Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe....

Diskutiere Hilfe.... im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; juhu... ich hab da mal ne kleine frage aber nen großes problem mit meinem mondeo. also mein auto ruckelt bei 2000 umdrehungen so wie als wolle er...

  1. #1 DiePüppi, 08.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    juhu...
    ich hab da mal ne kleine frage aber nen großes problem mit meinem mondeo.

    also mein auto ruckelt bei 2000 umdrehungen so wie als wolle er ausgehen was aber auch nur vorkommt wenn ich in der stadt fahre mit 60 oder so.hab da mal dran gedacht das es vielleicht der Luftmassenmesser oder wie der stecker heisst sein könnte hatte ihn auch abgemacht wonach dieses ruckeln auch weg war nur tourt er jetzt beim anfanhren extrem auf.

    so ich war darauf hin natürlich mal in der werkstatt mein car stand vier tage bei denen und die haben absolut nichts gefunden die haben de zündkerzen getauscht es zündschloss und die kabel überprüft dann den kabelbaum im motorraum entrostet und den stecker diesen luftmassenmesser haben se auch getauscht.aber es wurde kein fehler gefunden.
    nun hat de werkstatt mir nur das gesagt was ich gemacht habe ich soll dann einfach den stecker ablassen und fertig da soll wohl auch nichts wichtiges dran sein oder irgendwas passieren.

    weiss irgendwer von euch was da sein könnte?ich bekomm noch ne scheibe mit dem auto....

    LG DiePüppi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 08.08.2011
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Ford Mondeo (Baujahr 1997-2000) Bap/Bfp/Bnp Hilfe

    Hallo DiePüppi,
    Wurde schonmal der Fehlerspeicher ausgelesen von dem Fahrzeug?
     
  4. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Stecker ablassen ist bestimmt nicht die letzte und vorallem nicht
    die beste Möglichkeit!
    Zum Ruckeln gibs aber leider mehrere Möglichkeiten.

    Kannst Du das näher beschreiben?
     
  5. #4 DiePüppi, 09.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    also erstmal danke für ne antwort.

    ich hab die fehler auch schon auslesen lassen und da kam dann raus das der stecker ne macke haben sollte.tja aber haben dann nur festgestellt das die einrastnase abgebrochen ist und er sich nur etwas gelockert hat.dann haben se nochmal fehler gelesen und der war dann weg.

    also das ruckeln ist halt nur wenn ich in der stadt fahre bei wie gesagt 2000 umdrehungen ich muss dann einfach nen bissl aufs gas treten und dann ist es wieder weg.ja wie soll ich as noch beschreiben.ich dachte ja auch erst das er vielleicht irgendo falsch luft zieht oder sowas.aber wie gesagt wenn der stecker ab ist läuft er.

    mich nervt das auto hab erst vor vier wochen de kupplung wechseln lassen müssen und jetzt das noch.
     
  6. #5 DiePüppi, 14.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    huhu...wollte mal die dinge schreiben die in der werkstatt alles gemacht wurden vielleicht hat ja von euch noch einer eine idee was es sonst sein könnte...

    -Diagnoseeinheit anschl./herst.
    Fehlercodes auslesen7löschen (MAF und IAT)
    --Fehler,weil stecker kaputt
    -Verdichtungsdr. messen (Motor kalt)
    -Zündkerzen erneuert (alle)
    -7x Massepunkte Motorraum entrostet
    -Zündspule a - e (1)
    -Abgstest durchgeführt div. per IDS möglichen Tests durchgeführt
    -Lambdasonde überprüft (per Oszilloskop)--signal etwas träge
    -Drosselklappe gereinigt
    -Zündkabel ern. (alle)
    -Luftmassenmesser ern.
    -alle Unterdruckschläuche überprüft
    -Ansaugbrücke auf undichtigkeit überprüft
    -Abgaskrümmer auf undichtigkeit überprüft
    -Motorsteuergerätestecker überprüft und gefettet
    -Diagnosefahrt: Gesamt 1) Motor ruckelt bei 2000 U/min

    so das wars erstmal also nach all dem ******* haben se den fehler trotzdem nicht gefunden.hat sonst noch irrgenwer ne ahnung was es sein könnte?

    Danke für alle antworten und eure hilfe....

    LG DiePüppi
     
  7. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Ähm... :gruebel:
    Ok... die "Nase" vom Stecker ist kaputt..
    macht nix, Kabelbinder durch und gut...
    Von alleine wird der Stecker nicht runter fallen.

    Wenn du Vor deinem Wagen stehst, dürfte hinten an der
    Spritzwand eine kleine Silber dose mit 2 Schläuchen drauf
    sitzen.
    Dazu gesellt sich ein breiterer Stecker. Wenn du das gefunden hast,
    schau erstmal ob die Schläuche noch drauf stecken.
    Danach ziehst Du einfach mal den Stecker ab und machst den
    bei Seite das er nicht herunterfallen kann oder so.

    Dann ne Probefahrt ob die Möhre immer noch so bockt.
     
    Syde gefällt das.
  8. #7 DiePüppi, 15.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    danke danke...also werde es heute mal probieren wie du es mir geschrieben hast. und was wenn das trotzdem nicht weg ist?
     
  9. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Was genau ist das für ne "Dose"?

    @Püppi: Ich habe genau denselben Fehler allerdings noch nicht so stark das er bocken würde, mehr so ein ruckeln, aber genau bei der selben Drehzahl und irgendwo hier im Forum tobt noch ein anderer Thread mit demselben Problem rum, Lösung gab es da aber auch keine. Wenn er warm ist, bzw hört das bei dir auf? Bei mir ist es je nach Tagesform nach 5-20km verschwunden.

    Ich habe bei mir Luftmassenmesser, Zündspule, Kerzen, Kabel, Drosselklappenpoti und Zündungsbaum getauscht und bisher keine Besserung, also wenn diese Tips kommen, waren die auch schonmal alle da... Und bevor jemand was sagt, alle Teile Original Ford und dank nem Kumpel aufm Schrottplatz auch mit Gebrauchtteilen durchprobiert...

    Gruss Carsten
     
  10. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    die "Dose" ist das "DPFE" (Differenzdruckwandler)
    und misst die menge an Abgas die zurückgeführt wurde.

    Beim Zetec is die noch recht Zugänglich und schnell zu erkennen,
    beim V6 wirds da etwas problematischer.

    Möglich ist auch ein Verdrecktes AGR Ventil oder
    deren Ansteuerung per Unterdruck.
     
  11. #10 DiePüppi, 15.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    so also ich selber konnte heute nicht in motorraum schauen.mein freund hat es auto und er hat gesagt das er keine dose gefunden hat (zur verteidigung er hat absolut keine ahnung hihi)
    nur ist er zu nen kumpel der wohl irgendwie Kfz. Meister ist und sie haben nen stecker abgemacht und nu ist es weg. ich weiss nicht was für nen stecker das ist das will er mir dann noch mitteilen und ich werde es euch dann mitteilen.

    und dieses ruckel ist bei mir immer gewesen aber eben nur bei ca. 60km/h
    bzw. 2000 U/min.

    und wegen den ganzen ersatzteilen die sie in der werkstatt eingebaut haben die musste ch nicht bezahlen weil se die wieder zurück gebaut haben somit war ich da dann doch nur bei 200euro kosten.bloß gut das ich ne frau bin hihi.

    Danke und liebe grüße DiePüppi
     
  12. #11 DiePüppi, 17.08.2011
    DiePüppi

    DiePüppi Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1999 1,8i 16V
    So also der fehler ist gefunden es lag wirklich an diesen stecker von diesem "DPFE" also die silberne dose.
    jetzt hab ich nur eine frage soll ich den stecker ab lassen oder wie soll ich mich da jetzt verhalten ihn austauschen oder irgendwas anderes machen?

    Danke dir Shark für deine hilfe...

    LG DiePüppi
     
  13. #12 hummigummi, 17.08.2011
    hummigummi

    hummigummi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Sorry, nur mal so nebenbei:

    Krass, hier im Forum wird das Problem behoben per Ferndiagnose. Aber in einer KFZ Werkstatt vor Ort nicht! Respekt! ;)
     
  14. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Also mal zur technischen Aufklärung,
    dass besagte DPFE (Silber Dose) ist ein "Differenzdruckwandler" und misst
    den Abgasanteil der zurück geführt wird.
    Das Teil sieht dann so aus...

    Klick

    Ok, der Fehler ist weg wenn der Stecker (vermutlich grau) abgezogen wurde.
    Erste vermutung, DPFE is hinne :rolleyes:

    Du kannst aber schauen ob an der Unterseite die beiden Schläuche noch
    drauf stecken.
    Diese sind wirklich nur gesteckt! (Keine Schelle, Kabelbinder, ähnliches).
    Sind sie noch da, schauen ob die Schläuche auch heil sind.

    Im übrigen, wenn das DPFE ausgetauscht wird kann es sein,
    dass der Fehler immernoch da ist...

    Es gibt noch weitere Ursachen und möglichkeiten...
    Ich durfte mich am V6 lang genug damit rumärgern :skeptisch:

    Bei mir hängt der Stecker daneben und ist gesichert mit nem Kabelbinder :rotwerden:
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    So nachdem es gestern ganz plötzlich bei mir so schlimm war, das ich gedacht habe mein Mondeo will mich aus'm Auto werfen, bin ich rechts ran, Stecker ab und... Ruckeln weg, also erstmal danke Shark für die neue Idee. :top1:

    So, was genau bewirkt das DPFE, bzw. das Fehlen deselbigen? Nach zwei bis drei Versuchen zwischen gestern Abend und Heute Morgen bin ich mir ziemlich sicher das mein Mondeo:

    1. Etwas "fetter" riecht.

    2. Niedriger dreht ( 2000 u/min fahr ich im fünften ohne Stecker 70 und nicht mehr 60, mit Stecker. Hab das zweimal probiert und es ist wirklich so. )

    3. Auch mehr Durchzug zu haben scheint.

    Also, was heisst das für mich? Los und DPFE erneuern? Und dann? Du sagtest, es gibt eventuell noch andere Lösungsansätze, die an dem Stecker hängen, sollte es nicht das DPFE gewesen sein...


    Gruss Carsten
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Moin Carsten.

    Mit dem DPFE & dem abgezogenem Stecker
    setzt Du die Abgasrückführung erstmal außer Funktion.
    Das gute Stück ist daüfr da, um den zurückgeführten Anteil
    an Abgasen zu messen.

    War das Ruckeln bei Dir im Teillastbereich und wenn dan recht
    Schlagartig?

    Wann is das AGR zu und wann Auf
    1. Fetter Riecht?

    2. Sehr komisch weil, kann ja so eigentlich garnicht sein :gruebel:
    Mehr "Kraft" oder eine spontane änderung der Getriebeübersetzung
    tritt ja nicht ein.

    3. Mehr Durchzug? Wie macht sich das bemerkbar?
     
Thema:

Hilfe....

Die Seite wird geladen...

Hilfe.... - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.

    Hilfe.! Umbau auf Schaltgetriebe.: Hallo, also soweit alles fertig. Das Problem ist, dass der Anlasser nicht dreht. Fahrzeug lässt sich anziehen und läuft dann normal. Jemand eine...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?

    Hilfe!!! Wie heißt das Kabel zur Lichtmaschine und wo kann ich das erhalten?: Bei meinem focus da3 80 kW wurde die Lichtmaschine getauscht weil ich auf der Batterie fuhr. Die Batterie wurde nicht mehr geladen und...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!

    Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!: Hallo, beim Rückwärts einparken ist mir der Motor abgesoffen und als ich ihn wieder angemacht habe, funktionierte die Servolenkung nicht mehr....
  4. Bitte um Hilfe zum Kauf CMax Bj.2015

    Bitte um Hilfe zum Kauf CMax Bj.2015: Hallo, nachdem mir hier vor ca. 2 Jahren beim Kauf eines Focus so super geholfen wurde (bis heute bin ich hochzufrieden damit), brauche ich bitte...
  5. Hilfe mit TPMS sensoren und ventil

    Hilfe mit TPMS sensoren und ventil: Hallo, Ich hab wieder ein problem mit TPMS ventil. Mein ventile waren kaput (2x stuck) und bei handler haben sie es getauscht mit sensor, das...