Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hinterachse verschiebbar?

Diskutiere Hinterachse verschiebbar? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Gemeinde, nachdem an meinem Focus das Fahrwerk vermessen wurde, stehe ich vor folgendem Problem: Der Sturz der Hinterräder ist laut...

  1. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    Hallo Ford-Gemeinde,

    nachdem an meinem Focus das Fahrwerk vermessen wurde, stehe ich vor folgendem Problem: Der Sturz der Hinterräder ist laut dem (Euromaster-) Mechaniker nicht einstellbar. Dabei befindet sich der Sturz des rechten Hinterrads am oberen Grenzwert Richtung negativ (-2°15´), das linke Hinterrad dagegen am unteren Grenzwert (-0°28´), steht also fast senkrecht. Bei der Wolfsburger Rostschleuder hätte ich jetzt einfach die 4 Schrauben an der Verbundlenkerachse gelöst und die Achse ein Stück nach links geschoben, so daß beide Werte irgendwo im mittleren Bereich liegen würden. Gibt es eine so ähnliche Möglichkeit beim Focus MK2 auch? Falls ja (für den Ford-Neuling): Welche Schrauben lösen?
    Danke schon jetzt für aussagekräftige Antworten :top1:
     
  2. #2 Maddin21, 15.08.2013
    Maddin21

    Maddin21 Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titan
    2,0TDCi 136 PS
    also der focus MK2 FL ht einzelradaufhängung ich glaub so ist es auch an den VFL
    nur so al tip am rande vllt hilft dir das weiter
     
  3. #3 xBUSTERx, 15.08.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Da hat er dir ein schönes Märchen erzählt...
    Der Sturz ist natürlich einstellbar. Und zwar über zwei Exzenter Schrauben die sich jeweils Links und rechts an der Strebe befinden. Die Köpfe gucken einen an.
     
  4. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    An diesen Exzenterschrauben (wir meinen hoffentlich die gleichen, hab sie extra vorher mit Rostlöser eingesprüht) hat der Ost-Ost-Ost-Europäer die Spur der Hinterräder eingestellt von (links) 0°07´ auf 0°12´ und (rechts) von 0°00´ auf 0°14´. das linke Hinterrad ging dabei noch mehr in Richtung Senkrechte von -0°28´auf -0°26´, das rechte HR noch mehr Richtung negativ, also von -2°15´ auf -2°23´... so richtig verstehe ich es noch nicht :weinen2:
     
  5. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    und noch ein Nachtrag: Wenn ich vergleiche, daß die Spuränderung links um 0°05´eine Sturzänderung von 0°02´ und die Spur rechts um 0°14´eine Sturzänderung um 0°08´ergab, dann habe ich wohl bei einer mittleren Sturzeinstellung von ca. 1°15´ einen Parkassistenten... ziemlich ratlos
     
  6. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Die Exzenter, die man von hinten sieht, ziemlich weit innen am Querträger, sind wirklich für die Spur. Der Sturz ist soweit ich weiß nicht einstellbar
     
  7. #7 xBUSTERx, 15.08.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Oha... Ich dachte genau anders herum :gruebel:
     
  8. #8 vanguardboy, 16.08.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    An der Hinterachse kannste nix verstellen.. Nur die VA ist verstellbar.
     
  9. #9 Meikel_K, 16.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch vorne ist nur die Vorspur einstellbar. Bei radführenden McPherson Federbeinen ist der Sturz nicht einstellbar (abgesehen von minimalem Spielraum bei der Lage der Verschraubung der oberen Stützlager im Federbeindom). Es gibt nur die Spurstangenverschraubungen, mit denen die Vorspureinstellung durch Verdrehung der Achsschenkel um die Hochachse möglich ist.

    Wenn der Radsturz außerhalb der Toleranz liegt, sind Bauteile der Radaufhängung krumm.
     
  10. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    sehr seltsam, denn was links zu wenig ist, ist rechts zu viel...

    Heute habe ich erstmal vorne Bremsscheiben und Beläge erneuert sowie verschiedene teilweise lose Ersatzteilaufkleber von Antriebswellen und Federbeinen entfernt. auf den ersten 500 Metern der Probefahrt war der tiefe Brummton weg, kam dann aber wieder, jedoch nicht mehr so schlimm wie vorher.
    Und noch etwas ist mir aufgefallen: Der Sturz der Hinterräder ändert sich, je nachdem, ob ich von links, von rechts oder auch rückwärts in die Garage fahre.
    Ich werde mich also auch noch um ausgenudelte Gummimetalllager kümmern müssen :mies:
     
  11. #11 Meikel_K, 17.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.947
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Einen tiefen Brummton gibt es also auch? Hier stand gar nichts davon.
    Woher weißt Du das? Kannst Du in der Garage den Radsturz messen oder sieht man das mit bloßem Auge? Zur Achsvermessung muss das Fahrzeug unverspannt auf einer ebenen Fläche stehen und die Federn müssen durch Wippen mehrmals durchgedrückt werden.
     
  12. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    Links senkrecht und rechts -2°23´ - dafür brauchts noch nicht einmal die Wasserwaage, den Unterschied sieht ein Blinder mit dem Krückstock ;-)
    Was ich dabei nicht verstehe: An beiden Hinterrädern wurde in Richtung mehr Vorspur gestellt, wobei sich der Sturz links leicht verringerte, rechts aber vergrößerte (jeweils in Bezug auf negativen Sturz). Da verstehe einer die Focus-Hinterachse - oder soll ich lieber dem Ost-Ost-Ost-Europäer, der die Sur einstellte, mißtrauen?
     
  13. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hinten kann man die Spur einstellen.
    Wenn das bei deinem nicht geht, haste evtl eine andere Hinterachse bzw Aufhängung drin. Gibt vielleicht Varianten je nach Modell.
     
Thema: Hinterachse verschiebbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus exzenterschraube fest

Die Seite wird geladen...

Hinterachse verschiebbar? - Ähnliche Themen

  1. Polternde Hinterachse

    Polternde Hinterachse: Moin, seit kurzem poltert der kleine an der Hinterachse (bei kleinen, tiefen Quefugen). Gibt's da übliche Problemstellen? Ich würde jetzt auf...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Ubaum der Hinterachse

    Ubaum der Hinterachse: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meine Hinterachse zu überarbeiten, im Moment habe ich noch gesteckte Wellen, 7" Diff und Trommelbremsen und das...
  3. Suche Hinterachse Ford Sierra

    Hinterachse Ford Sierra: Hallo, ich bin auf der Suche nach Teilen für meine Hinterachse vom Sierra Ich möchte auf Scheibenbremsen geschraubte Antriebswellen und 7,5"...
  4. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Hinterachse F150 defekt

    Hinterachse F150 defekt: Hallo ich bräuchte eure Hilfe Ich habe einen F150 Baujahr 2001 Jetzt hat die Hinterachse aufgegeben Ich hab ne Übersetzung von 3.54 verbaut Teller...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Anzugsmomente und Einstellung Hinterachse

    Anzugsmomente und Einstellung Hinterachse: Hallo Ford-Forum, erste Beitrag, erste Frage :-) Kurze Vorstellung: Ich bin "geübter Schrauber" und normaler Weise Saab-Fahrer, nu haben wir in...