F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) hinterachse öl wechseln und fragen......

Diskutiere hinterachse öl wechseln und fragen...... im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; hallo ich bin neu hier und komme gleich mit fragen- kriege ich irgendwo ein deutsches benutzerhandbuch ??? welches öl und wieviel kommt in die...

  1. #1 jeepster, 20.05.2013
    jeepster

    jeepster Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F 150 5,4ltr bj.04
    hallo
    ich bin neu hier und komme gleich mit fragen-

    kriege ich irgendwo ein deutsches benutzerhandbuch ???
    welches öl und wieviel kommt in die hinterachse ??

    habe mir ein grossen camper gekauft, und nach ca 300 km mit 100 kmh
    fing er an öl zu siffen am hinterachsdeckel. das mag ich nicht :rasend:

    mein tempomat funzt nicht= wo sitzt das relai oder was auch immer da ist ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mik_SC, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    Mik_SC

    Mik_SC Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150 Lariat, Super Crew, 4x4 BJ 2010, V8-5.4
    Definition fuer HA Getriebeoel lt. Ford war wohl SAE 75W-90 Synthetic. Siehe http://www.motorcraftservice.com/pubs/content/~WO4F12/~MUS~LEN/36/04f12og5e.pdf Seite 280.
    Lt den Kollegen hier gab es dazu mal ein update von Ford und es sollte 75W-140 HP Synthetic verwendet werden und ein "XL-3 friction modifier" (das deutsche aeqvivalent dazu kenne ich nicht) 118ml dazugegeben werden.
    Ob das passt? Frag mal bei einem Ford Haendler nach der sollte nachschauen koennen.

    Zum Tempomat gab es bei den 2004ern mal ein Service Bulletin zu einem defekten brake pressure switch (brems druck schalter). War wohl ein haeufiger auftretender fehler.
     
  4. #3 jeepster, 20.05.2013
    jeepster

    jeepster Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F 150 5,4ltr bj.04
    danke, das mit dem ól ist notiert- bestell ich morgen.
    die bei ford wollen selber wechseln, das mir viel zu teuer.

    giebt es ein bild wo der druckschalter sitzt ???
     
Thema:

hinterachse öl wechseln und fragen......

Die Seite wird geladen...

hinterachse öl wechseln und fragen...... - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Powershift-Fragen

    Powershift-Fragen: Hallo Community :) ich habe gestern meinen neuen Dienstwagen bekommen. Es ist bis auf einen Leihmondeo vor ein paar Jahren mein erster Kontakt...
  2. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  3. Öl im Kerzenschacht

    Öl im Kerzenschacht: Hallo liebes Forum, bei meinem Mondeo MK3 -2002 - 2.0 145 PS - 140.000km habe ich vor einiger Zeit zuerst gelegentliche Zündaussetze r bemerkt....
  4. Öl vesorgung von turbolader

    Öl vesorgung von turbolader: Hallo Fahre ein Fiesta 1,6 tdci habe ein Turbolader schaden ,kann mir Jemand sagen wie das Öl zum turbo gelangt oder zieht der turbo das öl an....
  5. Geräusche Hinterachse und Getriebe...

    Geräusche Hinterachse und Getriebe...: Hi Leute ma ne Frage Ab und zu (nicht immer/eher selten), meistens beim anfahren oder beim schrägen durchfahren von Flussrinnen höre ich ein...