Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hinterachse, Feder ausbauen

Diskutiere Hinterachse, Feder ausbauen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich die hinteren Federn am besten raus bekomme?

  1. #1 pille193, 22.10.2013
    pille193

    pille193 Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3,Bj 2002 2,0 TDCI
    Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich die hinteren Federn am besten raus bekomme?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 torti1504, 22.10.2013
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Hi...Ich würde die unteren Schrauben von den Stoßdämpfern ab machen und dann nen Federspanner ansetzen....
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 22.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn man solche fragen stellt sollte man lieber die finger davon lassen , bevor ne schönheits-op fällig wird .
    da gibt es auch noch ein paar enorme unterschiede
    zwischen limo und turnier !
     
  5. #4 pille193, 23.10.2013
    pille193

    pille193 Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3,Bj 2002 2,0 TDCI
    Ja Sorry, hab vergessen zu erwähnen, das ich nen 2002er Turnier habe. Aber keine Sorgen, hab ne Bühne, eine hydraulische Stütze und einen ordentlichen Federspanner (kein Baumarktschrott!!).
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 23.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    na dann schraube raus
     
  7. #6 pille193, 23.10.2013
    pille193

    pille193 Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3,Bj 2002 2,0 TDCI
    So ist vollbracht. Sau Arbeit nur wegen dem blöden Anschlagpuffer. Tüv hat gemeckert.:rasend:
     
  8. BadAdd

    BadAdd Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.5 V6
    Um dem Thema jetzt einen schönen Abschluss zu geben, fände ich es schön, wenn du nach getaner Arbeit eine kurze Anleitung geben kannst. :boesegrinsen:
     
  9. #8 pille193, 24.10.2013
    pille193

    pille193 Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3,Bj 2002 2,0 TDCI
    Gerne doch.
    Wie geschrieben, hatte ich eine Bühne, nen hydraulischen Heber und den Federspanner zur verfügung.
    Also hoch das Stück, mit dem Heber die Feder vorgespann so weit wie möglich und den Federspanner angesetzt.
    Dann habe ich die Koppelstange vom Stabi gelöst und dann die äußere Buchse am der Pendelachse.
    Diese beiden Punkte hab ich gewählt, da vor einem Jahr die Achse gewechselt werden mussten und somit diese Schrauben ok waren.
    Der Rest war dann einfach, da ich die Feder so sehr leicht nach unten rausnehmen konnte.
    Und der ganze Aufwand nur wegen der blöden Anschlagpuffer. :rasend:
     
  10. #9 nehvada, 22.12.2014
    nehvada

    nehvada Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 2.0 TDCi duratorq
    ich häng mich hier mal ran.

    habe bei mir H&R federn drin und überlege wieder serienfedern zu verbauen. nun gibts hier:

    http://www.autoteile24.de/index.cgi...nr=&node=100113&lastNodeID=0,1,100011&search=

    für hinten "normale" und auch "verstärkte" federn. was hat es damit auf sich? modellabhängig kanns ja nicht sein, soll alles für meinen passen. welche würdet ihr empfehlen?
     
  11. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    @nehvada

    Das kann ich dir beantworten:

    Verstärkte Federn helfen bei häufiger starker Zuladung, dass der hintere Teil des Wagens nicht so stark in die Knie geht, falls du keine Niveauregulierung hast. Da bei meinem die serienmäßigen Nivos sauteuer gekommen wären, bin ich auf Sportdämpfer und verstärkte Federn umgestiegen, war bei weitem billiger...

    Lesjöfors habe ich genommen...
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 22.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ist bei niveauregulierung eigentlich eine leuchtweitenregulierung verbaut ?
     
  13. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    @RST

    Ja, automatisch, zumal ich Xenon habe... Ein Sensor pro Achse, vorne links und hinten rechts, glaube ich... der vordere musste mal wegen Korrosion und Unbeweglichkeit getauscht werden, waren 100 Steine damals...! Der TÜV hat es bisher auch nie moniert, der FFH hat mir nach seinen UNterlagen versichert, dass das geht... Gab ja auch V6 ohne Xenon und auch ohne Nivomat.
     
  14. #13 GeloeschterBenutzer, 23.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei xenon ist doch eh automatische LWR verbaut , daher ist die umrüstung auf ohne niveau einfach möglich .
     
  15. #14 rabe2701, 23.12.2014
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    LWR ist ja auch nur bei Xenon Pflicht. Niveau braucht diese nicht.
     
  16. #15 jörg990, 23.12.2014
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Bei Fahrzeugen mit Niveauregulierung und konventionellen Halogenscheinwerfern ist keine automatische LWR verbaut, sondern die manuell zu betätigende am Lichtschalter.


    Grüße

    Jörg
     
  17. #16 rabe2701, 23.12.2014
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 nehvada, 23.12.2014
    nehvada

    nehvada Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 2.0 TDCi duratorq
    doch, seit 1990 ist LWR pflicht, nur automatisch muss sie natürlich nicht sein.
     
  20. #18 rabe2701, 23.12.2014
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    Damit ist die Frage aus Post #11 beantwortet, es haben ab Bauj. 1990 alle eine LWR.
     
Thema: Hinterachse, Feder ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk3 federn hinten wechseln

    ,
  2. federn beim mondeo mk3 tauschen

Die Seite wird geladen...

Hinterachse, Feder ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Welche Federn/Distanzscheiben Kombi passt?

    Welche Federn/Distanzscheiben Kombi passt?: Hallo zusammen :) Habe einen Focus MK1 Facelift und schwarze Team Dynamics Jet 16 Zoll Felgen mit ET 38. Ich würde gerne Federn verbauen. Könnt...
  2. Suche H&R Federn 29010-1 (50mm) Fiesta JA8

    H&R Federn 29010-1 (50mm) Fiesta JA8: Hallo, ich suche die H&R Federn 29010-1.Es ist die 50mm Version für den Fiesta JA8. Wenn jemand noch welche rumliegen hat, kann er sich gerne...
  3. Gutachten für Wolf Federn Nr 7030091

    Gutachten für Wolf Federn Nr 7030091: Hat zufällig einer das Gutachten zur Hand.... brauche dringend papiere davon
  4. Ausbau der Türverkleidung

    Ausbau der Türverkleidung: Moin zusammen, Ich möchte mir neue Frontlautsprecher einbauen und weiß noch nicht wie ich die Türverkleidung abbauen kann. Hat jemand Tipps oder...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischwasserbehälter ausbauen

    Wischwasserbehälter ausbauen: Moin zusammen, in der Suche habe ich leider nichts gefunden. Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran? Ich vermute...