C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hin und wieder Ruckeln im LPG Betrieb

Diskutiere Hin und wieder Ruckeln im LPG Betrieb im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hi, Ich habe in letzter Zeit bei meinem C Max festgestellt,das er auf der Autobahn im LPG Betrieb hin und wieder Aussetzer hat. Mir fällt dies...

  1. #1 Cmax-LPG, 26.08.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Hi,

    Ich habe in letzter Zeit bei meinem C Max festgestellt,das er auf der Autobahn im LPG Betrieb hin und wieder Aussetzer hat.
    Mir fällt dies bei höheren Geschwindigkeiten unter hoher Last besonders auf.

    So im Normalbetrieb hier inne Stadt oder so,bemerke ich davon nichts,außer das der Motor sich sensibel beim Anfahren verhält.

    Wenn ich auf Benzin umschalte,ruckelte er meines Wissens bisher noch nicht.
    Wäre schön zu Wissen welcher Fehler da verantwortlich zu machen wäre.

    Schöne Sonnige Tage noch,...
     
  2. #2 Gast002, 26.08.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    hohe geschwindigkeiten und volllast sollte man im gasbetrieb eh vermeiden !!!

    mal die zündkerzen kontrollieren , evt erneuern und den elektrodenabstand auf 0,7-0,8 einstellen

    wann wurde das letzte mal ventilspiel geprüft ?
     
  3. #3 Cmax-LPG, 26.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Sorry aber das mit den Hohen Geschwindigkeiten die man im Gasbetrieb vermeiden sollte ist völliger Unsinn,wenn der Motor genau dafür überarbeitet wurde.
    Genau letzteres ist bei meinem der Fall.
    Ventile und Ventilsitze sind dafür bearbeitet und ausgetauscht worden.
    Das normale Geschirr ist dafür zu weich,das mag zutreffen.

    Aber Ventilspiel sollte ich tatsächlich mal prüfen lassen.
    Ich werde dann gleich auch mal ein Kompressionsdiagramm machen lassen.

    Ich vermute einstweilen aber eher in Richtung Gasanlage,denn wie schon erwähnt besteht das Problem bei Benzinbetrieb nicht.
     
  4. #4 Gast002, 26.08.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    selbst bei gehärteten ventilsitzen kann sich das ventilspiel verringen und genau so können sich die
    sitze in den kopf einschlagen , wenn keine schließdämpfung erfolgt.

    ist ein additivsystem verbaut ?
     
  5. #5 Focus-CC, 26.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    [................
     
  6. #6 Cmax-LPG, 26.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2016
  7. #7 Cmax-LPG, 07.09.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Zur Ergänzung.

    Dieser ganze Ruckelei ist noch nicht vorbei.
    Ich hatte schliesslich auch einmal einen Zylinderausfall auf genau demselben Zylinder (3.).
    Hervorgerufen durch eine defekte Zündspule.

    Sehr wahrscheinlich bin ich jetzt auf die wirkliche Fehlerursache gestoßen.
    Ich habe mal im Focusforum auch auf anderen Servern recherchiert.

    Heraus kam,das auch beim Ford Focus (also nicht nur beim Focus C Max) diese Probleme,bei nicht wenigen Leuten auftreten.
    Und eine Menge Geld in unnötige Ersatzteile, und was weiß ich investiert wurde.

    Anscheinend liegt der Fehler in den Kabeln oder der Kabelverbindung direkt am oder vor dem Zündspulenstecker.

    Mich bestärkt ein Vorgang der heute passiert,nämlich als ich mit einem gut laufenden Motor ein Kompressionsbild (Zylinder einzeln abdrücken lassen) anfertigen lassen wollte,und nach dem Zusammenbau die Karre wieder auf einem Zylinder spinnte.
    Ich gehe jede wette ein,das es wieder der dritte Zylinder ist.

    und zwar das Kabel was dorthin führt.

    Na mal sehen.
    Heute ist zu spät.
     
  8. #8 supertramp, 08.09.2016
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Bei einem einzigen Zylinder wird kaum die Spule Schuld sein.
    Du hast im Vorbeitrag was geschrieben von lose Kerze, Caramba usw.
    Da wird immer noch der Fehler sein.
    Bei LPG sind übrigens die Edelmetall-Kerzen empfehlenswert,
    da muss nichts geölt werden, das richtige Drehmoment ist entscheidend.
    Und wenn die Kerze schon gelitten hat durch Falscheinbau, sind Neue wohl anzuraten.
     
  9. #9 Cmax-LPG, 08.09.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Ich hab n Einzelzünder.
    Da hat jeder Zylinder ne eigene Zündspule.

    Ich werde mir zur Sicherheit mal eine bestellen,die NGKS gibt's ja schon für ca. 18 Euro.
    Ne defekte Zündspule hat mir schonmal die Motor Hauptxicherung durchgehauen.
    Bin deswegen komplett liegen geblieben,musste Abgeschleppt werden.
    Werkstatt und Abschleppkosten von insgesamt 700 Euro,wegen einer defekten Zündspule.
    Da haste den Kaffee auf.
     
  10. #10 Focus-CC, 08.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    ..............
     
  11. #11 Cmax-LPG, 08.09.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Also ursprünglich gings ja um den LPG Betrieb,....das war wohl das Problem mit der losen Zündkerze.

    Gestern wollte ich Kompressionsdiagramm anfertigen lassen,und bekam den Wagen auf 3,5 Zylinder zurück.
    Da dieses Problem immer wieder auftrat hatte ich nichts gesagt.

    Heute hab ich in aller Ruhe die Kerzen gerreinigt um mir vorher noch das Kerzenbild anzuschauen.
    Zylinder 3 war etwas verrußt.
    Nachdem ich alle Kerzen wieder korrekt drin hatte,startete ich den Motor und hatte WEISS-RAUCH aus dem Auspuff !!
    Ich dachte sofort,Zylinderkopfdichtung Motor im Arsch,...ich im Arsch.

    Also Motor aus.
    Habe dann den ADAC verständigt.
    Bin schliesslich Mitglied in dem Verein.

    Ziemlich Patzig,aber kompetent mittels Fehlerauslesen fand der Mann am Einspritzventil 3 im Kabelbaum ein funkendes Kabel.
    Dieses Einspritzventil war dadurch dauerhaft geöffnet.
    Das Kabel wurde provisorisch mit Isoband umwickelt.

    Der Motor wurde dann ein paar Minuten mit Drehzahl laufengelassen bis der Nebel sich lichtete.
    Das wars.

    Kabel zu Einspritzventil 3 aufgescheuert,...

    Motor läuft jetzt Prima.
     
  12. #12 Cmax-LPG, 08.09.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Hab die Iridium 5 für LPG Betrieb drinn,die scheinen gut zu sein.
    Hab heute mal die Keramikschicht auf dem Zündfunkenbügel entfernt.
    Bildet sich ja durch den Gasbetrieb so ein Keramikähnlicher Belag.
     
  13. #13 Focus-CC, 12.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    KERAMIKschicht ? Wie meinen ? Wenn überhaupt dann ne grünliche Schicht durch das Flashlube.
     
  14. #14 Cmax-LPG, 12.09.2016
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Nö.
    Ich hatte dir doch mitgeteilt das ich das Zeug durch den Kopfumbau nicht brauche.
    Eigentlich ist das mit der Keramikähnlichen Schicht bei Gasbetrieb bekannt.
    Ist ähnlich des grauen Verbrennungsbelags bei Bezinbetrieb,nur nicht ganz so spröde.
     
  15. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Mit dem Geruckel ist es bei schlechten Gasanalgen (zB. prins VSI) ein Drama.

    Bei sinnvollen kann man problemlos jeden Zylinder einzelnd auf LPG laufen lassen und kann so eine gegebenfalls defekte Spule simultan orten und gezielt ersetzen. Das unterstützen nahezu ALLE anderen Hersteller von Gasanalge - außer Prins.

    Iridiumkerzen kaufe ich in den USA. Der Versand kostet ca. 14€ - eine Iridiumkerze von Autolite 4€ = 30€ für 4 Zylinder, statt 4 x 18€ in "fu...D"

    Bei letzter Bestellung hatte ich um 30 bestellt - da fallen die Versandkosten nicht weiter auf :)

    Flashlube - nun nach bald 1Mio km auf ein paar Fahrzeuge verteilt die alle als nicht gasfest gelten, werde ich es weiterhin NICHT verwenden. Der Gedanke die Dosierung an einer Zentralen Stelle würde das Zeug gleichmäßig auf alle Zylinder verteilen ist hoch amüsant. Die Soße kleckert einfach da rein und läuft zum tiefesten Punkt. Die alten Unterdrucksysteme dosierten besonders gut im Leerlauf - aber GAR NICHT bei Vollast - ....
     
    Focus-CC gefällt das.
  16. #16 Focus-CC, 20.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    .................
     
  17. #17 Cmax-LPG, 30.04.2017
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Ich schrieb aber schon das das Ruckeln auch im Benzinbetrieb auftrat.

    Ich kann nichts negatives über die Prins VSI berichten,bei mir tut sie was sie soll.
    Viel mehr ärgert mich der billige Motorkabelbaum beim Focus C max.
     
Thema: Hin und wieder Ruckeln im LPG Betrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche zündkerze lpg cmax

Die Seite wird geladen...

Hin und wieder Ruckeln im LPG Betrieb - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus C-Max Spardose mit LPG Bj.2005 168 Tkm

    Focus C-Max Spardose mit LPG Bj.2005 168 Tkm: Hallo liebe Ford-Fans, nachdem ich schon ewig auf einen Focus Turnier ( wegen dem Kofferraum) mit LPG ab Werk gelauert habe, und seit einiger Zeit...
  2. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln beim beschleunigen

    Ruckeln beim beschleunigen: Hallo, Habe einen Mondeo MK 3 mit V6 2.5 erworben. Dieser hat 125tkm gelaufen. Mir ist aufgefallen, dass er im unteren Drezhzahl bereich, je...
  4. Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln

    Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln: Moin Moin zusammen :-) Bin neu hier im Forum und freue mich solch eine Seite gefunden zu haben . Ich habe seit einigen Tagen nen Cougar 2.5l v6...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln 1.6 Benziner

    Ruckeln 1.6 Benziner: Hallo zusammen, bisher habe ich passiv mitgelesen und schon viele Tipps bekommen. Jetzt allerdings komme ich nicht mehr weiter. Mein Focus 1.6...