Hinterradachse

Diskutiere Hinterradachse im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Ich fahre einen Panther Kallista,in dem viele Fordcapriteile eingebaut wurden. 2,8i Motor , Caprihinterradachse 3,09usw. Ich würde gerne...

  1. alfred

    alfred Guest

    Hallo

    Ich fahre einen Panther Kallista,in dem viele Fordcapriteile eingebaut wurden.
    2,8i Motor , Caprihinterradachse 3,09usw. Ich würde gerne eine andere Achse einbauen.3,22 oder 3,44 weil Endgeschwindigkeit für mich nicht so wichtig ist.
    Mein Motor hat 172 PS. Wer hat Erfahrung mit der 3,22 oder 3,44 Achse.

    Danke! Gruß Alfred
     
  2. #2 OHCTUNER, 29.03.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Wie kommst du auf 3,09 ?
    Kann mir nicht vorstellen das da so ne lange Übersetzung verbaut war , selbst der Sierra 2,8i hat mit dem gleichen Getriebe (5-gang) wie es auch im Capri verbaut war nen 3,62er Diff verbaut !
    Mag sein das es etwas kürzer ist , aber ich denke das bewegt sich dann grob bei 3,40 rum !
    Da solltest du nochmal wegen nachfragen !
     
  3. #3 capri069, 30.03.2008
    capri069

    capri069 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri
    capri2,8i iss ne 3.09 achse drinn orginal. wenn du ne achse sucht um sprinten zu können würd ich 3.44 banjo achse nehmen aus einem 1,6er capri. hab ich ne weile gefahren und damit rennt der aber leider auf der bahn nur 160.
     
Thema:

Hinterradachse