Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hinterachsgummi

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von bulle76, 15.05.2011.

  1. #1 bulle76, 15.05.2011
    bulle76

    bulle76 Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hat wer eine Ahnung was der Austausch der Hinterachsgummis ca. kostet?

    Daten:
    Ford Focus Tunier 1,8 TDDI mit 66kw, Baujahr 2004
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TL1000R, 15.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Ich..
     
  4. #3 Ford-ler, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Das kann man eigentlich gar nicht so sagen, da es darauf ankommt, ob die Schrauben festgegammelt sind. Leider ist das oft der Fall und dann wirds teuer. Ich will jetzt niemanden einen Schrecken einjagen, aber gibt auch Fälle, da war alles so festgegammelt, dass eine neue Hinterachse nötig war! Gibts aber günstig gebraucht.

    Tolle Antwort, die mal wieder keinem weiterhilft!
     
  5. #4 bulle76, 15.05.2011
    bulle76

    bulle76 Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Die Schrauben scheinen ziemlich ok. Auto hat erst 80.000 km und ist Garagengepflegt.
    Die Schrauben sind bei der Unterbodenbearbeitung auch mit Mike Sanders Fett in brührung gekommen.
    Wahrscheinlich wirken sie deshalb so neu.
    Aber eine ungefähre Preisklasse wenn alles nach Plan läuft?
     
  6. #5 TL1000R, 15.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    @FORD`ler
    ..und mit deiner Anwort kann man jetzt was anfangen ?

    Der TE will einen Preis,damit er seiner Werkstatt was unter die Nase halten kann.

    Nur sagt meine Glaskugel,daß das teuer werden kann.Aber mehr auch nicht.
    Und schon garnicht wenn man die Kiste nicht vorhergesehen hat.

    Auch was getauscht werden soll,kann ich nicht in der Kugel erkennen.
    Oder ist das ne Spezial-HA mit nur einem Gummi ?
     
  7. #6 autohaus bathauer, 15.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Mit dem richtigen werkzeug 1,5 stunden arbeit +material die buchsen bekommt man in der bucht schon für 30 euro im satz orginale sind dementsprechend teuerer .Ohne das richtige werkzeug muß man alles zerlegen um die schwertlenker rauszunehmen , was erheblich länger dauert .Mit dem werkzeug , das wir haben braucht man nur die bremsschläuche ,das eine auspuffgummi und die bremsseile aushängen und die achse runterlassen.Den ein und ausbau der buchsen kann man dann im mehr oder weniger eingebauten zustand machen.Und die ganzen festgegammelten schrauben der lenker braucht man nichtmal anfassen.Das teuerste ist an der ganzen aktion die arbeitszeit.
     
  8. #7 bulle76, 15.05.2011
    bulle76

    bulle76 Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
  9. #8 Ford-ler, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Ich kann von Billig-Buchsen aus dem Internet nur abraten, wenn man die Arbeit nicht nach 1-2 Jahren nochmal machen will. Die Gummiqualität ist meist dartig mißerabel, dass die die Buchsen nach kurzer Zeit wieder porös werden, was durch viel Streusalz im Winter noch gefördert wird. In diesem Fall lohnt sich auch jedenfall den Mehrpreis für Originalteile auszugeben!

    Geiz ist nicht immer geil, aber wer das Geld für die mehrfachen Montagekosten hat... Da nützt auch keine Garantie für die Internetteile, man bekommt nämlich nur die Teile und nicht den Lohn ersetzt.

    Na dann sag doch mal Preis, mit dem der Threaderöffner zu einer Werkstatt gehen kann?!?!

    Genau das ist aber nicht immer so einfach möglich, wenn man den Zustand nicht kennt. Das bringt doch nichts, wenn jetzt hier Preise gepostet werden und dann sich dann noch Folgekosten ergeben. Damit ist niemanden geholfen! Wir sind nunmal keine Hellseher, die eine Ferndiagnose per Glaskugel machen können. Hier muss man wirklich den Zustand der ganzen Anbauteile sehen. Ich habe deshalb versucht das ganze sachlich und hilfreich rüberzubringen!

    Man kann ja den Schaden von mehreren Werkstätten begutachten lassen und dann das für einen persönlich beste Angebot annehmen!


    Grüße Andreas
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TL1000R, 16.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03

    Genau das wollte ich zu Ausdruck bringen.
    KEINE ZEITVORGABEN oder PREISE NENNEN !!!!!!

    ...das wär äußerst unfair gegebenüber den Werkstätten einschl. FFHs.
     
  12. #10 Ford-ler, 16.05.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    O.K. dann sorry! Nur kam Deine Antwort nicht so rüber. Ich stimme Dir aber voll und ganz zu!
     
Thema:

Hinterachsgummi