Hochglanzpolieren

Diskutiere Hochglanzpolieren im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Ich will meinen ventildeckel hochglanzpolieren finde aber keine firma die das macht !!

  1. #1 Mondeo16V, 30.08.2006
    Mondeo16V

    Mondeo16V Guest

    Ich will meinen ventildeckel hochglanzpolieren finde aber keine firma die das macht !!
     
  2. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Hm.. ich würds selbst machen.
    Is gar nicht so schwierig, nur etwas zeitaufwändig. Hab das bis jetz schon bei nem Golf und nem Vento gemacht. Ging super, hat aber ca. ne Woche Arbeit gemacht
     
  3. #3 Mondeo16V, 30.08.2006
    Mondeo16V

    Mondeo16V Guest

    Und wie mache ich das?wie muss ich da vorgehen?
     
  4. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Also wir haben den Deckel zuerst ausgebaut, das macht sich so besser. dann mit der flex und ner Schwabbelscheibe (oder besser noch mit nem exzenterschleifer) die grobe farbe runter holen. aber aufpassen, nicht zu tief abschleifen, die unebenheiten muss man dann später mehr polieren, damits glatt wird. danach gehts an die ecken, wieder zuerst mit schleifpapier den lack runterschleifen,dabei darauf achten, nicht zu grobes papier zu nehmen. dann alles mit feinem Nassschleifpapier superglatt schmirgeln und zum Schluß mit Polierpaste alles polieren.
    Wobei ich sagen muss, bevor du anfängst, guck dir genau an, wie die Ecken bei dem Deckel ausschauen (Innenecken). die sind das schwierigste daran, weil die sich eben doof schleifen und polieren lassen. die großen Flächen gehen superschnell.
     
  5. #5 Mondeo16V, 30.08.2006
    Mondeo16V

    Mondeo16V Guest

    Danke!Bei mir kommt nur noch ein Problem hinzu und zwar ist bei mir auf dem deckel noch die schrift Ford und DOHC hast du vielleicht noch nen Tip wie ich das in den vertiefungen von den Buchstaben machen kann?
     
  6. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    oha !
    das is Fummelarbeit. das kannst du dir nur ne hilfe bauen und damit das ganze schleifen/polieren. z.b. nen Bleistift komplett rund smirgeln und darauf dann das schleifpapier und damit schleifen. Nur wirds so mitdem polieren echt schwierig.

    Vielleicht hat da noch jemand anderes ne Idee. ich überleg da nochmal weiter...
     
  7. #7 senses ford, 30.08.2006
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    kann man die ecken und kannten und vertiefungen nicht mit nem drehmel oder so machen? wäre doch einfacher
     
  8. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    hmmm gibt es dafür polieraufsätze?

    das wär natürilch genial !
     
  9. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    gibt es mit großer sicherheit
     
  10. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
  11. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    jo, damit dürfte es gehen
     
  12. #12 XKnobiX, 01.09.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    oder die vertiefung lackieren in einer farbe deiner wahl den rest drum rum dann einfach polieren sieht auch tight aus bzw hebt sich gut ab! oder feine schleifpaste in die vertiefung und dann mit dem dremel und einem kleinem runden filzaufsatz rein geht auch!
    mein tip!
    fang auf keinen fall mit zu goben papier/ werkzeug an die tiefen kratzer die du dabei rein machst (auch wenn sie nur 0.01 mm tief sind) bekommst du später mit dem feinen 1000er schleifpapier nie wieder raus!!bzw da kannst du dich dumm und dämlich schleifen.

    Hochglanzpolitur ist eh der falsche ausdruck polieren ist korrekter für HG polituren benötigt man staubfrei räume und so ein quark, aber das nur als fachgequatsche nebenbei ,falls du das mal als suchwort irgendwo eingibst.

    am besten gleich mit mittelfeinem papier (320er) anfangen auch wenns zeitrauben ist, aber so eine politur ist eh eine gedultsarbeit nicht verzweifeln!

    oder du schaust dich mal bei industriebetrieben in deiner nähe um gerade im bereich werkzeugbau/formenbau (oder andere metallbetriebe)/maschinenbau)wird sowas sehr oft angewand vieleicht hast du ja glück und sie machen es dir für ein paar euros. oder zumindest billiger als ein tuner. das schleifpapier aus dem baumarkt ist natürlich der preislleistungknüller in diesem vergleich

    also viel spass!
     
  13. #13 XKnobiX, 01.09.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    wenn du die grobe farbe (oder was da auch immer drauf ist) runter hast
    dann taste dich am besten mit dem papier vor erst alles mit 320 dann 450 500 800 1000 eventuell 1500.
    wenn du eine spiegelähnliche fläche erzeugen möchtest musst du schon bis zu einer 1000er körnung gehen. bei 800 sieht man noch zu viele kleine streifen. und wie gesagt mit dem groben papier bloß nicht zu stark aufdrücken.die riefen bekommst du später nie mehr raus!!!
    das ist eine arbeit für lange nasse winterabende
     
  14. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Ja genau, besser hätte man nicht warnen können.

    Wie ich schon geschrieben hab, bei uns hat das ne Woche lang gedauert und da waren wir jeden Tag stundenlang dabei.

    Wobei ich grad überleg,ob das mit Sandstrahlen in nem Mateallbaubetrieb nich vielleicht ein wenig zu grob sein könnte, muss man halt nachfragen, welche Körnung die haben
     
  15. #15 XKnobiX, 03.09.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Sandstrahlen? das wäre natürlich noch eine möglichkeit die grobe oberfläche schonend zu entfernen.auch mit gröberen keramik granulat sind da weniger schäden zu befürchten als mit der flex oder dem dremel.
    man könnte diese gestrahlte fläche auch nur leicht polieren und dan Ziercrhrom (nicht zu verwechseln mit Hartchrom) auftragen. ginge zumindest relativ fix.
    Viele wege führen nach Rom...
     
  16. #16 Glasbre007, 04.09.2006
    Glasbre007

    Glasbre007 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man das Sandstarhlen selber macht sollte nur aufpassen das man sich nicht die unterseite die Dichten muss ausversehen mit macht. Sonst kann es passieren das die Fläche futsch ist.

    Habe da erfahrung da ich in der Metallbranche tätig bin und schin diverse Teile für meinen Bruder poliert habe.

    Und achte wirklich drauf das du keine tiefen Rillen reinbekommst sonst dauert das ganze noch länger.
     
  17. #17 XKnobiX, 04.09.2006
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Sandstrhalen selber machen??
    also ich kenn nur diese strahlschränke/kammern wie sie in vielen metallbetrieben stehen! wie soll man das zu hause machen ??
    sorry kann nicht ganz folgen! :roll:

    aber mir ist heute noch ein idee gekommen!
    es gibt im baumarkt schleifsterne das sind praktisch kleine schleifpapierfetzen die auf einem matellringe geklemmt sind,welcher wiederum an einer well befestigt ,in die bohrmaschine gespannt werden kann.
    diese schleifpapierfetzen gibt es auch mit feiner körnung und durch die schnelle rotation der bohrmaschine gehts auch fixer als per hand :lol:
    so aber jetzt fällt mir langsam nix mehr ein :D
     
  18. #18 Mondeo16V, 04.09.2006
    Mondeo16V

    Mondeo16V Guest

    Das habe ich mir auch schon überlegt ob ich ihn mit einem chromspray lackieren soll aber habe bis jetzt noch keinen Temperaturbeständigen gefunden!
     
  19. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Hmm. Also das mit Chromspray kannst du mal ganz geschmeidig vergessen. Das rockt überhaupt nich. Soll heißen, wird 1. nie richtig glatt und so in einer Fläche glänzend, wies außen drauf steht und 2. gibt es keine Hitzebeständigen Lackspray. Hatte sowas schonmal für mein Mopedauspuff gesucht. Den Versuch würd ich sein lassen
     
  20. #20 Frank (JMR-Felgenklinik), 09.09.2006
    Frank (JMR-Felgenklinik)

    Frank (JMR-Felgenklinik) Guest

    Hallo,
    ich bin gerade durch Zufall auf das Problem mit dem Ventieldeckel gestoßen. Bin eigentlich auf der Suche nach jemandem der mir bei meinem Problem mit meinem Scorpio helfen kann. Aber ich denke bevor du mit der arbeit anfängst, gebe ich dir einen kleinen Tip: Du solltest auf keinen Fall den Deckel Sandstrahlen lassen, wenn dann nur Glasperlstrahlen, aber am besten ist es wenn du den Deckel in einem Abbeizbad entlacken würdest. Beim Sandstrahlen wird die Oberfläche zerstört. Ich freue mich über solche kommentare wie das ist gar nicht so schwer, aber dauert halt ca. 1 Woche (mehrere Stunden pro Tag) usw. Wenn ich einen Ventildeckel auf Hochglanz poliere, dann kostet dies dem Kunden ab 60,- (je nach Deckel und Aufwand). Ich entlacke den Deckel sehr schonend mit Beize (kostet ca. 20,- das kg), danach wird der Deckel sofort mit speziellen Polierscheiben und Pasten poliert (pro Scheibe ab 15,- Paste ca. 12,- pro kg) und das schönste für mich und dem Kunden der Deckel wird morgens entlackt und ist zum Feierabend fertig. Was ich nicht so gu dabei finde ist, dass viele Kunden, oder Interessenten meine das 60,- viel Geld ist für das bischen polieren. Na ja, was soll man machen ? Ich werde jetzt mal sehen das ich jemanden finde der mir bei meinem Problem hilft. Gruß Frank von der JMR-Felgenklinik am Niederrhein
     
Thema:

Hochglanzpolieren

Die Seite wird geladen...

Hochglanzpolieren - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich mein Felgenbett Polieren?

    Wie kann ich mein Felgenbett Polieren?: Hallo. Kann mir einer verraten wie ich das Felgenbett von meinen Felgen Polieren kann?? Es ist kein Tiefbett [ATTACH] Hab da was gesehen mit...