Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Hinterachse mit Stabi?

Diskutiere Hinterachse mit Stabi? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich bin ganz neu hier und habe auch direkt eine Frage. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Also ich habe einen XR2i 1,8 16v 130PS. So,...

  1. #1 rita1512, 14.06.2013
    rita1512

    rita1512 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i 1,8 16V
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und habe auch direkt eine Frage.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Also ich habe einen XR2i 1,8 16v 130PS.
    So, nun die Frage, braucht mein Fofi eine Hinterachse mit Stabi?

    Mir konnte die FRage keiner so richtig beantworten. Da hab ich gedacht, frag ich doch mal bei Profis nach :)

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    jep, werksseitig hat die hinterachse stabis, würde ich also auch so wieder verbauen.
     
  4. #3 rita1512, 14.06.2013
    rita1512

    rita1512 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta XR2i 1,8 16V
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    So dann such ich hiermit eine Hinterachse mit Stabi.

    Hat vielleicht jemand per Zufall eine zu verkaufen? :mellow:
     
  5. #4 xr2i-tuner, 24.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2013
    xr2i-tuner

    xr2i-tuner Folien-Fritze

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    XR2i 16V
    Also, wenn es ein echter 16v ist und kein Replika, dann ist bereits eine Achse mit EINEM Stabilisator verbaut.
    BRAUCHEN tust du den Stabi nicht im normalen Fahrbetrieb.

    Solltest du deinen Antrieb optimieren oder täglich auf kurvenreichen (Renn-)Strecken deinen Tank mit einer reifenfressenden Fahrweise leer ballern, merkst du einen kleinen aber feinen Unterschied.

    Du solltest dann auch gleich sämtliche Fahrwerksbuchsen durch welche aus PU austauschen (ca. €500 Material) und ein vernünftiges Gewindefahrwerk verbauen.

    Dann hast du die Steigerung der Fahrdynamik, wozu man einen Stabi benötigt.

    Ich selbst bin jahrelang ohne Stabi mit nem hochgezüchtetem Motor gefahren... geht genau so...


    Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk 2
     
  6. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Also den Stabi würde ich auch jedenfall verbauen. Wenn du einen feinfühligen Popometer hast, merkste das direkt und du kannst das Teil viel präziser in die Kurven schmeißen :)
     
Thema:

Hinterachse mit Stabi?

Die Seite wird geladen...

Hinterachse mit Stabi? - Ähnliche Themen

  1. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...
  2. Geräusche Hinterachse und Getriebe...

    Geräusche Hinterachse und Getriebe...: Hi Leute ma ne Frage Ab und zu (nicht immer/eher selten), meistens beim anfahren oder beim schrägen durchfahren von Flussrinnen höre ich ein...
  3. Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt

    Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt: So Leute Weiß jemand wie viel % die Hinterachse bei normaler fahrt gesperrt ist? Ich hatte schon ein wenig gegoogelt aber nichts gefunden. Bei...
  4. Hinterachse durchgerostet

    Hinterachse durchgerostet: Hallo liebe Escort-Liebhaber, bei dem den ich hier habe ist die Hinterachse durchgerostet. Hat jemand eine Idee wie ich günstig an eine gute...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?

    Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?: Hallo, bin neu hier: An meinem Sierra Fließheck, Bj. 1991, orig. 120tkm, DOHC-Motor, beginnt es an der Hinterachse ab genau 100km/h stark zu...