Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hinterachse

Diskutiere Hinterachse im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Schrauber, habe am Wochenende meine Achskörperlager und beide Querlenker erneuert - bei eingebauter Hinterachse - Meine Hände müssen jetzt...

  1. #1 hardy 126, 14.05.2013
    hardy 126

    hardy 126 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ambiente
    Bj. 3 / 99
    1,8 /
    Hallo Schrauber, habe am Wochenende meine Achskörperlager und beide Querlenker erneuert - bei eingebauter Hinterachse - Meine Hände müssen jetzt erstmal ein paar Tage ausheilen. Würde ich freiwillig nicht nocheinmal machen.:nene2:

    Aber mal was anderes...:gruebel: Vor dieser Wochenendaktion hatte ich rechte Seite Hinterachse ein klappern bemerkt. Ich dachte es wären die Querlenker ( waren wirklich platt ) Aber das klappern ist immer noch. Kann das der Stoßdämpfer sein ? Der Wagen hängt nicht einseitig, er schaukelt auch schön ohne zu klappern wenn man an der Reling zieht. Aber wenn ich über Unebenheiten fahre wo der Dämpfer sich schlagartig zusammenzieht hört es sich an, als hätte ich keinen drinn. Die Feder ist in Ordnung, hat keinen Bruch. Sämtliche Buchsen sind in Ordnung. Kann eigendlich nur der Dämpfer sein...
     
  2. #2 Meikel_K, 15.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was ist mit den Koppelstangen für den Stabilisator, wurden die auch erneuert? Das sind die üblichen Verdächtigen bei Klappergeräuschen unter diesen Fahrbedingungen.
     
  3. #3 hardy 126, 17.05.2013
    hardy 126

    hardy 126 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ambiente
    Bj. 3 / 99
    1,8 /
    Die Koppelstangen an der Hinterachse sind aber nicht ausgefressen. Können die trotzdem kaputt sein ? Gestern habe ich noch bis 22 Uhr den rechten Stoßdämpfer getauscht..der war es aber auch nicht:nene2: Ich denke ich werde die Koppelstangen einfach mal tauschen. Die kosten ja nichts und man kommt auch gut ran. Der Tüvprüfer wird auch begeistert sein für jedes Neuteil:)
     
  4. #4 randal003, 17.05.2013
    randal003

    randal003 Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Was ist mit den Koppelstangen für den Stabilisator,
     
  5. #5 blackisch, 17.05.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    um die geht es doch :verdutzt:
     
  6. #6 hardy 126, 23.05.2013
    hardy 126

    hardy 126 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ambiente
    Bj. 3 / 99
    1,8 /
    schnautze voll

    Hallo Schrauber, ich habe jetzt nach ein paar Tagen Pause und einer fast Lungenentzündung auch die 2 Koppelstangen des Stabilisators getauscht. Und was soll ich Euch sagen....:rasend:Es klappert immer noch:rasend:Ich muß wohl doch in die Werkstatt...aber nur um zu wissen was es ist. Machen werde ich es selbst auch wenn es denen nicht passen wird. Auf alle Fälle wird der Tüvprüfer ein Lächeln an den Tag legen wenn er sieht wie viele Neuteile an der Achse verbaut sind.
     
  7. #7 HeRo11k3, 24.05.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Vielleicht eine blöde Frage, aber ist der Wagenheber fest und sind auch keine Teile in den Seitenfächen im Kofferraum? Da kann man sich an der Achse dumm und dämlich suchen, das klingt unter Umständen fast genauso...

    MfG, HeRo
     
  8. #8 hardy 126, 24.05.2013
    hardy 126

    hardy 126 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ambiente
    Bj. 3 / 99
    1,8 /
    jou, alles leer, alles sauber, hatte ich auch schon überlegt
     
  9. #9 Meikel_K, 24.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Kann auch die Bremse sein. Das ist relativ einfach zu prüfen, wenn man die hintere Bremse mit dem Hanbremshebel ganz leicht betätigt, so dass sämtliche Spiele überbrückt sind. Wenn das Klappern dann weg ist, hat es mit der Bremse zu tun.

    Auch prüfen, ob der Sattel selbst fest ist. Bei mir hatte eine Werkstatt tatsächlich mal einen von 2 Bolzen am Bremssattel vergessen, so dass sich der Sattel beim Überfahren von Gullideckeln um den einen Bolzen verdreht hat und danach mit einem metallischen Knall wieder aufgeschlagen ist.
     
Thema:

Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Polternde Hinterachse

    Polternde Hinterachse: Moin, seit kurzem poltert der kleine an der Hinterachse (bei kleinen, tiefen Quefugen). Gibt's da übliche Problemstellen? Ich würde jetzt auf...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Ubaum der Hinterachse

    Ubaum der Hinterachse: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meine Hinterachse zu überarbeiten, im Moment habe ich noch gesteckte Wellen, 7" Diff und Trommelbremsen und das...
  3. Suche Hinterachse Ford Sierra

    Hinterachse Ford Sierra: Hallo, ich bin auf der Suche nach Teilen für meine Hinterachse vom Sierra Ich möchte auf Scheibenbremsen geschraubte Antriebswellen und 7,5"...
  4. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Hinterachse F150 defekt

    Hinterachse F150 defekt: Hallo ich bräuchte eure Hilfe Ich habe einen F150 Baujahr 2001 Jetzt hat die Hinterachse aufgegeben Ich hab ne Übersetzung von 3.54 verbaut Teller...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Anzugsmomente und Einstellung Hinterachse

    Anzugsmomente und Einstellung Hinterachse: Hallo Ford-Forum, erste Beitrag, erste Frage :-) Kurze Vorstellung: Ich bin "geübter Schrauber" und normaler Weise Saab-Fahrer, nu haben wir in...