfe ! Sony Radio S-Max CD Hängt fest: Hallo liebes Ford Forum, in meinem Sony Radio eines S-Max Bj 2011 steckt eine CD Fest. Es ist sicher nur eine CD. Die CD lässt sich auch abspielen...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!

    Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!: ++ Bin fündig geworden, Danke! ++ Hallo zusammen, leider hat sich bei meinem Ford Mondeo 2.2 TdCi der Turbolader "verabschiedet". Ein neues Teil...
  3. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  4. Quitschen. HILFE !!!

    Quitschen. HILFE !!!: Guten Abend zusammen. Ich habe folgendes Problem. Undzwar quitscht sowohl die Linke als auch die Rechte Seite (gemeint sind beide Vorderreifen)....
  5. Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.

    Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich besitze einen Ford Fiesta JD3 3-Türer mit 80PS...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.