Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Himmel Ausbauen

Diskutiere Himmel Ausbauen im Innenraum & Klimatechnik Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Hey, im Folgenden versuche ich zu erklären wie man den Himmel des Ford Focus DA3 (oder auch MK II Facelift/ bzw. Ford Focus 2 Facelift) aus dem...

  1. #1 andy489, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    andy489

    andy489 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2008, 1,6l, 101ps
    [FONT=&quot]Hey,[/FONT]
    [FONT=&quot]im Folgenden versuche ich zu erklären wie man den Himmel des Ford Focus DA3 (oder auch MK II Facelift/ bzw. Ford Focus 2 Facelift) aus dem Auto bekommt.[/FONT]

    [FONT=&quot]Für die, die es allgemein haben wollen:[/FONT]
    [FONT=&quot]um den Himmel des Ford Focus DA3/MK II Facelift (ab Baujahr 2008) zu demontieren müssen folgende Verkleidungen abgemacht werden:[/FONT]
    - [FONT=&quot]A Säule[/FONT]
    - [FONT=&quot]B Säule[/FONT]
    - [FONT=&quot]C Säule[/FONT]
    - [FONT=&quot]D-Säule[/FONT]
    - [FONT=&quot]Teile der Kofferraumverkleidung[/FONT]

    [FONT=&quot]Da ich nun kein Kfz- Sachverständiger bin, bzw. nur Ahnung von Autos habe, möchte ich hiermit drauf hinweisen, das bei mir selbst Kleinteile der Halterungen abgebrochen sind und dieses bei euch ebenfalls passieren kann. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die entstanden sind, weil Ihr nach meine Tipps, Tricks oder Vorgehensweisen gearbeitet habt.[/FONT]

    [FONT=&quot]Material, Werkzeug Hilfsmittel :[/FONT]
    - [FONT=&quot]Schlitzschraubendreher (am besten magnetisch)[/FONT]
    - [FONT=&quot]Kreuzschraubendreher (am besten magnetisch)[/FONT]
    - [FONT=&quot]Klebeband[/FONT]
    - [FONT=&quot]Spitzzange[/FONT]
    - [FONT=&quot]Taschenlampe[/FONT]
    - [FONT=&quot]Messer[/FONT]


    [FONT=&quot]Fangen wir einfach an:[/FONT]
    [FONT=&quot]Demontiert zuerst die Sonnenschutzblenden, dazu klappt ihr die Sonnenblende zu den Türen hin und schraubt die Schrauben von der „Drehhalterung“ ab. In meinem Focus waren diese ohne Verkleidung und sind Sichtbar.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nach dem nun sie Sonnenblende an sich los ist, schraubt ihr die zweiten Halterungen der Sonnenblende ab.[/FONT]

    [​IMG]



    [FONT=&quot]Mit dem Schlitzschraubendreher öffnet ihr die Verschlusskappe unter der sich die Schraube befindet (ähnlich wie bei der Demontage des Hangriffes, siehe unten). Schraubt diese los und legt die Halterungen auf Seite.[/FONT]

    [FONT=&quot]Die Handgriffe (die Griffe die oben an den Türen befestigt sind):[/FONT]
    [FONT=&quot]Auch hier müsst ihr die Abdeckungen der Schrauben aufmachen. Steckt den Schlitzschraubendreher zwischen die Gelenke und hebelt die Abdeckung vorsichtig auf.[/FONT]

    [​IMG]

    [​IMG]





    [FONT=&quot]Schraubt die Schrauben wieder raus und legt die Griffe auf Seite. [/FONT]


    [FONT=&quot]Kommen wir zur A-Säule:[/FONT]


    [FONT=&quot]Egal ob Rechts oder Links, beide Abdeckungen sind nur geklipst, leider kann ich euch hier nicht viel zu sagen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Ein Tipp von mir, überall wo die Gummiabdichtung teile der Verkleidung überdeckt, drückt ihr das Gummi am besten hinter die Abdeckung, was euch das Arbeiten vereinfachen wird.

    [/FONT] [​IMG]



    [FONT=&quot]Bei mir sind die Halterungen der Verkleidung teilweise abgebrochen, jedoch noch zur weiteren Verwendung geeignet. Da die Halterungen ähnlich wie bei Kabelbinder befestigt sind, kann ich euch nur sagen, dass es durch rauf und runter Bewegungen und gleichzeitigem ziehen „relativ“ einfach geht. Ihr dürft jedoch nicht zu vorsichtig und nicht zu stark dran ziehen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Wenn jemand eine gute Erklärung hat, wie man die A-Säule am besten entkleiden kann, schreibt mir bitte eine PN und ich werde die hier ersetzen. [/FONT]

    [FONT=&quot]Zur B-Säule:[/FONT]

    [FONT=&quot]Die wohl einfachste Säule von allen ist wohl die B-Säule. Kümmert euch erst wieder um den Dichtgummi, und entfernt dann den Deckel mit der Beschriftung AIRBAG.[/FONT]

    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]

    [FONT=&quot]Keine Sorge, trotz aktivierter Elektrik durch Zündschlüssel und laufendem Radio und Licht, kann euch hier der Airbag NICHT um die Ohren fliegen, da hinter der Abdeckung nur zwei Schrauben sitzen, die die B-Säule befestigen (ähnlich wie bei der C-Säule, siehe unten)[/FONT]
    [FONT=&quot]Nach dem Ihr die Schrauben gelöst habt sollte euch die Abdeckung schon entgegenspringen, ansonsten helft mit ziehen nach. [/FONT]
    [FONT=&quot]Falls ihr die Schrauben nicht findet und euch wundert warum da hinter noch mehr Plastik sitzt, schiebt die Abdeckung des Gurtes runter ;)[/FONT]


    [FONT=&quot]Die C-Säule:[/FONT]

    [FONT=&quot]Ähnlich wie bei der B-Säule müsst ihr die Abdeckung ab machen, darunter versteckt sich dann nur eine Schraube, diese entfernen.[/FONT]

    [​IMG]


    [​IMG]



    [FONT=&quot] Hier halten jedoch noch Halterungen, ähnlich wie an der A-Säule die Verkleidung fest.[/FONT]


    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]



    [FONT=&quot]D-Säule:[/FONT]


    [FONT=&quot]Auch hier wieder die Abdeckung abmachen, zwei Schrauben lösen und die Verkleidung abmachen. [/FONT]

    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]


    [FONT=&quot]VORSICHT!! die Verkleidung hängt noch an der Verkleidung vom Gurt fest, dort einfach nur ein bisschen die Augen benutzen und man sieht es direkt ;) davon hab ich Leider keine Fotos.[/FONT]


    [FONT=&quot]Teil der Kofferraum Abdeckung:[/FONT]

    [FONT=&quot]Ich weis nicht genau ob man die wirklich los machen muss, aber es hat bei mir auf jeden Fall nicht geschadet, da ihr nachher jeden Millimeter braucht um den Himmel raus zu bekommen.[/FONT]

    [​IMG]



    Die Verkleidung ist insgesamt mit 2 Schrauben pro Seite befestig und wieder sehr vielen Klipsen, Halterungen und keine Ahnung was alles ;) hier bitte auch wieder Augen und Hirn benutzen weil es für mich zu schwierig war, um das so zu erklären das es irgendjemand verstehen hätte können ;)
    Glaubt mir mein Bruder hat das selbst nach 10 mal lesen noch nicht verstanden ;)

    Hier jedoch trotzdem paar Fotos die euch vielleicht weiter helfen.

    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]

    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]


    Auf der rechten Seite der Verkleidung vom Kofferraum ist noch eine Lampe befestigt, da könnt ihr einfach die Fassung drehen und diese samt Leuchtmittel raus holen.
     
    MoSo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andy489, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    andy489

    andy489 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2008, 1,6l, 101ps
    Kommen wir nun zum eigentlichen Himmel, bevor ihr jetzt die komplette Gummiabdichtung unter den himmeldrückt, solltet ihr vorher über der hinteren Sitzbank die zwei Plastik „Dübel“ rausziehen, diese sind in einem Oval geformt, so dass ihr die erst um 90° drehen müsst bevor ihr die einigermaßen schlecht raus bekommt ;) (so war es zumindest bei mir). Lasst euch von den Dingern nicht Zanken, die gehen echt verdammt schwer raus.

    Nun da ihr das nach einer verzweifelten Stunde und schimpf Wörter, die man normalerweise nicht sagt, es geschaft habt (hierzu mein Glückwunsch xD ), könnt ihr nun die Sitzbank umklappen und die die Sitze vorne soweit wie möglich Flach machen. Wie gesagt ihr werdet jedem Millimeter dankbar sein den ihr habt.
    Nun die Gummiabdichtung an Türen und Kofferraum unter den Himmel drücken. Der Himmel müsst nun runter kommen, zumindest auf der linken Seite, an der rechten Seite sind noch Kabelwege zum Kofferraum angeklebt. Diese bitte vorsichtig abmachen.

    Der Himmel sollte nun komplett fertig sein um ihn rausholen zu können. Das Bedarf auch etwas Gewalt, dreht ihn erst etwas zur Seite, das er schräg liegt

    [FONT=&quot][​IMG][/FONT]


    Dann könnt ihr ihn einfach raus ziehen, Vorsicht an den Ecken des Himmels, zwar ist er relativ biegsam und elastisch, dennoch machen sich Falten auf dem Bezug nachher sichtbar.

    FERTIG IST DIE DEMONTAGE DES HIMMELS :)





    Ich hoffe ich konnte euch hiermit eine Anleitung geben, die es ersichtlich macht, wie man den Himmel rausbekommt. Bei Fragen und Anmerkungen bin ich nicht zu erreichen!!!!!





    Nein Spass, ich versuche euch weiter zu helfen und nehme auch Verbesserungen, Bilder und weiter Tipps per PN, gerne in meinen Beitrag auf :)
     
Thema:

Himmel Ausbauen

Die Seite wird geladen...

Himmel Ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  2. Batterie ausbauen

    Batterie ausbauen: Hallo,mich würde interessieren wie man die Batterie ausgebaut bekommt. Die steht in so einem Plastik Kasten. Ist das n Akt,das Ding rauszubekommen ?
  3. Lenkstockschalter ausbauen

    Lenkstockschalter ausbauen: Hallo, Ich müsste meinen Lenkstockschalter ausbauen, um auf der linken Seite an den Schalter für das Abblendlicht zu kommen, um da den Strom bzw....
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Innenleuchte Ausbau

    Innenleuchte Ausbau: Möglich, dass ich gesteinigt werde, aber hier die Frage. wie geht die Innenleuchte raus? Ich hab Angst, da was kaputt zu machen.
  5. Ausbauen von Mittelkonsole

    Ausbauen von Mittelkonsole: [ATTACH] Hallo ich habe ein Problem und zwar möchte ich teile im Innenbereich folieren und bekomme ein Teil nicht ausgebaut. Das Element mit den...